Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

heine

Anfänger

  • »heine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 7. November 2007

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juli 2013, 22:34

Wann Getriebe Öl wechseln?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
plane gerade einige Arbeiten an meinem 1,9 jtd und stelle mir die Frage wann das Getriebe Öl gewechselt werden muss/sollte?
Mein Stilo ist jetzt bei 220.00 km und lau Service-Heft wurde das Getriebe Öl noch nie gewechselt.
Wechselt man das überhaupt?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dj blue 9

StiloSchlumpf Unlimited

  • »Dj blue 9« ist männlich

Beiträge: 1 437

Dabei seit: 2. Februar 2010

Wohnort: Landau/RLP

Danksagungen: 2003

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Juli 2013, 22:40

Also soweit ich weis braucht man das nicht wechseln mein Nachbar hat auf seinem Passat 567000 km runter in 23 jahren und hat noch Original öl drin vom Getriebe.

grüsse Schlumpf

Mein Stilo: Winterschlaf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juli 2013, 22:47

Es muss nicht gewechselt werden. Mein alter Stilo hat bis zum Exodus bei 356.000km noch das erste Getrieböl drin. Hat sich butterweich schalten lassen - all die Jahre :thumbup:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 07:11

Wechseln muss man es nicht unbedingt, aber solltest Du es trotzdem machen wollen, so achte darauf, dass es ein vollsynthetisches 75W85 oder 75W90 nach API GL5 und MIL-1205D mit EP-Additivierung ist.

Am besten nimmst Du das original Fiat Öl, da bei anderen Ölen oft die EP-Additivierung (extra pressure) fehlt.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 07:42

Ja, bitte nur das von Fiat nehmen oder ein wirklich gleichwertiges nehmen.

Bei meinem jetztigen Stilo hat der Vorbesitzer das Getriebeöl wechseln lassen und bei -5°C fängt es nun an hackelig zu werden. Die ersten paar Meter muss die Gänge fast reinzimmern (wenn es eben kalt ist). Ich muss da unbedingt mal rangehen, aber die Fiat Werkstatt verlangt Mondpreise für den Wechsel...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!