Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

bergerII

Anfänger

  • »bergerII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 17. März 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. März 2014, 13:22

zuviel öl nachgefüllt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo,

habe vor ein paar tagen motoröl nachgefüllt, (10W-40 ein billiges, sollte aber laut betriebsanleitung passen).
leider hab ich etwas über die max makierung angefüllt...

dann plötzlich auf der autobahn, kommt die fehlermeldung "Motorstörung" und "öl-druck zu niedrig" und das fahrzeug beschleunigt nicht mehr richtig.

bin dann noch ein paar km weitergefahren weil ich am pannenstreifen nicht stehen bleiben wollte.

was kann da sein? jemand eine idee



hab schon angst vor einer ordentlichen werkstattrechnung oder schlimmeren....

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. März 2014, 13:37

Wieviel Öl zeigt denn der Ölpeilstab noch an? Welche Motorisierung? Baujahr?

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

bergerII

Anfänger

  • »bergerII« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Dabei seit: 17. März 2014

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. März 2014, 23:04

danke für die antwort, aber hat sich schon erledigt...
auto steht in der werkstatt, der turbolader war kaputt und hat das ganze öl aufgefressen =)

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5954

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. März 2014, 07:58

danke für die antwort, aber hat sich schon erledigt...
auto steht in der werkstatt, der turbolader war kaputt und hat das ganze öl aufgefressen =)

Lieber der Turolader, als der Motor....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 353

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. März 2014, 02:29

Hast wohl den den Turbodiesel gehabt. Naja der Motor hätte aber Locker mit drauf gehen können... Weil ohne Öl ists schlecht :(
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. März 2014, 03:53

Ganz leicht mit draufgehen? ?
Er hattevauch den ganz klassischen turbotod sterben sterben koennen....
Habs grad vor kurzem live gesehen das war wirklich furchtbar vor allem weil man nichts machen kann....
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Spock

Fortgeschrittener

  • »Spock« ist männlich

Beiträge: 353

Dabei seit: 12. November 2013

Wohnort: Sachsen

Verbrauch: Spritmonitor.de

---- * * *
-

Danksagungen: 1639

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. März 2014, 06:19

Wie jetzt? Habe ich untertrieben?
Du meinst doch nicht etwa solch böse Sachen wie der Turbo saugt das Öl an jagt es mit in den Zylinder wo es dann auf Grund der hohen Verdichtung und Temperatur sich ähnlich wie Diesel von selbst entzündet und das ganze so lange in gang hält bis er wirklich tot ist?
Und Gott sprach zu den Steinen... Wollt ihr Stilo Fahren?
Darauf antworteten die Steine... NEIN! Dazu sind wir nicht hart genug...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spock« (23. März 2014, 06:29)

Mein Stilo: Fiat Stilo Multiwagon 1.6 16V


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1168

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 23. März 2014, 06:34

^ ^ Ja, da kann man unter umständen noch was gegen machen -> Abwürgen....

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3084

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. März 2014, 10:28

Spock verarschen kannst n anderen!! Dir wollt ich hier auch nichts erklaeren!
Tja als wir den a6 abwuergen wollten war es bereits zu spät....
Und bei 470.000 tsd war der 2.5 v6 tdi eh schon breit....haben da eigentlich alle schon drauf gewartet^^
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. März 2014, 17:35

Der Turbotod, dass das angesaugte Öl verbrennt geht beim Stilo nicht, da er eine Drosselklappe hat. Ein BMW E46 320d hat z.B keine Drosselklappe und daher trat dieser Turbotod dort gerne auf. Mit der Drosselklappe wird der komplette Ansaugbereich geschlossen, wenn man den Motor abstellt.

Hier scheint es mir so, dass sich der Turbo durch das Öldruckproblem verabschiedet hat. Ich hoffe die Werkstatt hat vor dem Turbowechel die Ölpumpe kontrolliert, sonst ist der neue Turbo auch sofort kaputt...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ölstand, zu viel öl

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!