Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

djpatricks

Anfänger

  • »djpatricks« ist männlich
  • »djpatricks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. September 2013, 00:36

Stilo Multiwagon (192) 1.6 16V

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

hoffe auf eure Hilfe bzw. Tipps und Erfahrungen.
Ich fahre einen Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V (103PS). Habe seit geraumer Zeit Probleme mit dem Motor. Diese treten aber leider nur sporadisch auf.
Es ist so, dass der Motor zeitweise kein oder nur sehr schlecht Gas annimmt, beim beschleunigen, kann es dann auch mal sein das er in einem gewissen Drehzalbereich anfängt zu stottern.
Habe nun in anderen Beiträgen schon was über die DK und ein AGR Ventil gelesen. Mein Auto zeigt aber keine Motorstörung oder ähnliches an. Was meint Ihr?
Bin zwar kein Kfz-Mechaniker oder ähnliches, aber Handwerker und somit handwerklich durchaus begabt ;) Vielleicht nen Tipp wo ich anfangen könnte zu suchen bzw. zu testen? Würde mir vermutlich eine Menge
Geld sparen wenn ich da erstmal selbst was machen kann.
Ergänzend lässt sich sagen das der Fehler vorwiegend auftritt wenn der Wagen frisch gestartet wurde und noch kalt ist.

Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen.

Lg Dj

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V Bj 03


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

djpatricks

Anfänger

  • »djpatricks« ist männlich
  • »djpatricks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. September 2013, 09:44

Vielleicht sollte ich noch ergänzend erwähnen, dass beim beschleunigen auch zeitweise ein absolutes Leistungsloch auftritt, da fühlt es sich an als hätte ich nen 40t Auflieger hinten dran hängen. Des Weiteren ist in dem Auto eine LPG- Autogas Anlage verbaut. Der Fehler tritt aber unabhängig von Gas oder Benzinbetrieb auf. Aber vielleicht ist es ja trotzdem ein Interessanter Punkt der berücksichtigt werden muss.

Lg

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V Bj 03


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. September 2013, 13:06

Klingt fpr mich erst mal nach einem manchmal hängenden (in offener Position) AGR-Ventil. Er saugt dann (sporadisch) zu viel Abgasluft und bekommt zu wenig Frischluft und fängt dann das von dir beschriebene Verhalten an.

Kostet ja quasi nix mal die Drosselklappe samt AGR auszubauen und sauberzumachen.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 3 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djpatricks (20.09.2013)

djpatricks

Anfänger

  • »djpatricks« ist männlich
  • »djpatricks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. September 2013, 13:46

Vielen Dank erstmal,

also ausbau und reinigung der DK ist mir dank des wunderbar geschriebenen how to.... jetzt bekannt und sollte kein problem sein.
Wie sieht das ganze denn bei dem AGR Ventil aus? Sitzt es auch an der Drosselklappe bzw. in der Nähe?

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V Bj 03


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1306

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. September 2013, 13:58

AGR beim FIAT 1.6er? Sagt bescheid wenn ihrs gefunden habt, könnte was dauern. (Meines Wissens nach hat der nämlich keins)^^
Ob die Kraftstoffdampfrückführung das auslösen kann? Keine Ahnung. Was beim1.6er hin und wieder ein Thema war ist der Saugrohrdrucksensor. Aber wenn das immer nur sporadisch ist, wirds natürlich schwierig mit der Diagnose.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

djpatricks (20.09.2013)

Roydmd

Schüler

  • »Roydmd« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. Dezember 2011

Wohnort: Teltow

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. September 2013, 16:59

Moin,moin
Mal ein paar Fragen zu dein Problem....
Tritt der Fehler auch auf wenn du mit Gas fährst???
Was für eine Anlage hast du verbaut???
Was für ein Motor hast du drin??? den von Opel???
Wenn der Fehler auftritt und du auskuppelst, kein Gas gibts,
fällt die Drehzahl dann ab und er geht fast aus???
Wenn dies so ist, kann ich dir vielleicht helfen....
Gruß Roy
Was du nicht probierst..kannst Du auch nicht...
http://blaue-saecke.de.tl

Mein Stilo: 2004 Fiat Stilo SW.. 30 mm Fahrwerk Speedparts,Supersport 2x80, Leder,Navi,Tele,Klima usw


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1306

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. September 2013, 18:30

Der 103PS ist der FIAT Motor und er schrieb dass es unabhängig vom Gas Betrieb auftritt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Roydmd

Schüler

  • »Roydmd« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. Dezember 2011

Wohnort: Teltow

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. September 2013, 19:25

Nochmals ich...
Ja schon...unabhängig vom Gas.....
und dann beim Umschalten auf Benzin der gleiche Fehler ???
und in Umgekehrter Weise ebendso???...meinte ich...
Sorry wenn ich mich nicht ganz ausführlich ausgedrückt habe....
Gruß Roy
Was du nicht probierst..kannst Du auch nicht...
http://blaue-saecke.de.tl

Mein Stilo: 2004 Fiat Stilo SW.. 30 mm Fahrwerk Speedparts,Supersport 2x80, Leder,Navi,Tele,Klima usw


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

djpatricks

Anfänger

  • »djpatricks« ist männlich
  • »djpatricks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. September 2013, 21:15

