Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. April 2011, 17:36

Stilo geht während der Fahrt aus, und nicht mehr an?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
seit 4 Tagen habe ich nur noch Probleme mit meinem Stilo.
Und es fing alles so an: Wollte mit n Stilo nach der Arbeit heim fahren, und nach ca. 1KM ist die Karre plötzlich aus gegangen, Nichts ging mehr! Versucht zu starten aber ging nicht. Ok abschleppen lassen in ner Werkstatt, nun meinte der KFzler es wären 3 Sicherungen durchgebrannt die mit der Elektronik was zu tun haben, Ok neue Sicherungen rein und Auto ging wieder. Leider nur für ca. 6KM und Auto ist wieder Ausgegangen (Sicherungen alle OK) Wieder abschleppen lassen in einer anderen Werkstatt. Jetzt meint dort der KFZler mein Stilo hätte einen Defekt an einem Sensor im Motorraum jedoch weißt er nicht um welchen Sensor es sich handelt, deshalb kann er mir net weiter Helfen.
Nun habe ich jetzt im Internet oft gelesen das es meistens am OTgeber legen soll. (Kurbenwellensensor) Kann dies bei mir auch der Fall sein?

Fiat Stilo 1.6 16V
BJ 2002
KM. 97600

Gruß

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. April 2011, 17:57

Öhm, drei Sicherungen sind bestimmt nicht nur aus Spaß durchgebrannt. Da wäre schon interessant welche das waren. Aber klar könnte es der Kurbelwellensensor sein. Könnte, muss aber nicht.
Wie hat der Herr in der Werkstatt denn eigentlich raus bekommen, dass es an einem Sensor liegt, ohne dabei eingrenzen zu können an welchem es liegt? Werkstätten sind schon toll heutzutage.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. April 2011, 18:08

Zitat

Original von Dragon
Öhm, drei Sicherungen sind bestimmt nicht nur aus Spaß durchgebrannt. Da wäre schon interessant welche das waren. Aber klar könnte es der Kurbelwellensensor sein. Könnte, muss aber nicht.
Wie hat der Herr in der Werkstatt denn eigentlich raus bekommen, dass es an einem Sensor liegt, ohne dabei eingrenzen zu können an welchem es liegt? Werkstätten sind schon toll heutzutage.


Jo der Herr in der 1. Werkstatt meine ja 3 Sicherungen durch die mit der Elektronik zu tun haben. Aber er kann mir nicht sagen wie es dazu kam.
Und der Herr in der. 2. Werkstatt hat es mit diesem Fehlerauslesegerät (Diagnosegerät) Versucht und es kam Sensor Defekt aber den Fehler kann man nicht Löschen und er weißt nun auch nicht welchen Sensor defekt ist.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. April 2011, 18:37

Naja, wenn er ausgelesen hätte, dann würde er auch den Fehler wissen. Im Fehlerspeicher steht doch noch Code drin.

btw
Wolltest du den Stilo nicht längst verkauft haben?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. April 2011, 18:49

Zitat

Original von Sash
Naja, wenn er ausgelesen hätte, dann würde er auch den Fehler wissen. Im Fehlerspeicher steht doch noch Code drin.

btw
Wolltest du den Stilo nicht längst verkauft haben?


Joa kp wie gesagt, der Herr meint das Gerät zeigt Ihm das ein Sensor defekt sei, jedoch welchen hat er keine Ahnung.

Ja wollt Ihn verkaufen, aber dann doch nicht da ich viel Geld noch reingesteckt habe usw :)

Meint ihr ich sollte es mal mit dem OTgeber versuchen? Kostenpunkt 30€
Oder doch lieber zu Fiat bringen und Kosten aufjedenfall höher als 30€

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4446

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. April 2011, 18:58

Zu ner anderen Werke fahren, die des Lesens und Schreibens mächtig ist und den Fehler Auslesen kann.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. April 2011, 04:23

Zitat

Original von Giani
Jo der Herr in der 1. Werkstatt meine ja 3 Sicherungen durch die mit der Elektronik zu tun haben.

