Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Oktober 2012, 23:02

Zündspule defekt und auf einmal 500km mehr auf der Uhr???

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Der Hammer liebe Stilo Gemeinde -.-

Ich fahre heute schön lässig Autobahn und auf einmal ein Feuerwerk an Fehlermeldungen... ASR Störung, gelockerter Anschluss, Motor Störung und was weiß ich noch alles.

Zudem außerdem noch: Alle Nadeln sprangen hin und her: Tankanzeige, Drehzahlmesser usw.

Der Kracher... ich hätte es mal Filmen sollen.... Die Karre verlor rapide an Leistung. Ich also rechts ran und schaue mal was da los ist.
Starte den Motor neu, alle Fehler weg...

Doch er ratterte wie ein Traktor.. Okay fahren wir mal nach Hause, dachte ich. Mal bischen rumprobiert und festgestellt das eine Zündspule Platt ist. Aber das geilste ist, was ich mir nicht erklären kann ....

WARUM zum Geier habe ich auf einmal ca. 500 km mehr auf dem KM Zähler???? Wie kann das denn sein ???


Nachtrag:
Also sobald die Zündspule angeschlossen ist und Mann los fährt, fängt der BC an zu spinnen und die Nadeln tanzen hin und her, hab die Fehler auch Auslesen können.

Einmal Tachosignal Fehler und Fehlzündungen Zylinder 2. Wenn ich die Spule abziehe ruckelt er...

Normal! Läuft ja nur auf 3 Pötten. Aber alles im Rahmen. Motorstörung leuchtet natürlich auf weil ihm ein Signal der Zündspule fehlt. Ich habe diese auch genauer untersucht, sie hat einen Haarriss. Ich denke dort wird der Funke austreten und auf Masse kommen. Diese Spannungs Spitzen im Masse Signal werden wahrscheinlich diese wilden Farbspiele im BC verursachen.... Oder liege ich falsch damit ?

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Oktober 2012, 10:32

Mit deiner Vermutung liegst du vollkommen richtig.
Da scheint dein Motorsteuergerät und der Bodycomputer falsch Masse zu bekommen
und alles spielt verrückt.
Also ist alles halb so schlimm.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Oktober 2012, 12:30

Ui danke für deine Antwort! Jetzt weiß ich wenigstens das sobald die neue Spule da ist, das alles wieder seinen gewohnten Gang geht :)

Aber warum stimmt mein Kilometer Zähler nicht mehr ?

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Oktober 2012, 17:23

Ich denke das auch dein Kombiinstrument ne falsche Information vom Motorsteuergerät
oder vom Bodycomputer bekommen hat. Aber 500km sind ja nicht sooo viel.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Oktober 2012, 17:44

Kann man den Kilometerstand vom Motorsteuergerät wieder auf das Kombi Instrument übertragen?

FES habe ich auch hier, aber ich habe gelesen das der Kilometerstand nur nach oben geändert werden kann. Ich möchte schon gerne das die beiden Stände gleich sind.

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Oktober 2012, 19:24

Das kannst du leider nicht ändern, soweit ich weiß.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS


StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3232

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2012, 12:39

Zitat

Original von Fleischer18

Aber 500km sind ja nicht sooo viel.

MfG Thomas


Eben :!: Das ist vollkommen zu vernachlässigen.



Zitat

Original von BadBo
Kann man den Kilometerstand vom Motorsteuergerät wieder auf das Kombi Instrument übertragen?

FES habe ich auch hier, aber ich habe gelesen das der Kilometerstand nur nach oben geändert werden kann. Ich möchte schon gerne das die beiden Stände gleich sind.




Richtig, LEGAL kann man nur nach Oben den Km-Stand ändern. Aber wie oben schon erwähnt, sind die 500 km nun wirklich völlig egal.

Und ausserdem stimmt der Km-Stand im Tacho NIE mit dem im MSG überein. Bis zu 3% Abweichung sind völlig normal. Mein MSG zeigt zum Bsp. 1700 km mehr an als der Tacho :!:
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Kaugummimann

Fortgeschrittener

  • »Kaugummimann« ist männlich

Beiträge: 356

Dabei seit: 21. Februar 2009

Wohnort: Bayern, Weiden i.d.OPf

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Oktober 2012, 12:46

Bei mir ist auch der Kilometerstand auf dem Tacho höher als der im Bordcomputer... bei letzterem sind 2000 km weniger drauf als am Tacho angezeigt werden. Korrigieren kannst du das leider nicht. Warum das anders ist... auch keine Ahnung.