Hey danke das Ihr so fleißig über mein Problem diskutiert... also folgendes,.... ich habe die drosselklappe nun gereinigt und selbstverständlich eine Probefahrt gemacht. Habe das Auto dann später auch nochmal benötigt.
Kurz gesagt, ist meine Empfindung das der Motor wieder wesentlich ruhiger läuft und auch wieder mehr Leistung zur Verfügung hat,...... ABER mir ist aufgefallen das ich beim hin und her schalten zwischen Gas und Benzin Betrieb, eher Leistungseinbrüche bei dem Benzinbetrieb habe. Also beim beschleunigen im Gasbetrieb von z.B. 50-100 km/h läuft er ohne Probleme durch. Im Benzinbetrieb hingegen, konnte ich bei Tempo 60-70 also ca. 2000 bis 2500 U/min einen deutlichen Leistungsverlust spüren.
Vielleicht die Kraftstoffzufuhr?!? Da der oben geschilderte sporadische Fehler ja auch eher auftritt wenn der Wagen kalt ist, also noch im Benzinbetrieb läuft. Eine Idee was ich da selber testen oderreinigen könnte!?!?
Hoffe Ihr könnt mir folgen.

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V Bj 03


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Roydmd

Schüler

  • »Roydmd« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. Dezember 2011

Wohnort: Teltow

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. September 2013, 22:08

Nochmal icke...
Zu deinem Stecker könnte ich Dir folgendes sagen:
Wenn dein Verdampfer der Gasanlage am linken Scheinwerfer liegt und der Stecker ein 3-anschluß hat,
wo die beiden äusseren belegt sind, ist dieser wahrscheinlich zum Fehlerauslesen deines Steuerteils für die Gasanlage.
Dein Fehler beim Leistungsverlust AUF Benzin im kalten Zustand, könnte auf (Zündspule o.Kabel )hinweisen... war es bei mir auch...
Überprüf mal die Zündspulen und am Stecker der Zündspulen die Kabel..
und im Warmen nach Umschalten von Gas auf Benzin... (Steuerteil)...da hab ich nachdem ich wie oben beschrieben habe-- Neue Zündspule-Kabel usw--
die Gasanlage abgeschaltet und den Wagen eine Nacht ohne Batterie stehen lassen, und bin am nächsten Tag nur mit Benzin gefahren....
Den Tag darauf wieder ganz normal....und siehe da es ging....es war in keinem der beiden Steuerteile ein Fehler abgelegt..
Hab diesen Tip auch nur von meinem Wartungsfritze für die Gasanlage...
Schau mal vielleicht haut es hin....
Gruß Roy
Was du nicht probierst..kannst Du auch nicht...
http://blaue-saecke.de.tl

Mein Stilo: 2004 Fiat Stilo SW.. 30 mm Fahrwerk Speedparts,Supersport 2x80, Leder,Navi,Tele,Klima usw


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Jan_932

Anfänger

  • »Jan_932« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 26. April 2010

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. September 2013, 19:16

Ich habe auch einen 103PS 1.6 Stilo MW mit (BRC) Gasanlage. Der Wagen ist im Benzinbetrieb etwas träger, das kommt m.E. davon nachdem ich den Motor von normalen auf Gaszündkerzen umgerüstet habe.

Mein Stilo: 1.2, 5 türig und 1.6 MW mit BRC Sequent 24 Autogas


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

djpatricks

Anfänger

  • »djpatricks« ist männlich
  • »djpatricks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 3. April 2013

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

12

Montag, 23. September 2013, 11:44

Erstmal wieder vielen dank für eure Gedankenanstöße.....
@roydmd Wie kann ich denn beurteilen ob die zündspulen in ordnung sind oder nicht!? bzw. die Kabel!? Klar kann ich die mal abziehen und mir die kontakte anschauen aber ansonsten bin ich da doch relativ machtlos oder!?

Mein Stilo: Stilo MW 1.6 16V Bj 03


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Roydmd

Schüler

  • »Roydmd« ist männlich

Beiträge: 158

Dabei seit: 24. Dezember 2011

Wohnort: Teltow

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

13

Montag, 23. September 2013, 12:09

moin,moin
Also deine Werke kann die Zündspulen über prüfen oder du auch selbst.
Schraubst alle 4 Schrauben der Zündspule ab, startest den Wagen und nimmst eine nach dem andern hoch....
An der Drehzahl die Du hörst und merkst kannst Du sehen ob die Zündspule Ok ist oder nicht.
Wenn der Motor läuft und Du eine abziehst und sich nichts an der Drehzahl ändert haste die Richtige
und die dann messen lassen in deiner Werke..
Die Kerzen kannste och mal auf Funken überprüfen.
Kerzenstecker ab und raus, Kerze rein und dann starten lassen
und den Stecker auf den Block halten..Funke gut ok ...Funke schlecht sauber machen oder Kerze wechseln
Ich halte nichts von Kerzen extra für Gasanlagen...
Ich hab die drin...Beru Ultra X Titan oder die UXT1..
Und er läuft und läuft...
LG Roy
Was du nicht probierst..kannst Du auch nicht...
http://blaue-saecke.de.tl

Mein Stilo: 2004 Fiat Stilo SW.. 30 mm Fahrwerk Speedparts,Supersport 2x80, Leder,Navi,Tele,Klima usw


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!