Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Februar 2015, 00:28

Zahnriemenwechsel 1.4 Stilo

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey,
ich würde jetzt auch demnächst den Zahnriemen wechseln lassen in einer freien Werkstatt. Ich habe mir gedacht, dass ich das Material bereits im vorraus kaufe um dort etwas Geld zu sparen (?)
Auf eBay habe ich folgendes Angebot von CONTINENTAL gefunden (http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-CONTITEC…=item5410ca4930)
Ist das ein fairer Preis und wie ist die Qualität bei CONTINENTAL, sollte ich da lieber die Finger von lassen? Weitere Frage wäre, was ein Zahnriemenwechsel ohne Material kostet, mir reichen ca. Werte damit ich nicht übers Ohr gehauen werde. Beim 1.4 Stilo sieht das nämlich nicht so schwer aus und es ist genug Platz neben dem Zahnriemen, wie ich finde.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Serk95« (5. Februar 2015, 00:34)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1366

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Februar 2015, 16:07

Wir in unserem Freundeskreis verwenden ausschließlich für alle Autos nur die Conti-Kits (egal ob beim Stilo oder bei 3.0 TDI´s oder beim RS4/RS6) - von daher schonmal eine klare Empfehlung meinerseits (und wenn möglich immer die Kits mit Wasserpumpe nehmen - ist nur ein geringer Aufpreis im Vergleich zum Einzelkauf) ...

Zu den Preisen kann ich leider nichts sagen - wir machen die Arbeiten seit Jahren so...aber der Preis vom Zahnriemenkit sollte im normalen Rahmen sein (so um die 80-90€)
Viele Grüße...Peer

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. März 2015, 03:08

Hey,
Ich würde das gerne demnächst machen lassen und habe auch direkt mal in der Werkstatt gefragt wie viel das kosten würde, die haben gesagt mit Material 375€, nur war er überrascht dass das Kit 100€ und die Wasserpumpe auch 100€ kostet, ich finde aber auf ebay komplette Sets von Continental und Bosch mit Wasserpumpe für 100€?

Wieso Kosten die wapus bei denen so viel?
Andere Frage, http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISA…t=1426903436301

Ist bei dem set eigentlich alles dabei was man beim wechseln mit wechseln sollte oder fehlt etwas im Lieferumfang? Wenn ja, was genau und passt dieses set auch an einen fiat stilo 1.4 Bj 05?

Oder würdet ihr mir ein anderes set empfehlen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. März 2015, 14:40

Ich wollte bei meinem JTD damals auch den Zahnriemensatz über Fiat kaufen um denen etwas Umsatz zu bescheren. Nachdem die aber unverschämte 400 EUR für den Zahnriemensatz aufgerufen haben, habe ich mir den Satz für 175 EUR im Internet gekauft. Auf 50 EUR wäre es mir nicht angekommen, aber bei einem Unterschied von 225 EUR überlege ich nicht mehr lange. Selber schuld!

Du kannst bei der Werkstatt lediglich fragen, ob du das Material selber mitbringen darfst. Manche sagen ja, manche sagen nein.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. März 2015, 16:21

Die Werkstatt hat nichts dagegen, wollen eben 175€ für den einbau. Ist der Zahnriemensatz so in Ordnung, oder fehlt etwas, was auch mitgewechselt werden sollte?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. März 2015, 18:53

Hatte bei meinem 1.2er damals 350 inkl Material bezahlt.
denke daher dein Preis ist in ordnung.
gewechselt wird Keilrippenriemen, Zahnriemen Spann und Umlenkrolle und die Wapu....die kühlflüssigkeit zwangsweise ja auch^^
sonst weiter eigentlich nix ....neue benötigte schrauben sollten bei liegen
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. März 2015, 21:58

Naja, wenn die Werkstatt schon "nur" 175€ für den Einbau möchte und ich die Teile für 100 statt wie die für 200€ bekomme, ist es ja immer noch besser. Nur bin ich gerade etwas irritiert, alle Kits/Sätze die ich gefunden habe beinhalten:

- Zahnriemen
- Wasserpumpe
- Spannrolle

Ich finde keins welches Spann- und Umlenkrollen hat?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Serk95

Schüler

  • »Serk95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Dabei seit: 3. Dezember 2013

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. April 2015, 12:58

Mal ne Rückmeldung, habe den Riemen doch von der Werkstatt bestellen lassen, für den Einbau von Zahnriemen, Wasserpumpe, alle Rollen und Keilriemen haben die 350€ verlangt, ist das ein fairer Preis? Die Teile sind von contitech.

Inzwischen habe ich mich schlau gemacht und weiß nun, dass der alte Zahnriemen, die Rollen, die Wasserpumpe und der Keilriemen 10 Jahre und 112000 km gehalten haben, vor mir hat keiner das Zeug gewechselt, wurde nun anscheinend Zeit.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. April 2015, 11:50

Inzwischen habe ich mich schlau gemacht und weiß nun, dass der alte Zahnriemen, die Rollen, die Wasserpumpe und der Keilriemen 10 Jahre und 112000 km gehalten haben, vor mir hat keiner das Zeug gewechselt, wurde nun anscheinend Zeit.

Daraus kann man lesen, wie "gut" Dein Auto gewartet wurde......

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. April 2015, 12:32

Aber 350 EUR ist ein fairer Preis :thumbup:
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!