Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Andybrandy

Schüler

  • »Andybrandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Dabei seit: 13. März 2011

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Februar 2014, 15:53

Wasserpumpe und Kraftstofffilter

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebe Leute,

mein 1.6er hat nun fast 160tkm gelaufen und die Wasserpumpe quietscht bereits sehr, sodass ich diese in naher Zukunft wechseln lassen will. Gleichzeitig würde ich auch den Kraftstofffilter tauschen lassen.

Könnt ihr mir einen günstigen und qualitativ hochwertigen Hersteller für die zwei Ersatzteile empfehlen? Als Student möchte ich nicht 1/10 des gesamten Autowertes für Verschleißteile ausgeben.

Danke und liebe Grüße,
Andi

emmerich1234

Fortgeschrittener

  • »emmerich1234« ist männlich

Beiträge: 174

Dabei seit: 24. November 2012

Wohnort: Niederrhein

---- B OE H
-

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Februar 2014, 18:30

Hey, Wasserpumpe? Meist sind es die Umlenk- oder Spannrollen .

Gesendet von meinem DARKNIGHT mit Tapatalk
cu emmerich

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTDu (5T), 12/2002, 320.000 km, 140 PS /*/ Croma 1,9 JTDm, 07/2009, 110.000 km, 180 PS


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Februar 2014, 19:20

Du solltest schleunigst den zahnriemen plus spann und umlenkrollen und wasserpumpe machen lassen.
Wie kann man denn mit quietschenden geraeuschen aus richtung zahnriemen rumfahren?
Wurde der ueberhaupt schonmal gewechselt?
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


StiloTine

Moderator

  • »StiloTine« ist weiblich

Beiträge: 581

Dabei seit: 19. Mai 2010

Wohnort: Stockstadt am Rhein

Danksagungen: 935

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Februar 2014, 19:34

Hy...

also ich würde dir auch schleunigst empfehlen denn Zahnriemen zu wechseln!! Wenn der dir reißt oder die pumpe die hufe hoch reißt dann hattest du mal einen Stilo! :|

LG Tine

Mein Stilo: Stilo Trofeo 1.6.; 3T; Eibach- Bilstein Sportfahrwerk 45/30; Felgen: Advanti shine Black ZR 18 ET30; Dayline Scheinwerfer, lasierte Lexus Rückleuchten, CSR Spoilerlippe, Novitec Extreme Dachspoiler, Merkur Heckstoßstange


  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:43

Es steht zwar nichts genaueres dabei, aber bei den 1.6 FIAT-Motoren (den XB1A ) geht die Wasserpumpe nicht über den Zahnriemen sondern über den Keilriementrieb der Lichtmaschine (die auch der Riemenspanner ist)...

Wenn es so ein Motor ist, hat erstmal nichts mit dem Zahnriemen zu tun...(bei den 1.6 OPEL/GM-Motoren schaut es anders aus - dort geht die WaPu mit über den Zahnriemen)

Für den Filter würde ich MANN nehmen und bei der Pumpe musst mal schauen (habe nicht viel Auswahl gefunden - SKF oder wenns nicht anders geht FEBI)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Februar 2014, 21:49

Selbst wenn die uebern keilriemen laeuft faehrt man doch nicht mit ner quitschenden pumpe rum bis garnix mehr geht....
Wegen genau sowas hat fiat diese vorurteile zu ertragen.....
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Andybrandy

Schüler

  • »Andybrandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Dabei seit: 13. März 2011

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Februar 2014, 01:28

Habe einen Fiat motor. Das quietschen ist noch nicht so dramatisch. Hab mich da auch absichern lassen von meiner werke. Von daher dont worry. Will es ja jetzt auch machen. Zahnriemen und co wurde vor 60tkm gewechselt. Wasserpumpe war damals noch vollkommen super. Deswegen wurde die nicht mit gewechselt.

Okay also herstellerempfehlung für wapu?

Danke euch :)

  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Februar 2014, 19:55

...bei der Pumpe musst mal schauen (habe nicht viel Auswahl gefunden - SKF oder wenns nicht anders geht FEBI)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Andybrandy

Schüler

  • »Andybrandy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Dabei seit: 13. März 2011

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Februar 2014, 19:59

überlesen.... Danke!

Oli

Schüler

  • »Oli« ist männlich

Beiträge: 91

Dabei seit: 9. Januar 2014

Wohnort: Mannheim 68305

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:16

Zahnriemen und WaPu tauscht man aus egal wie gut es noch aussieht Oo
Ich würde an deiner stelle zur Werkstatt fahren und das alles machen lassen sonst hast du evt. mal einen Stilo gehabt (R.I.P.)
;( ;( ;(

Mein Stilo: Fiat Stilo Typ 1.6 16V Typ 192 76KW/103PS 1596ccm Hubraum 3-Türer Schrägheck mit Panorama dach.



Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1000

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:44

warum soll man unbedingt die wapu austauschen wenn die nicht defekt ist? hab ich bei meinen letzten beiden Zahn Riemen Wechsel auch nicht gemacht.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stilo1 (04.02.2014)

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 837

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Februar 2014, 20:52

Bei den 1.6er Stilos mit FIAT-Motor die WaPu auf Verdacht zu tauschen ist absoluter Blödsinn!! Die Pumpe hat mit dem Zahnriemen nicht das Geringste zu tun und so ein Bauteil wechselt man wenn es defekt ist oder sich ein Defekt in naher Zukunft abzeichnet und nicht einfach so, ausser man hat Langeweile oder zu viel Geld ;)

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. Februar 2014, 10:24

Ganz sicher das es die Wasserpumpe ist? Bei mir quietscht es auch ordentlich vom Keilriemen her und dort ist die Riemenscheibe der Klimaanlage schuld.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!