Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2012, 23:44

Super oder Super Plus ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo

Ich wollte mal fragen ob ich beim 1,6er problemlos Super Plus tanken kann.
E 10 darf ich ja nicht.

Hab Super Plus Auswirkungen auf Verbrauch und/oder Leistung?

Ich hab nu etwa 130 tkm auf der Uhr.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2012, 23:56

Besseres Benzin kann man immer problemlos tanken. Der Verbrauch könnte theoretisch einen Hauch runter gehen, die Leistung eine Winzigkeit rauf, merkt man aber nichts von, mehr passiert nicht.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. Oktober 2012, 00:00

Dann ist ja gut. Dachte die höhere Klopffestigkeit tötet den Motor

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2012, 00:24

Na ja, Benziner sind ja keine Selbstzünder, sondern Zünden das Gemisch mit einer Zündkerze selbst. Ob die höhere Klopffestigkeit überhaupt genutzt wird entscheidet daher die Programmierung des Steuergeräts.
Daher auch das theoretisch bei mehr Leistung und weniger Verbrauch. Nur falls im Steuergerät überhaupt die 98 Oktan vorgesehen sind, 100 sind das sehr wahrscheinlich nicht, tritt das überhaupt ein. Ansonsten passiert gar nüscht.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2012, 21:17

So. Ich versuch das ab heute. Habe just Super Plus voll getankt.
Verbrauch mit Super 6,7 l.

Ich schreib dann hier mal wie der mit Super Plus ist...

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

miastilo

Fortgeschrittener

  • »miastilo« ist männlich

Beiträge: 233

Dabei seit: 20. August 2010

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. November 2012, 11:53

Na da bin ich mal gespannt.....
Also ich mene dass du den Unterschied nur im Geldbeutel merken wirst :082:

Mein Stilo: 2.4l Abarth, 5T, Skywindow, Connect Nav+,ecc...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

7

Freitag, 2. November 2012, 13:27

Bei einer Tankfüllung geht das noch und hier lag der Preis für Super Plus bei 1,62.
Bei 1,80 würde ich das nicht versuchen ....

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. November 2012, 22:58

@Miastilo

Es kommt drauf an, on das Steuergerät auf 98 Oktan programmiert ist oder nicht.

Beim 2.4er Motor ist das steuergerät auf 98 Oktan programmiert und ich tanke schon seid langem nur noch Super Plus habe dadurch im Schnitt um ca. 0,5 Liter geringeren Verbrauch bei derselben Fahrweise.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Stilo_Marcel

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Dabei seit: 2. September 2010

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. November 2012, 23:52

Mindest Oktanzahl ist bei ALLEN Benziner im Stilo 95 (Super).

Soweit ich weiss sind alle Motoren im Stilo mit einem Kopfsensor ausgerüstet und können sich daher auf das SuperPlus umstellen.

Obs was bringt? Ich denke nur bei Turbomotoren und Motoren mit einer hohen Literleistung.

Mein Stilo: Stilo 3T MJET 16V & GP T-JET


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. November 2012, 00:56

Einen Klopfsensor haben die Motoren, ja. Das sagt aber nichts über die maximal vorgesehene Oktanzahl, kann auch nur zur Detektion schlechten Benzins und Ausgleich von Alterung da drin sein.
War ja auch mal Thema in den Medien bezüglich des 100+ Oktan Benzins, das damals nur von einer Hand voll Fahrzeugen detektiert werden konnte und bei den anderen absolut Null bringt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragon« (5. November 2012, 01:02)

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. November 2012, 13:14

Also bis jetzt merke ich weder nen unterschied in der Leistung noch beim Verbrauch.
Ich werde beim nächsten Tanken nochmal Super Plus tanken und danach wohl wieder "normales " Super.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. November 2012, 14:37

War auch nicht anders zu erwarten.

Wenn ist die Ersparnix minimal, das sich das garnicht rechnet, die 10Cent pro Liter mehr zu zahlen.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. November 2012, 14:46

Wie ist denn der Unterschied im Motorlauf? Meiner läuft z.B. mit Ultimate Diesel von ARAL wesentlich ruhiger. Alleine das sind mir die 10 Cent mehr wert - außerdem ist Ultimate Diesel der einzige noch am Markt befindliche Diesel ohne Bio-Zusatz.

Ist sowas beim Benziner auch spürbar?
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Stilo_Marcel

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Dabei seit: 2. September 2010

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. November 2012, 14:55

@Sash: Der Mehrpreis von Super+ zu Super sind doch nur 3Cent?

