Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Dogg

Fortgeschrittener

  • »Dogg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 11:07

"Tickern" beim Beschleunigen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

mein Stilo gibt eine Art "Tickern" von sich wenn der Motor noch kalt ist und nur während ich beschleunige. Dieses Geräusch tritt nicht im ausgekuppelten Zustand /Leerlauf auf. Außerdem ist das Geräusch drehlzahlabhängig. Mit ansteigender Drehzahl nimmt auch das "Tickern" zu. Soweit ich es eingrenzen konnte, tritt es im 2. und 3. Gang auf. Das Geräusch ist weg sobald der Motor warm ist.
Das Geräusch kommt irgendwo aus dem Motorraum, kann es aber nicht genau lokalisieren.
Kündigt sich da ein Motorschaden an? Oder etwas am Getriebe? Oder eventuell Pleuellagerschaden?
Bin ratlos...
Danke euch für die Hilfe!

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Dogg« (19. Dezember 2011, 22:48)

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:28

Denke das werden die Hydrostößel sein, die Tickern, weil das Öl raus ist und geben ruhe, wenn wieder welches drin ist. Ist normal, außer es hört garnicht mehr auf, das die Stößel kaputt.
Wie alt ist das Öl? Welches Öl?

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Dogg

Fortgeschrittener

  • »Dogg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 14:49

Danke dir für die Hilfe!
Es ist auch so, dass das Geräusch nicht immer kommt! Außerdem ist das Geräusch nicht konstant, beim Beschleunigen und mit steigender Drehzahl nimmt das Tickern zu, aber zwischendurch passiert es dass die "Ticker-Rate" auch variiert! Sobald der Motor warm ist, ist das Geräusch weg.
Öl ist ein halbes Jahr alt und ist 10W40.
Ich dachte mir auch zuerst die Stößel... Das wäre ja nicht so schlimm. Aber ich dachte die Stößel "nageln" eher und das wenn der Motor kalt ist und gestartet ist oder täusche ich mich da?

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


  • »GT-Stilo« ist männlich

Beiträge: 685

Dabei seit: 26. Februar 2007

Wohnort: Gütersloh

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Dezember 2011, 17:21

wann hast du denn zahnriehmen gewechselt ?

mfg Nico

Mein Stilo: 1,6L, 3t, 18Zoll Chrom Felgen,Distanzscheiben 8mmV,15mmH,Novitec Frontspoiler,Carzone Heckstürze,KME LPG-Anlage,Carzone Seitenleisten,Remus Duplex,Eibach Federn 30mm:Mein CLK:Tieferlegung 40mm (MH-Dezent) Auspuff (MH-Dezent)Bose Boxen Autogas usw


Dogg

Fortgeschrittener

  • »Dogg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

Dabei seit: 23. Mai 2009

Wohnort: Erlangen

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Dezember 2011, 22:33

Zahnriemen wurde vor ca. einem Jahr gewechselt, mit Rollen und auch Wasserpumpe, volles Programm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dogg« (19. Dezember 2011, 23:04)

Mein Stilo: ... war mal ein schöner 1.6er.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!