Sicherungen die mit der Mechanik zu tun haben, sind mir auch noch nicht über den Weg gelaufen. Das sind immer Aussagen der Werkstätten, toll. XD

Wenn der Fehler sich nicht löschen lässt ist das an sich optimal, heißt ja dann, er besteht weiterhin und ist somit recht klar nachprüfbar. Ob du es trotzdem einfach riskieren willst, tja, musst du wissen.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

kuuhju

Fortgeschrittener

  • »kuuhju« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 24. Februar 2009

Wohnort: Edersee

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. April 2011, 07:51

Guddn,

ich hatte ganz genau dasselbe! Das liegt garantiert an dem Kurbelwellensensor, das kannst du ganz leicht überprüfen. In dem Kabel vom Kurbelwellensensor ensteht thermische Hitze. Sobald ein Punkt erreicht ist stürzt die Drehzahl innerhalb einer Sekunde auf 0 - Motor aus. Lässt du die Karre stehen, wird sie kalt und du kannst wieder ein paar meter machen. War vor einem Monat ganz genau so bei mir. DerFehler der angezeigt wird sollte sein: Gelockerter Anschluss :roll:

Wurde auch ein paar Mal abgeschleppt. Beim dritten Mal haben die dann rausgefunden das es entweder der Nockenwellensensor oder der Kurbelwellensensor ist. Die Symptome passen aber nur zum Kurbelwellensensor! Wechsel den und du hast Ruhe.

Der Wechsel geht sauschnell, auch wenn die Hände danach aussehen wie drübergefahren. Schau dir das Teil an, leg dich unter das Auto und fass ziemlich genau am netz des Flexrohrs nach oben und du wirst es schon fühlen. Mach erst den Sensor links mittels schraube los und dann fummel dich weiter nach rechts und du hast es geschafft.

Ich hoffe das hat dir geholfen. Wenn du Hilfe beim orten des Teils brauchst, schreib mir ich glaub ich hab sogar ne Grafik von der Elearn CD.

Mein Stilo: Verkauft, jetzt: Alfa Romeo 156 1,9 Sportwagon


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.
  • »kneipenterrorist« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 21. Januar 2008

Wohnort: S-H Deutschland

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. April 2011, 10:25

ICh glaube auch das dies der Kurbelwellensensor ist, hatte genau das gleiche Problem letztens bei 2 Opel Corsa B die gingen auch während der Fahrt einfach mal aus :(

Nach 5 mal abschleppen und Fehler auslesen ( Ergebnis : Motostörung)
Hab ich den einfach mal gewechselt und nun fährt er seid 8 Wochen wieder einwandfrei und geht nicht mehr aus =)

Lg

Die Kneipe

Mein Stilo: nichts besonderes


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Spittn Chris

Fortgeschrittener

  • »Spittn Chris« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 3. Januar 2007

Wohnort: Herdecke

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. April 2011, 18:16

RE: Stilo geht während der Fahrt aus, und nicht mehr an?

Hallo

Also wie Dragon schon ganz richtig sagt gehen drei Sicherungen natürlich nicht einfach so kaputt. Die Werkstattaussagen finde ich irgendwie komisch... waren das Vertragswerkstätten oder freie Werkstätten? Der Positionsgeber für kurbelwelle ist bei einem Solchen Fehler schon verdächtig und lässt sich, wenn es sich um einen Statischen Fehler handelt, recht einfach mittels eines Diagnosetesters prüfen.
Die Drei defekten Sicherungen sind mir aber doch recht verdächtig. Hier sollte eine vernünftige Werkstatt eigendlich, unter zu Hilfe nahme des Stromlaufplanes, überprüfen ob sich dies Sicherungen iirgendwelche Bauteile teilen. Dann wär es nämlich recht wahrscheinlich dass Du irgendwo nen Kurzschluss in nem bauteil oder in nem leitungsstrang hast.

Ich würde evtl. zu erst mal den Kurbelwellensensor ersetzen (weil er ja nicht teuer ist und Du ihn auch selber tauschen kannst) und dann in einer Vertragswerkstatt (Fiatwerkstatt) den Fehlerspeicher auslesen und löschen lassen. Mit etwas Glück findest Du ja vielleicht sogar ne Werke die Dir das für nen Fünfer oder sogar gratis macht.