Wenigstens gehen bei dir die Zündspulen gleich kaputt und nicht nur so halb wie bei mir, so dass ich den Motor durch bestimmte Fahrzustände zwingen muss, auf nur 4 Zylindern zu fahren, damit die Motorleuchte kommt und ich im FES nachlesen kann, welcher Zylinder überhaupt den Fehler hat.

Kleiner Tipp: Keine Zündspulen von Bosch verwenden! Die sterben erheblich schneller als die von Magneti Marelli. :roll:
Atomkraft? .... JA BITTE! :003:
_________________________________
Euer Felix ;)

Mein Stilo: is nun der zweite... 2004er imolagelber GT... 137.000 km, Leder, Panoramadach, Winterpaket (beheizte Wischerdüsen, Sitzheizung, Scheinwerferwaschanlage), Sportauspuff, ASR/ESP, CC, CN+, Alufelgen mit 215/45 R17 91Y


BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Oktober 2012, 16:05

Ich hab eine von Beru Bestellt, ich hoffe mal das die Dinger ganz okay sind?

Ich habe im übrigen die defekte Zündspule ''versucht zu kleben'' ein Teilerfolg konnte erzielt werden. Mit 20-30% tritt aufs Gaspedal Passiert nüscht und er fährt ganz normal. bei mehr % Last spakt er wieder rum und die Blitze zischen auf den Motoblock und das Theater geht wieder los :-)

Aber so kann ich wenigstens noch zur Arbeit fahren (5km eine Strecke) bis die neue Spule per Amazon ankommt.

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Fleischer18

Fortgeschrittener

  • »Fleischer18« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 9. September 2010

Wohnort: Chemnitz, wohnhaft in Apolda

Danksagungen: 581

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Oktober 2012, 20:16

Hab auch die Zündspulen von BERU drin,
an denen gibts bisher (ca. 35000km) nix zu meckern.

MfG Thomas

Mein Stilo: 1.6 16v Bj 2003, schwarzer Himmel ;) verkauft, jetzt Skoda Octavia II RS



Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3905

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Oktober 2012, 20:59

Was hast du denn an der zundspule geklebt und was soll das bewirken?
Die geht davon kaputt, das der innenwiderstand zu hoch ist, sprich die Windungen der Spule Kontakt haben. da nutzt kleben auch nix ^^

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Oktober 2012, 08:03

Hi,

erstmal hab ich ne neue Zündkerze verbaut und dann habe ich den Haarriss ''zu geklebt'' es kann aber auch an der neuen Zündkerze liegen das die Spule bei 1/4 last nicht rumzickt.

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Lady 2.4

Anfänger

Beiträge: 24

Dabei seit: 5. Februar 2012

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Januar 2013, 22:24

Hey kann man von außen erkennen, welche zündspule hin ist? oder muss ich das auslesen lassen?

LG

BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich
  • »BadBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:12

Welche Symptome hast du den bei deinem Motor ?



Du kannst die Motorverkleidung demontieren, anschließend lässt du den Motor laufen und ziehst nacheinander die Stecker ab die zu den Zündspulen führen. Der Motorlauf müsste sich spürbar verschlechtern wenn du Funktionsfähigen Zündspulen erwischt.

Wenn du bei der defekten angelangt bist, wird sich der Motorlauf nicht verändern.

Aber es kommt auch darauf an ob die Spule nur unter last (Bleifuß auf der Autobahn etc.) zusammen bricht.

Wen das der Fall ist kannst du vom ADAC die Fehlerspeicher auslesen lassen. Fehler wurden damals bei mir mit Fehlzündungen Notiert wie zb. FEHLZÜNDUNG ZYLINDER 2.

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Lady 2.4

Anfänger

Beiträge: 24

Dabei seit: 5. Februar 2012

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:40

Also es fing an das die Motorleuchte an ging, mit der Fehlermeldung Motorsteuerung Störung oder so ähnlich... der fuhr aber eig. noch gut weiter... jedenfalls hab ich selbst nichts gemerkt... dann zwei Tage später während der Fahrt, fängt er an zu ruckeln und auch im Stand.. wie ein Traktor und zieht quasi gar nicht... deshalb vermute ich das mind. 2 Zündspulen hin sind...
Wenn es dann auch nur die Zündspulen sind...
Dann lasse ich heute mal den ADAC kommen... ma sehen
aber danke für die Antwort...

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Januar 2013, 08:59

Eieiei, das Auto zeigt dir ein Problem mit dem Motor an und du fährst weiter :roll: :023:

Und jetzt wundert es dich das er ruckt und zuckt...

Wenn man keine Ahnung von Autos hat, wieso fährt man dann nicht einfach mal in die Werkstatt? Ich versteh das nicht...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!