Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Rocky18

Anfänger

  • »Rocky18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. September 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 12:28

Vollgasloch bei 4000-5000 Umdrehungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Mein fiat stilo hat wen ich ihn mit vollgas hochziehe immer bei etwa 4000 umdrehungen keine kraft mehr und lässt leistung nach und später so ab 5000 kommt die Leistung wieder...

An was kann das liegen??
Hoffe jemand kann mir helfen

lg Rocky

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

C-R

Fortgeschrittener

  • »C-R« ist männlich

Beiträge: 453

Dabei seit: 1. August 2008

Wohnort: Wiener Neustadt

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. September 2011, 12:40

Hallo,

Ich hab zwar keine passende Antwort zu deiner Frage, aber du solltest dazu schreiben um welchen Motor es sich handelt damit man dir auch Helfen kann.

mfg christian

Mein Auto: Abarth Punto Evo|ehemals 1.9jtd 16V|MS-Edition|30-30 Eibach Pro Kit Federn|CHD Kühlergrill| Original Tempomat nachgerüstet| Original Subwoofer umgebaut| Merkur Scheinwerferblenden|40mm H&R Spurverbreiterung an der HA|Ragazzon ESD|


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rocky18

Anfänger

  • »Rocky18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. September 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2011, 15:00

ah okee ja also ich weisses nicht genau es ist der fiat stilo 1.8 dynamic

mfg rocky

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2011, 22:04

Könnte das Schaltsaugrohr sein,das schaltet bei ca. 4500 Umdrehungen um.
Klappert der Motor etwas (ähnlich einem Diesel ) ?

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Rocky18

Anfänger

  • »Rocky18« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. September 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2011, 23:02

Nein er läuft ruhig normal..

Lg Raffi

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1479

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. September 2011, 23:35

Das Schaltsaugrohr schaltet bei 5400 Umdrehungen um, nicht bei 4000. Was bei 4000 Umdrehungen schaltet, oder schalten sollte, ist der Steuerzeitenregler.
Wüsste jetzt aber nicht wie man das prüfen kann, obs Ventil bzw. der Steller funzt oder nicht.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stiloowner

Fortgeschrittener

  • »Stiloowner« ist männlich

Beiträge: 415

Dabei seit: 16. August 2005

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. September 2011, 12:00

An meinem Ex-Abarth schaltete das Schaltsaugrohr bei 4500 Umdrehungen,dann ist das beim 1.8er wohl anders.
Merkte man deutlich am Vortrieb und Klang des Motors.

Mein Stilo: 06/2003 - 05/2010 Abarth 2.4 20V / Seit 06/2010 Bravo 1.4 T-JET 150 Sport, Techno Grau Metallic ,Blue&Me NAV


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!