Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 760

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14422

  • Nachricht senden

701

Montag, 24. September 2018, 13:47

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Lange nicht mehr aktualisiert hier. Was gibts Neues:

- die Stage 2 Kupplung rutscht
- die Buchsen der Hinterachse sind noch nicht getauscht
- Standardproblem beim 16V Multijet: Stehbolzen vom Krümmer abgerissen
- Bremsproblem ist noch vorhanden => Hydraulikblock defekt
- Kanten hinten müssen umgelegt/abgeschliffen werden
- neuer 260 km/h Tacho ist eingebaut

Höchstgeschwindigkeit konnte ich immer noch nicht komplett testen. Lt. GPS war das schnellste bisher 230 km/h.
Hier mal ein aktuelles Video zur Beschleunigung: https://www.youtube.com/watch?v=yU_-w2F5qvM

Kurzes Statement zu allen Punkten

Kupplung:
Direkt nachdem ich den Stehbolzen ausgebohrt und die Downpipe eingebaut habe, fing die Kupplung an zu rutschen. Durch die Downpipe gab es nochmal einen Drehmomentsprung der die Kupplung an die Grenze bringt. Mich ärgert es extrem, da "nur" 380Nm programmiert sind und die Kupplung für 450Nm ausgelegt ist. Der Anbieter kommt mir zwar entgegen, aber trotzdem bedeutet es, dass ich das Getriebe nochmal ausbauen darf. Sie rutscht noch nicht arg, so dass noch keine Gefahr in Verzug ist aber es nervt. Vorab werde ich aber den Kupplungsgeber tauschen, nicht das der evtl. schuld ist und nicht ganz los lässt. Er ist das günstigste Bauteil in der Kette.

Buchsen Hinterachse:
Keine Zeit...

Stehbolzen abgerissen:
Je nach Fahrweise verzieht sich auch der Krümmer vom 16V Multijet und dann schert gerne der Stehbolzen von Zylinder 1 ab. Hat sich durch ein schönes lautes Pfeifen bemerkbar gemacht. Ausgebohrt mit einer Winkelbohrmaschine und dann einen Torx reingeklopft. Ging ziemlich gut und schnell. Der neue Krümmer ist am Flansch geschlitzt und hoffentlich ist damit Ruhe. Ebenfalls hat der neue Krümmer einen Abgastemperatursensor und im gleichen Atemzug habe ich die Downpipe endlich eingebaut.

Bremsproblem:
Mir fehlt nach wie vor Bremsleistung - vorallem aus hohen Geschwindigkeit. Scheinbar ist dies ein bekanntes Problem bei den Bosch 8 ABS/ESP Teilen. Habe mir einen gebrauchten ABS/ESP Block gekauft und werde ihn bei Gelegenheit einbauen. Zum Testen habe ich die ABS/ESP Sicherung mal gezogen und damit bremste das Auto SEHR gut. Direkt mal einen schwarzen Balken auf die Straße gezimmert.

Kanten umlegen:
Durch die 20mm Spurplatten beidseitig schleifen die Reifen hinten an der Radhauskante. Diese werde ich mit der Flex in einer Fächerscheibe einkürzen - wenn ich mal Zeit habe.

Tacho:
Direkt nach dem Kauf wollte ich schon auf Birba-Scheiben umrüsten, was aber gründlich schief ging. Tacho zerstört. Selbst einen weiteren gebrauchten Tacho habe ich zerstört... Daher bin ich seitdem mit dem Tacho meines alten Stilos gefahren. Nun habe ich es nochmal in Angriff genommen und einen gebrauchten Tacho samt Scheiben zu yellowstilo geschickt. Er hat mir die Scheiben umgebaut, den Tacho geprüft, die KM-Stand zurückgestellt und die Zeiger kalibriert. Die Abwicklung war perfekt und schnell. Jetzt hat mein Stilo einen 260 km/h Tacho den er auch braucht, denn beim alten Tacho bei knapp 240 km/h schluss. Heißt der Zeiger ist einfach stehen geblieben, die Drehzahl stieg aber weiter :D

Hier ein paar Bilder dazu:























Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fuselpower (24.09.2018)

crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 760

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14422

  • Nachricht senden

702

Dienstag, 15. Januar 2019, 09:00

Mal wieder ein Update - ist wieder viel passiert...

- neue Kupplung (Dual Friction) eingebaut und auf technische Änderung D12235 umgebaut
- neuer Geberzylinder
- neues Motorlager - technische Änderung D10605
- neue Batterie 77Ah / 780A
- neuer Abgastemperatursensor
- Pro-C Display eingebaut
- eine PU-Buchse montiert
- neue Antriebswellenmaschetten

Kupplung
Wie bereits geschrieben, hat die Kupplung relativ früh (nach 6.000km) den Geist aufgegeben. Ich bin jetzt noch 14.000km damit gefahren und letzten Freitag wurde sie dann getauscht. Im gleichen Zuge habe ich auf die technische Änderung D12235 umgebaut. Die technische Änderung beinhaltet ein neues Zweimassenschwungrad (andere Bauart als das alte) und entsprechend auch eine andere Kupplung. Damit entfällt die lästige Sachs Xtend Kupplung und man hat eine ganz normale. Als Kupplungsscheibe kommt eine sog. Dual Friction Scheibe mit einseitig organischen Belag und einseitig Sinderpads zum Einsatz.
Bisher kann ich wenig dazu sagen, da ich erst 500km gefahren bin. Aktuell scheint die Kupplung das Drehmoment zu halten.
Gestern haben wir dann noch den Geberzylinder getauscht, damit ist nun alles neu. Der Geberzylinder hat nochmal viel gebracht im Punkto Gefühl. Der alte Geber hatte irgendeinen größeren Defekt, da die Bremsflüssigkeit der Kupplung komplett dunkelgrau war.