@Crossshot: Ja mit dem Ultimate Diesel läuft der Multijet auch spürbar weicher, der Mehrpreis lohnt sich!

Mein Stilo: Stilo 3T MJET 16V & GP T-JET


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. November 2012, 20:28

^ ^ Mein 1,4er lief mit Super + im Leerlauf besser/ruhiger.
ich hatte auch das gefühl das,das Gas besser anspricht.
Was ich noch beobachten konnte war der Sound, der war mit + Tiefer wie mit normalen Super.
Das ist mir aufgefallen da ich öfters gewechselt habe von Super auf Super +
Der Tank wurde dabei immer relativ leer gefahren (Restweite ca 70 km).
Ein Leistungszuwachs oder Verbrauchsersparnis war nicht Vorhanden

Bei meinem Punto ist es umgekehrt :!: :-? obwohls ein Turbo ist läuft er mit Super+ schlechter wie mit Super, auch der Verbrauch steigt dann leicht an (von 7,1 auf 7,3) :-? :-(

Fiat´sche grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fiatracer88« (5. November 2012, 20:31)

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Zierleiste

Schüler

  • »Zierleiste« ist männlich
  • »Zierleiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Dabei seit: 22. Juni 2009

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. November 2012, 18:50

So. Ergebnis des ersten Tanks mit Super Plus:

Verbrauch 7 Liter

Ich hatte das Gefühl das er beim Überholen besser am Gas hing.
Also beim Ausbeschleunigen im 4. oder 5. Gang.

Heute hab ich dann wieder normales Super getankt.
Das klingt nu wie ne Ausrede aber die Tanke bei der ich heute war hatte kein Super Plus. Kein Scherz. Warum auch immer. Ich dachte die haben alle alle Sorten.
Bei freien Tankstellen scheint das nicht immer der Fall zu sein ...

Beim nächsten Test mit Super Plus werd ich dann wieder berichten.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilo-fan

Anfänger

  • »stilo-fan« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:28

Meiner Meinung nach machr das weder beim Verbrauch noch bei der Leistung wirklich spürbar etwas aus.
Ähnlich verhält es sich mit den Premium-Kraftstoffen von Aral und Shell.
Clever tanken ist das dann eher nicht, ich nehme deshalb ganz normales Super.
Wahrscheinlich spürt man bei den anderen Kraftstoffen mehr den Placebo-Effekt ;-)
Grüße vom
stilo-Fan
;-)

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. Dezember 2012, 01:00

Da irrst du dich!

Ich habe bei meinen Abarth mit Super Plus ca. 0,5 Liter weniger Verbrauch.
Da der Super Plus aber 3 Cent teurer ist, gleicht es sich vom gesamten Preis aus, also fast null auf null...
Nur daß ich mit Super Plus zum selben Gesamtpreis wie mit Super, nun mal besseren Sprit im Tank habe, welcher für den Motor wegen besserer Klopffestigkeit, nun mal gesunder ist.

Das ist für mich Clecer Tanken und nicht irgendein dumme Bericht für die dumme Menschenmasse.

Am besten sind die Dummköpfe, die sogar E10 tanken...
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Edition-Man« (4. Dezember 2012, 01:02)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 4. Dezember 2012, 13:05

Mahlzeit,


ein Nachbar tankt sogar E85, wenn er es bekommt, sonst Benzin oder aber auch Gas.....


MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 737

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 4. Dezember 2012, 18:47

Das sind auch Leute, die 100.000km mit E10 oder E85 voll machen und sich wundern, daß dann der Motor nicht mehr will....
Dann heißt es scheiß Fiat, Opel oder sonst was für ne Marke.

Mich wunderts wie leicht sich viele Leute durch Medien blenden lassen.
Oh ja... E10 das wunderbare Umweltfreundliche Benzin....
Und schon tanken die meisten Deppen so ne Suppe...

Nachteile: etwas größere Verbrauch und dadurch mehr Schadstoffe aber ist ja laut Medien Umweltfreundlicher.
Vor 4 Jahren hieß es seitens ADAC, daß die eisten Fahrzeuge für E10 nicht freigegeben sind und den Sprit auf Dauer nicht vertragen und sehe da, 4 Jahre später sind laut ADAC auf einmal die meisten Fahrzeuge doch E10 tauglich, ein Wunder ist Geschehen....

Sorry Leute, aber wenn ihr euch so verdummen lässt dann seid ihr euch selbst schuld, daß die Politik in Deutschland so ist wie sie ist...
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!