Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. September 2011, 12:51

Zuviel Öl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

hab heute zum ersten Mal seit 18tkm meinen Ölstand wieder manuell kontrolliert (ja, schimpft auf mich, ich hab mich selbst geärgert), der Bordcomputer sagte mir bisher immer wunderbar: Maximum, alles prima.

Allerdings hab ich jetzt nicht schlecht gestaunt - der Ölstand ist fast 10mm ÜBER Maximum :shock: :shock: Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob schon bei Fiat am Anfang des Jahres zuviel eingefüllt wurde, oder ob das andere Gründe hat. Verbrauch usw ist alles normal (momentan sogar mit 5,5Liter/100km sehr gut).

Wie bekomm ich jetzt am schnellsten und einfachsten das Überschüssige Öl da raus?

Werde das dann die nächsten Kilometer weiter beobachten. Kühlwasser ist normal unverändert und Ölfrei.

Gruß
Helge
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. September 2011, 13:05

RE: Zuviel Öl

Hey,

dumme Frage, aber das Auto stand eben, hast du richtig abgelesen etc? Ich hätte jetzt auf Diesel im Öl getippt.
Raus bekommen ist recht einfach, aber ich glaub das muss ich nicht erklären ^^
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. September 2011, 13:43

Richtig Veysche, es wird zu 90 Prozent Diesel sein. Stichwort Ölverdünnung. Der Stilo besitzt sicherlich einen Rußpartikelfilter. Beim Freibrennen des Filter wird extrem Fett eingespritzt und darurch gelangt auch diesel ins Öl. Wenn jetzt der Motor in letzter Zeit viel eingespritzt hat ist es normal das der Ölstand stark steigt. Deswegen ist ein Ölwechsel bei einem Diesel auch so extrem wichtig. Ich rate dir einen kompletten Ölwechsel machen zu lassen mit Filter weil das Diesel in dem öl keine guten schmiereigenschaften hat. Wenn du das nicht bald machst und der Turbo das Öl ansaugt geht der Motor hoch und wenn du ihn nicht schnell genug abwürgst haste einen Motorschaden

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2403

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. September 2011, 13:54

RE: Zuviel Öl

Zitat

Original von AgeC_orange
...der Ölstand ist fast 10mm ÜBER Maximum.... Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob schon bei Fiat am Anfang des Jahres zuviel eingefüllt wurde, oder ob das andere Gründe hat.

Sowohl, als auch möglich!! Hättest eben mal früher kontrolliert!! :-D


Diesel im Motorenöl führt natürlich auch zur Vermehrung des Ölstandes. Und wie das da reinkommt hat eigentlich nur eine Ursache:
"Zuviel eingespritzter Kraftstoff!"

Und "warum" zuviel Diesel eingespritzt wird hat 2 Ursachen:

1) Du fährst nen Diesel mit DPF!
Um den DPF zu reinigen wird bei einer Regenerationsphase "nacheingespritzt"...und das in rauhen Mengen! Dadurch steigt die Abgastemperatur (und auch der Spritverbrauch) enorm an.
Werden solche Regenerationsphasen zu oft "abgebrochen" (Kurzstrecken: Motor aus, während er noch reinigen will), dann hat man irgendwann Diesel im Motorenöl.

2)Du fährst nen Diesel ohne DPF, aber dafür mit einer defekten Einspritzdüse! :razz:




Zitat

Original von AgeC_orange
Wie bekomm ich jetzt am schnellsten und einfachsten das Überschüssige Öl da raus?


Hmmmm.... :roll:....es gibt da sowas wie Ölwechsel.......ja ich glaube da wird sogar Öl rausgelassen! :-D :-D


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


AgeC_orange

Fortgeschrittener

  • »AgeC_orange« ist männlich
  • »AgeC_orange« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Dabei seit: 8. Juli 2009

Wohnort: München (Hadern)

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. September 2011, 14:10

Naja, defekte Einspritzdüse schließe ich aufgrund des tadellosen Motorlaufs einfach mal aus. Einen Partikelfilter habe ich nicht - nur war lange Zeit eine Powerrail II drin, die jetzt durch TT Chiptuning ersetzt worden ist. Allerdings kann man hier nur spekulieren...
Am Montag kommt frisches Öl rein, dann ist das erledigt - wird die beste Lösung sein. Ab dann werde ich regelmäßig per Peilstab kontrollieren :oops:


P.S.
War mittlerweile bei ner Werke, es ist etwas zuviel Öl drin, aber definitiv Dieselfrei. Werkstattmeister nannte das noch unkritisch - Mittwoch ist Ölwechsel
BMW 320D Touring '09 (E91) mit allen möglichen Spielereien


Dem Ingeniööör is nix zu schwööör 8-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AgeC_orange« (19. September 2011, 23:02)

Mein Stilo: VERKAUFT (und schlussendlich durch Chiptuning gestorben)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!