Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Januar 2014, 11:37

Stilo Gasannahme

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo
ich hab hier ein paar kleine fragen :)

ich hab einen fiat stilo multi wagon bj 2005,150.000 runter
diesel ,1,9 jtd

jetzt zum problem : ab und an...nicht immer nimmt er beim beschleunigen sehr schlecht gas an dh. man tritt das gaspedal und er kommt wie gedämpft sehr schlecht ausse pötte..aber :
nach ca 2 sec geht er dann ab wie schmitts katze

in einer fiat werkstatt war ich schon ,fehler ausgelesen mit dem ergebniss er daszuviel oder zuwenig luft (drosselklappe) bekommt
woran es nun genau liegen soll konnten sie mir nicht sagen ich sollte weiter beobachten und wiederkommen.....naja selbst ist der mann also :


suchfunktion benutzt
und erbeniss drosselklappe reinigen
gesagt getan,beim ausbauen :
folgende fehler gefunden :
drosselklappe total verölt
der kleine schlauch (abgasrückführung?) war total zu gewachsen mit einem russ/öl gemisch

alles gereinigt aber fehler ist immernoch

mir ist aufgefallen das das ventil das wohl die abgasrückführung steuert eventl undicht ist weil sich dort ab einer seite russ befindet
ventil def oder die dichtung?
hat da wer erfahrung ?

und was ist mit dem "krümmer" oder wie das ding heisst das links am drosselverntil angebaut ist
das ist innen sehr ölig ...normal oder muss das gereinigt werden?
woher kommt das ganze öl ?

ich versuch mal ein paar fotos reinzusetzten

falls wer nen tipp für mich hat
ich bin um jeden rat dankbar
»Fiatstilofahrer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1917.JPG
  • IMG_1918.JPG
  • IMG_1942.JPG
  • IMG_1943.JPG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spock (13.01.2014)

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14420

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Januar 2014, 11:56

Erstmal machen wir Motorenkunde: http://www.danverclan.de/media/pics/stil…otor_JTD_8V.pdf

Die verzögerte Gasannahme kann viele Ursachen haben, aber ich würde Pauschal auf ein verdrecktes/kaputtes AGR-Ventil schließen.

Es reicht nicht nur das Rohr vom AGR-Ventil zur Drosselklappe zu reinigen, sondern es muss das komplette Ventil ausgebaut und gereinigt werden.

Du kannst aber das AGR auch einfach stilllegen. Damit hast du Ruhe auf lange Zeit.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spock (13.01.2014), emmerich1234 (26.01.2014)

  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Januar 2014, 12:51

ausgezeichnet
so von dem abgasrückführungsventil ist die dichtung def.
im leerlauf ist sie dicht sobald man gas gibt bläst sie wie verrückt
habs grad mit frau und dichtspay ausprobiert
(frau nicht sonders die dichtung ;) )


was heisst stilllegen ?stecker ziehen?

  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Januar 2014, 21:46

hab das agr magnetventil ausgebaut
war total voll mit ruß
seither scheind es zu funktionieren

  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Januar 2014, 19:44

heute morgen hatte ich wieder das problem
hmpf
ist wohl mit reinigen nicht zu beheben
komischerweise wird es besser wenn der motor warm ist
dann ist es nicht ganz so schlimm
und ab 2000 umdr. springt der turbo ja an wenn ich mich nicht irre da gibs sogut wie keine beschleunigungsprobleme
ist wohl doch das ARG ventil
gibs eine möglichkeit das arg v. zu testen?
und wo könnte man ein günstig herbekommen?

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14420

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Januar 2014, 23:23

Ob das AGR defekt ist, kannst du eigentlich ganz einfach testen. Einfach in die Zuführung vom AGR zur Drosselklappe ein Blech setzen. Quasi statt der Dichtung ein durchgehendes Blech.

