Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juni 2013, 20:29

5. Gang geht kaum rein und R-Gang gar nicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.. ich war 3 Monate in einem anderen Land und mein Auto stand die ganze Zeit unbewegt in der Garage.

Ich bin heute zum ersten mal wieder gefahren und musste feststellen das der 5. Gang fast gar nicht und der Rückwärtsgang gar nicht rein geht.

Meine bisherigen Maßnahmen sind...

-Manchette abgemacht und gefettet und zusätzlich WD40
-Von oben im Motorraum das Gestänge mit WD40 eingesprüht und die kleine Gummiabdeckung bisl bei Seite gemacht und ebenfalls WD40 drauf.

Leider bekomme ich den Rückwärtsgang einfach nicht rein.

Was kann ich tun?

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 879

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19719

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2013, 23:21

Ist zwar nicht die feine Englische aber hast du mal probiert ein bisschen mit dem Gas zu spielen und dabei den Gang mit etwas Druck einzulegen (geht dann ohne Kupplung)?

Der Stilo ist wirklich ein Arschloch wenn man ihn länger stehen lässt. Meiner stand kürzlich zwei Wochen und bäm ist der Seilzug der Fahrertür festgegammelt und der Keilriemen quietscht. Also Fahrertür zerlegt und den Seilzug gefettet aber der Keilriemen quietscht immer noch... Arschloch...
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Motoracer (18.06.2013)

BadBo

Schüler

  • »BadBo« ist männlich

Beiträge: 79

Dabei seit: 8. Januar 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 242

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juni 2013, 16:14

Hi Grüß Dich,

ich bekomme meinen R-Gang meistens nur rein, wenn ich ganz leicht die Kupplung kommen lasse, bis er ''rein flutscht''.

Haste das schonmal probiert ?

Zum Thema lange Standzeit.... Wollte letztens mal meine Beifahrer Scheibe hinten runter Kurbeln(nach einem Jahr mal wieder jemand hinten drin gesessen) ... Draht war fest gegammelt ist um die rolle gesprungen und hat sich schön verwickelt und genickt.... Resultat war das ich ne neue Fensterheber Einheit kaufen musste... das doofe A-Loch ^^

Mein Stilo: 1.2L 16V 80 PS (5T)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Juni 2013, 23:35

Hi... wie gesagt alles probiert :)

Ich hab gestern das Gestänge förmlich in WD40 erstickt und es ging nicht.
Heute morgen durfte ich aber feststellen das WD40 einfach nur bisl Zeit braucht :)

Seit heute morgen kann ich die Gänge also schalten.
Ab und zu muss ich erst noch in einen anderen Gang schalten bevor ich in den R-Gang komme.
Ich werde erstmal bisl fahren und in ein paar Tagen nochmals mit WD40 ran gehen.

Manchmal muss man einfach Geduld haben :D

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2056

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Juni 2013, 07:33

WD40 bringt gar nichts! Das ist allenfalls eine kurzfristige Lösung.

Ein steifes Silikonfett auf die Kugelköpfe und Du musst da niemals mehr ran.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:18

Also die Ansteuerung am Getriebe ist Schrott, hatte da ja auch schon meine Erfahrungen gemacht. Gibst nen Thread zu.

Habe das damals mit Bremsenpaste eingekleistert, war die Blaue von LiquiMoly. Allerdings war mein Problem, das der Hebel nicht von allein die Mittelstelle gegangen ist. Aber die Ursache war aber das Gestänge am Getriebe, was einfach schwergängig war.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Hellfish

Fortgeschrittener

  • »Hellfish« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 30. Juli 2011

Wohnort: Nauen

Danksagungen: 1243

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Juni 2013, 11:09

Mein R-Gang will auch öfter nicht.
Dann leg ich den 1. ein, rolle gefühlte 2cm nach vorn
und dann geht's wie von selbst!

Mein Stilo: ist toll!