MfG Chris
Stilo Trofeo 1.4 16V

Mein Stilo: 60/40 Federn von KAW, Soundschalldämpfer von Remus, Fondscheiben getönt, vorne und hinten Spurverbreiterungen in 30mm von Novitec


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. April 2011, 07:10

So erstma Danke für die Antworten.
Sensor gewechselt, Auto ging kurz an und dann war die Wegfahrsperre drin.
Ok Auto kurz aus gemacht, und nun Springt er wieder net an !?

(es hat auch eine Menge fehlern angezeigt > Motorstörung, gelockter anschluss, Kühlmittel, usw...)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

kuuhju

Fortgeschrittener

  • »kuuhju« ist männlich

Beiträge: 313

Dabei seit: 24. Februar 2009

Wohnort: Edersee

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. April 2011, 07:38

Guddn,

die Skizze bekommst du noch, hast mir ja geschrieben, bin aber im Moment am renovieren und die CD ist ganz weit unten im Karton :)

Also, der Tausch des Teils hat schonmal geklappt, was mich aber stutzig macht ist das dein display die Fehlermeldung immer noch die Meldung: "Gelockerter anschluss" anzeigt. Das ist die Fehlermeldung (der name ist durchaus sympatisch wie ich finde^^) die auf jeden Fall zum Kurbelwellensensor gehört!

Aber weil soviele Fehlermeldungen auf einmal gekommen sind war mit Sicherheit auch ABS,ESP, ASR und Airbag dabei. Wahrscheinlich hast du (war jedenfalls bei mir so) zu oft versucht die Kiste zu starten und nun ist die Batterie eventuell platt. Die vielen Fehlermeldungen deuten auf jedenfall darauf hin. Das würde ich auf jeden Fall erstmal probieren!

Bei mir kam der Fehler als ich auf der linken Spur auf der A49 Richtung Fritzlar von der Uni heim gefahren bin bei 210 km/h! :) Ich dachte jetzt ist es vorbei, war aber nicht so. (ich schreib ja noch) ;-)
Genauso war es auch als ich so schnell gefahren bin (fahre die strecke jeden tag - 120 km) und plötzlich die Servo versagt hat.

Würde mich sehr freuen wenn es an der Batterie liegen würde, versuch erstmal die fit zu bekommen durch starthilfe und anschliessendes hochtouriges Fahren :) Ich schau dann am Samstag mal in meine Elearn Cd und vielleicht steht da ja noch was.

Lieber Gruß
Kajeeeeeee

Mein Stilo: Verkauft, jetzt: Alfa Romeo 156 1,9 Sportwagon


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. April 2011, 14:41

Hello,

ja es kommt auch ABS,ESP,ASR und Airbag als Fehlermeldung. Ja hab ziemlich oft versucht die Kiste zu starten. Habe versucht die Batterie wieder Fit zu bekommen, ging auch, aber geht trotzdem nicht an. Kann es am Steuergerät evtl liegen? (Hoffe nicht)
Gruß

Zitat

Original von kuuhju
Guddn,

die Skizze bekommst du noch, hast mir ja geschrieben, bin aber im Moment am renovieren und die CD ist ganz weit unten im Karton :)

Also, der Tausch des Teils hat schonmal geklappt, was mich aber stutzig macht ist das dein display die Fehlermeldung immer noch die Meldung: "Gelockerter anschluss" anzeigt. Das ist die Fehlermeldung (der name ist durchaus sympatisch wie ich finde^^) die auf jeden Fall zum Kurbelwellensensor gehört!

Aber weil soviele Fehlermeldungen auf einmal gekommen sind war mit Sicherheit auch ABS,ESP, ASR und Airbag dabei. Wahrscheinlich hast du (war jedenfalls bei mir so) zu oft versucht die Kiste zu starten und nun ist die Batterie eventuell platt. Die vielen Fehlermeldungen deuten auf jedenfall darauf hin. Das würde ich auf jeden Fall erstmal probieren!

Bei mir kam der Fehler als ich auf der linken Spur auf der A49 Richtung Fritzlar von der Uni heim gefahren bin bei 210 km/h! :) Ich dachte jetzt ist es vorbei, war aber nicht so. (ich schreib ja noch) ;-)
Genauso war es auch als ich so schnell gefahren bin (fahre die strecke jeden tag - 120 km) und plötzlich die Servo versagt hat.