Das Problem ist folgendes:

Es ist nicht der Turbo der verspätet einsetzt, sondern das AGR was zu spät oder gar nicht schließt. Dadurch hast du zuviele Abgase im Ansaugbereich bzw. könnte es sogar möglich sein, dass dir der Ladedruck durch das offene AGR abhaut. Und ohne Ladedruck bzw. ausreichend Sauerstoff > keine Leistung.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Januar 2014, 01:00

Danke für die Tollen Bilder, endlich sehe ich auch mal andere Stilo Motoren und Technik :-) Das fehlte mir schon die ganze Zeit hier im Forum :-/

Aber wenn er die Abgasrückführung stilllegt stimmen dann noch die geforderten Abgaswerte und so? Immerhin ist ja damit soweit ich weiß auch die Verbrennung etwas anders?

Haben eigentlich alle Stilos diese Elektronisch Geregelte AGR?
Oder nur die Diesel? Weil an meinen 19er war die damals noch Pneumatisch betätigt...
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Januar 2014, 15:59

sooooo hab wie du es geschrieben hast ein blech reingesetzt
funktioniert 1A !!!!
keine fahrradbeschleunigung mehr :)


jetzt hab ich aber die Motorkontrollleuchte am leuchten :/

kann ich dagegen was tun?

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14420

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Januar 2014, 15:41

Welcher Motor ist es genau? 80/115/120/140/150 PS?

Die 120/140/150 PS Motoren haben eine AGR Überwachung. Hier hilft es nur das AGR zu reparieren oder ggf. das AGR von einem Tuner in der Software stilllegen zu lassen.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


  • »Fiatstilofahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Dabei seit: 14. November 2011

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Januar 2014, 18:23

120ps :(
ok danke


Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:10

Was genau wird denn von der AGR Überwachung überwacht?
Nur ob die (Elektrisch) Verbunden ist? Oder noch mehr? Vlt kann man ja beides haben stillgelegt mit dem Blech und die AGR einfach mit rangeschraubt. So dass das System denkt sie wäre da und Funktionsbereit?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14420

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:58

Überwacht im Sinne von die komplette Luftmasse + Ladedruck. Fehlen die zugeführten Abgase, passt die Luftmenge und der Druck nicht mehr und schwupps kommt die Meldung.

Zitat aus Wikipedia

Zitat

Bei Fahrzeugen mit On-Board-Diagnose (OBD) erfolgt die Überwachung der Abgasrückführung (je nach Fahrzeughersteller) über HFM (Luftmengenabweichung), über die Lagerückmeldung des AGR-Ventils und zum Teil über weitere Druck- und Temperatursensorik im Saugrohr, so vorhanden. Die Sensoren melden dem Steuergerät, ob das System regelt und aktuiert. Bleibt die Rückmeldung aus, wird vom Motormanagement bzw. vom Motorsteuergerät die MIL = (Malfuntion Indicator Light = Motorfehlerkontrollleuchte) im Kombiinstrument aktiviert.


Es gibt derzeit keine bekannte Möglichkeit dies zu umgehen außer die Software im Motorsteuergerät zu bearbeiten.
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 1853

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Januar 2014, 22:18

Meine MKL ist jetz auch angegangen kommt aber nie regelmäßig. ..mein agr ist auch zu hab den 150MJ
In den Notlauf springt er nicht...und solange so mein dpf nicht wieder zugeht bleibts erstma so
Scheiss auf die leuchte so wie er faehrt ist es mir das wert zum tuev nimmst das blech raus und gut is.
Soviel ich weiss wirft er sonst bei der Au ganz fuerchterliche Werte in den raum^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich

Beiträge: 8 753

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14420

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Januar 2014, 22:28

AU wird bei dir via OBD gemacht und nicht mit Sonde im Auspuff. Mit stillgelegtem AGR sind nicht alle readiness codes im Steuergerät auf OK und die AU ist somit nicht bestanden (betrifft nur Fahrzeuge mit AGR Überwachung).
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!