Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Ukort22

Anfänger

  • »Ukort22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. November 2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Juli 2013, 15:52

Was ist das für ein Ventil und was macht es ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

ich habe da mal ne Frage kann mir wer sagen was das auf dem Bild für ein Ventil ist und was seine Aufgabe sein soll ?

Danke schon mal im Vor raus. Achso ich fahre einen 2,4 GT

MfG Ukort
»Ukort22« hat folgende Bilder angehängt:
  • get-attachment.aspx.jpg
  • get-attachment.aspx1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ukort22« (3. Juli 2013, 16:15)

Mein Stilo: 2,4 GT


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:12

Das sieht aus wie das Ventil zur Steuerung der Nockenwelle beim 1.8er. Daher dürfte es das hier wohl auch sein.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:28

So ist es! Das Ventil sitzt in dem Aluteil der Ansaugbrücke und steuert den Öldruck, der am Phasensteller anliegt.

Wie ich sehe, hast Du schon eine neuere Version mit Nullring zum Abdichten. Meine Dichtung sieht anders aus und leider leckt es etwas... Aber 120 EUR für ein neues Ventil wollte ich eigentlich nicht ausgeben.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Ukort22

Anfänger

  • »Ukort22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 12. November 2006

Wohnort: NRW

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juli 2013, 16:50

Hey

Danke schon mal für die schnellen Antworten ,bei mir leckt die
Dichtung leider auch , ist es normal das Mann den Anschluss vom Stecker
beliebig drehen kann (es dreht sich das ganze Ventil mit )?
Ich
frage weil mein Kleiner leider im mom schwankende Drehzahl habe , sobald ich
die Kupplung trete fählt die Drehzahl bis auf ca 500 runter und wenn
ich glück habe fängt er sich oder auch nicht :(
, er ist mir jetzt auch schon 2-4 mal ausgegangen.Ein mal hatte ich
jetzt auch die Motor leuchte an ,Fehler ausgelesen 1173 irgendwas mit
Gemischaufbereitung . Bin für Tips dankbar was es sein könnte .

MfG Ukort

Mein Stilo: 2,4 GT


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2096

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Juli 2013, 19:06

Dass man das Ventil drehen kann, ist ganz normal sobald die Dichtung verhärtet. Ggf. den Dichtring in der Nut austauschen gegen einen Dichtring aus NBR mit einer Härte von 70 Shore.

Was die Drehzahl angeht, so reinige mal die Drosselklappe. Das Problem kommt höchstwahrscheinlich dort her. Bringt das keine Besserung, so sollte man sich ggf. die Lambda-Werte anschauen und die Einspritzventile überprüfen.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

henker01

Mitgliedschaft beendet

6

Samstag, 13. Juli 2013, 22:31

Das ist der kein Ventil sondern der öldruckgeber. Sitzt beim 1,8 fast an der gleichen stelle! die Drosselklappe solltest du aber reinigen hat mein vorredner schon recht .Kannst dabei auch gleich mal gucken ob dein Unterdruckschlauch heile und dicht ist . Hatte ich jetzt auch gehabt . Lief echt sche..e der motor

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1279

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juli 2013, 23:41

Öldruckgeber? Wer hat dir denn den Stuss erzählt? Der sieht ganz anders aus und sitzt beim 1.8er auch ganz wo anders.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!