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. Juni 2013, 12:56

Ja, das ist aber was anderes. Das liegt daran, dass der Rückwärtsgang nicht synchronisiert ist. Einfach die Kupplung ein klein wenig kommen lasssen und weiter den Hebel Richtung Rückwärtsgang gedrückt halten hilft da auch.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5833

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Juni 2013, 13:39

Ja, das ist aber was anderes. Das liegt daran, dass der Rückwärtsgang nicht synchronisiert ist. Einfach die Kupplung ein klein wenig kommen lasssen und weiter den Hebel Richtung Rückwärtsgang gedrückt halten hilft da auch.

So is es :thumbsup:

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Hellfish

Fortgeschrittener

  • »Hellfish« ist männlich

Beiträge: 215

Dabei seit: 30. Juli 2011

Wohnort: Nauen

Danksagungen: 1243

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:01

Also durch aus normal und keine Sorgenquelle nein?

Mein Stilo: ist toll!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1134

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:29

Nein, keine sorge.
es kann auch ab und zu vorkommen das es ein wenig Kracht, wenn der Gang eingelegt wird....

Fiat´sche Grüße

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:01

Wenn der Gang hörbar einrastet, ist schalten kein Geheimnis mehr. :D

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »fiatracer88« ist männlich

Beiträge: 642

Dabei seit: 7. Juni 2010

Wohnort: Nähe der einzigsten Stadt ohne Autobahn das ist, Marburg a.d. Lahn

Danksagungen: 1134

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:03

Nun ja, manchmal Schaltet man halt wie ein Soldat spricht ;) Laut und Deutlich :D

Fiat´sche grüße

Mein Stilo: War ein schöner 1,4 16v, Giallo Imola; 17" Speedline´s; Zimmermänner vorne ;Supersport ESD;Original Seitenschweller und Heckspoiler(dieser in Matt Schwarz);.... Nun ein Punto (2012) in Crossover Met. Schwarzer 5T , 1,4l Multiair Turbo mit 135 HP; Sport Austattung; Sport Felgen mit Abarth Nabendeckeln; Rot Lackierte Bremssättel; G-Tech GT560-s ESD; Schwarze Seitenblinker; Schwarzer Sonnenblendstreifen; Rote Zugstreben der Achstraverse; Abarth Fussstütze.... Hinzu kommen Fiat 128 (insgesamt 3 Stk) einer als 4T, Original Hörmann und Abarth umbau, 1,5 l Ritmomotor, 36er Weber 4 fachanlge, Kopf um 5/10tel Geplant, Kontaktlose Zündung , Umbau auf 5-Gang was Geschwindigkeiten über 200 zulässt ;) und andere kleinigkeiten.... Fiat 127 1050ccm OHC mit einem 32 DMTR Register mit 34er Lufttrichter!, Kontaktlose Zündung. Original 127 70HP zubehör!


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Motoracer

Moderator

  • »Motoracer« ist männlich
  • »Motoracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 626

Dabei seit: 23. August 2008

Wohnort: H-dorf bei Chemnitz/Fritzlar bei Kassel/Fassberg

Danksagungen: 1364

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. Juni 2013, 20:44

Nun ja, manchmal Schaltet man halt wie ein Soldat spricht ;) Laut und Deutlich :D

Fiat´sche grüße
Das passt ja dann wieder gut zu mir... bevor ich die 3,5 Monate in Afg. war, konnte ich ganz normal schalten... (außer das der Hebel nicht automatisch in die Mittelstellung springt...wie Sash schon sagt)
Nach dieser Zeit ging nun aber erstmal so gut wie gar nix. Mittlerweile lassen sich die Gänge auch wieder ganz gut schalten. (manchmal ist noch der 5. blockiert...dann muss ich das Getriebe erst noch mal drehen lassen)

Joar... mal schauen das ich das Ganze noch wieder richtig gängig bekomme.
Ich werde mir eure Tipps annehmen :)

Gruß Kai

Mein Stilo: 1,9 JDT MS Version


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!