Würde mich sehr freuen wenn es an der Batterie liegen würde, versuch erstmal die fit zu bekommen durch starthilfe und anschliessendes hochtouriges Fahren :) Ich schau dann am Samstag mal in meine Elearn Cd und vielleicht steht da ja noch was.

Lieber Gruß
Kajeeeeeee

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Easyraider

Fortgeschrittener

  • »Easyraider« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 12. April 2006

Wohnort: Großheide

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 24. April 2011, 10:16

Also er hat Fehler gegeben?
ASR Störung, Gelock. Anschluss, MotorStörung etc.?


Genau das gleiche hatte ich gestern auch ( Ich bin fast ganz glücklich gewesen, weil der Stilo nun eh weg soll ).

Dann hab ich ADAC angerufen welcher auch sehr schnell gekommen ist und der hatte für mich auch direkt eine lösung parat.

Das Motorsteuergerät wird zu heiss!
Da dies direkt auf dem Motor sitzt und ich gestern auch noch klima an hatte und generell probleme mit der Temp. vom Auto hab, hat einfach das Steuergerät vom Motor gelöst und seitlich einfach verstaut so das es nicht mehr am Motor ist und siehe da ...

es funktioniert ...

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Mein Stilo: ist verkauft!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:26

So nun nach ner weile kam jetzt rauß, das mein Motorsteuergerät kaputt ist.
Jetzt meine frage: Soll ich mein Steuergerät reparieren lassen oder doch lieber ein Neues kaufen? Kennt jemand von euch Shops die es Reparieren?

Gruß

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

lesarion (24.12.2014)

FlashPoint

Fortgeschrittener

  • »FlashPoint« ist männlich

Beiträge: 204

Dabei seit: 23. Juli 2009

Wohnort: Weil am Rhein

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Mai 2011, 09:40

Hey Leute,


Habe ein ähnliches Problem... Wenn mein Motor richtig heiß gefahren ist, also so 20-30 Minuten, ich ihn ausmache und wieder starten will springt er nicht an. Morgens vor der Arbeit und Abends danach garkein Problem...

Woran liegt das?

Mein Stilo: Momentan im Ruhemodus da 4 WOchen ohne Lappen :-P


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. Juli 2011, 22:10

Hallo, kann mir bitte jemand sagen wo der Nockenwellensensor beim 1,6er sitzt?

MFG Drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 24. Juli 2011, 12:39

hinter das einlass-nockenwellenzahnrad.... (vorderseite)
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowstilo« (24. Juli 2011, 12:39)

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 629

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 24. Juli 2011, 13:02

Zitat

Original von Giani
So nun nach ner weile kam jetzt rauß, das mein Motorsteuergerät kaputt ist.
Jetzt meine frage: Soll ich mein Steuergerät reparieren lassen oder doch lieber ein Neues kaufen? Kennt jemand von euch Shops die es Reparieren?

Gruß


Ich habe ein steuergerät für den Stilo 1.6 mit tuning zu verkaufen, etwa 113-116 PS und 165 Nm.
Tuning ist von ein bekannten tuningfirma der tuningfiles liefert für firmen die diese spezialarbeit den spezialisten überlassen.
Dekodiert also passt in jeder Stilo mit IAW 5NFT1 steuergerät.
Ich fahre selber auch mit ein gleiches gerät herum, bin sehr zufrieden damit - besseren durchzug, drehfreudiger und besseren spritverbrauch wenn mann die extra PS nicht anspricht .
Bei interesse bitte PN schicken....
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drubel1

Fortgeschrittener

  • »drubel1« ist männlich

Beiträge: 258

Dabei seit: 27. Februar 2007

Wohnort: Eisenach

Danksagungen: 186

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 24. Juli 2011, 13:25

Hast du vielleicht ein Foto davon? Kann ich das einfach mit etwas geschick wechseln, ohne dass ich irgendwelche riemen oder Zahnräder abnehmen muss?

mfg drubel1
ist jetzt nen Ford C-Max

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!