Motorlager
Jeder JTD Fahrer ist eigentlich geplagt von starken Vibrationen seines Diesels. Man gewöhnt sich aber dran und nimmt es gar nicht mehr war. Ich habe meinen Motorhalter gegen den aus der technischen Änderung D10605 getauscht. Hierfür braucht man einen neuen Motorhalter und zwei neue (längere) Schrauben. Der Unterschied ist einfach nur krass. Den alten Motorhalter konnte man easy mit der Hand hin und her bewegen. Der neue Motorhalter ist total steif und überträgt somit wesentlich weniger Vibrationen. Und das macht sich wahnsinnig bemerkbar. Das Auto ist VIEL leiser im Innenraum und alles vibriert VIEL weniger. Selbst meiner Freundin ist der Unterschied massiv aufgefallen. 220 hört sich jetzt an wie 120. Ich bin immer noch völlig baff, wie groß der Unterschied ist.

Batterie
Bei 0°C hat sich der Motor recht gequält beim Anspringen. Also wieder die größte Batterie in der Bauform besorgt und natürlich wieder einen Berga Powerblock. War mit dieser Marke in der Vergangenheit schon sehr zufrieden. Fazit: Auto springt wieder top an!

Abgastemperatursensor
Nach Rücksprache mit meinem Tuner, ist uns aufgefallen, dass meine Abgastemperatur zu niedrig ist. Grund hierfür war ein zu kurzer Sensor. Jetzt ist ein längerer Sensor verbaut und ich erhalte realistische Werte.

Pro-C Display
Ich habe das Display aus dem alten Stilo wieder verbaut um Abgastemperatur, Öltemperatur und Ladelufttemperatur anzeigen zu lassen. Öl ist auch beim 16V nach max. 10min auf Betriebstemperatur (60°C).

Powerflex PU-Buchsen
Eine PU-Buchse an der Hinterachse ist bereits eingebaut. Für die andere blieb noch keine Zeit. Ist nicht gerade die schönste Arbeit...

AW-Manschetten
Auf der Beifahrerseite hat es mir die komplette Manschette getriebeseitig zerrissen. Abgesehen von der Sauerei, gab es dadurch Vibrationen im Lenkrad. Plan war eigentlich eine neue Antriebswelle einzubauen, da das Gewinde schon etwas gelitten hat. Leider passt die neue Antriebswelle nicht, da der Tripod andere Maße hat (keine Originalwelle) und nicht in die Becherwelle passt. Also habe ich nur alle Manschetten getauscht und neu mit Fett befüllt. Vibrationen weg und alles wie es sein soll.

Sobald die Kupplung eingefahren ist, gibts neue Videos.

Hier noch neue Videos von der Abgastemperatur: https://www.youtube.com/user/stellwagenc…&view=0&sort=dd
Teilweise kann man dort die rutschende Kupplung erkennen.

















































Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (15. Januar 2019, 09:07)

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3812

  • Nachricht senden

703

Dienstag, 15. Januar 2019, 17:57

sehr schön :thumbup:
Powerflex PU-Buchsen
Eine PU-Buchse an der Hinterachse ist bereits eingebaut. Für die andere blieb noch keine Zeit. Ist nicht gerade die schönste Arbeit...

Ja, das macht wirklich keinen Spaß ;)
Die Plastickabdeckung vorm Lager hab ich nicht abbekommen, war es bei Dir nicht vergammelt?
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


crossshot

Moderator

  • »crossshot« ist männlich
  • »crossshot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 760

Dabei seit: 25. Februar 2006

Wohnort: wieder Mittelfranken *freu*

Danksagungen: 14422

  • Nachricht senden

704

Dienstag, 15. Januar 2019, 19:56

Ich habe 4 Stunden mit Hammer und Meisel das Mistding rausgeklopft und rausgebohrt. Irgendwann lag alles in Fetzen. Aber diese Abdeckung auf der Innenseite ging einfach ab.

Habe jetzt zwar ein Auszieherset aber bisher war meine Lust, das nochmal zu machen, nicht gerade mega :D
Fiat Stilo 1.9 JTD 115PS/255Nm
| Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R65 HDP | 80mm LMM | 4 Bar LD-Sensor | 1800 Bar RD-Sensor | SA-S Kupplung | Twinpass FMIC | Luft-Ölkühler | AGT und LLT Display | Klima entfernt | AGR + Kühler entfernt | MSD entfernt | Eigenbau-ESD |
| Stahlflex BL | Brembo Max VA | KW Sportfahrwerk | Domstrebe VA & HA |

Mein Stilo: wurde nach 356.000km ausgemustert -> jetzt neuer Stilo


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!