Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Morphe

Anfänger

  • »Morphe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. September 2007

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 17:31

Ab -10°C funktioniert Heizung nicht mehr

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Sobald die Temperaturen runtergehen fangen die Probleme mit dem Stilo wieder an :-(

Ich habe einen 1,9 JTD, Baujahr 2002, Klimaautomatik


Folgendes Problem:

Immer wenn es draußen kälter ist (so ab ca -10 grad) und ich morgens ins Auto steige (Auto steht draußen) funktioniert die Heizung nicht (richtig).

Ich fahre ca 5 km und sehe an der Wassertemperatur dass der Stilo langsam warm wird, also sollte die Heizung zumindest etwas warme Luft in den Innenraum blasen.

Die Lüftung läuft, ich habe in der Klimaanlage 22 Grad, AUTO eingestellt. Es kommt aber nur eiskalte Luft raus.

Wenn ich manuel die Temperatur auf Maximal drehe (HI) dann habe ich das Gefühl dass etwas wärmere Luft rauskommt (aber keineswegs "heiße" Luft). Will ich dann wieder mit dem "AUTO" Knopf an der Klimanlage auf automatik umstellen, reagiert der Knopf nicht, dh ich muss alles manuel einstellen. Das ist auch nur so wenn es kalt draußen ist.

Ich habe auch das Gefühl, dass wenn die Heizung wie oben beschrieben nicht geht, der Motor schneller warm ist ( eigentlich logisch wenn die warme Heizungsluft nicht in den Innenraum geleitet wird.

Manchmal kommt es aber vor (auch wenn es warm draußen ist),dass die Heizungsregelung nicht funktioniert. Ich starte das Auto (an der Klima wieder 22 grad, automatik eingestellt) fahre los und wenn der Motor Temperatur hat, startet das Gebläse und bläst extrem heiße luft in den Innenraum. Die Heizung läuft volle! Keine Spur von automatischer Temperaturregelung.

Dagegen hilft dann nur noch den Motor ausmachen und wieder anschalten. Eine kältere Temperatur einstellen bringt nichts.




Hat von euch schon jemand so ein Problem gehabt?

Eine feine Sache, wenn man bedenkt, dass umso kälter es wird die Heizung nicht mehr geht.
Wieder ein Beispiel mehr, dass der Stilo eine totale Fehlkonstruktion ist... :-?


Wäre klasse wenn mir jemand weiterhelfen könnte :-D


Vielen Dank

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2011, 17:50

Ist das Problem auf beiden Seiten gleich vorhanden, oder geht die Beifahrerseite noch?
Ein typisches Problem der Klimaautomatik wäre ein defekter Stellmotor. Ist der Poti verschmutzt und erkennt die Automatik das, stellt sie ihre Funktion ein und der Motor bleibt in der Stellung stehen, wo er zuletzt war, was im Zweifel ein Dauerheizen bedeutet. Beim nächsten Neustart fährt er den Weg neu ab und es funktioniert kurzzeitig wieder. Der Lüfter sollte aber weiter geregelt werden, also bei Erwärmung des Innenraums sollte zumindest das Gebläse runtergefahren werden.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Morphe

Anfänger

  • »Morphe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. September 2007

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Januar 2011, 18:20

Das die Heizung gar nicht funktioniert ist glaube ich auf beiden Seiten gleich (sonst müsste ja zumindest von der Beifahrerseite etwas Warme luft kommen)


Der Fehler mit der extremen Heizung hatte ich schon länger nicht mehr und weiß es drum nicht mehr genau, aber ich meine dass es manchmal unsynchron war, dh. es hat auf einer Seite mehr geheizt als auf der anderen.

Die Lüfterregelung hat soweit immer normal funktioniert.

Wie kann ich einen defekten Stellmotor bzw Poti testen?

Kann der auch nur "halb" kaputt sein :) ? Weil oft funktioniert die Heizung/Lüftung/Kühlung ja normal?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Januar 2011, 18:52

Hmm, beide Seiten gleich ist natürlich möglich aber eher weniger wahrscheinlich, müssten ja beide Stellmotoren gleich defekt sein.
Wüsste jetzt auch keinen Weg das ganze zu testen, ohne den Motor auszubauen.
Dass es dann bei wärmeren Temperaturen und damit kürzerer Zeit auf Endstellung normal funktioniert war bei mir auch so, aber, bei mir hat er immer durchgeheizt.
Dass es immer kalte Luft ist bei dir und beide Seiten gleich, macht mich stutzig.
Wenn du nicht mehr auf Auto stellen kannst hat die Anlage jedenfalls einen Fehler festgestellt, nur welchen verrät sie einem nicht, außer man lässt das System auslesen.
Probieren könntest du noch das übliche, nach starten des Motors Auto und Mono gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis die Zahlen links runter gelaufen sind. Der macht dann eine kurze Neukalibration.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fischle63

Schüler

  • »Fischle63« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 18. Juli 2010

Wohnort: Hohenstadt

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 17:24

Habe ein ähnliches Problem:

Stilo Abarth 1,9 JDT 115PS 3 Türer Vollklima

Nur wenn ich auf Umluft stelle, wird der Wagen innen Warm.
Das lasse ich so lange, bis meine Scheiben so beschlagen, das ich fast nichts mehr sehe.
Egal ob ich Das Sternchen(Klima) an habe oder nicht.
Habe ich eine andere Einstellung als Umluft, wird es ziemlich kalt im Wagen.
Obwohl überall ein warmes (Keine heiße) Lüftchen kommt.
Das geht dann solange, bis ich wieder was sehe und mir den Ar.... abfriere.
Dann wieder das selbe Spiel von vorne........
Der Motor wird normal warm laut Anzeige.
Den Pollenfilter habe ich schon ganz entfernt, weil ich dachte, das die Lüftung durch
einen schmutzigen Pollenfilter weniger Leistung bringt. War wohl nichts.......
Genau dieselbe schwache Lüfterleistung wie vorher.

gruß Peter

Mein Stilo: 1,9 JTD Bj2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 17:33

Zitat

Original von Fischle63
Stilo Abarth 1,9 JDT 115PS 3 Türer Vollklima


Ähm wie bitte was :?: Abarth ODER JDT :?: Entscheide dich mal bitte ;-).
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 18:12

Zitat

Original von Fischle63
Habe ein ähnliches Problem:

Stilo Abarth 1,9 JDT 115PS 3 Türer Vollklima

Nur wenn ich auf Umluft stelle, wird der Wagen innen Warm.
Das lasse ich so lange, bis meine Scheiben so beschlagen, das ich fast nichts mehr sehe.
Egal ob ich Das Sternchen(Klima) an habe oder nicht.
Habe ich eine andere Einstellung als Umluft, wird es ziemlich kalt im Wagen.
Obwohl überall ein warmes (Keine heiße) Lüftchen kommt.
Das geht dann solange, bis ich wieder was sehe und mir den Ar.... abfriere.
Dann wieder das selbe Spiel von vorne........
Der Motor wird normal warm laut Anzeige.
Den Pollenfilter habe ich schon ganz entfernt, weil ich dachte, das die Lüftung durch
einen schmutzigen Pollenfilter weniger Leistung bringt. War wohl nichts.......
Genau dieselbe schwache Lüfterleistung wie vorher.

gruß Peter

Hmm, bei Umluft hast du aber ne bessere Lüfterleistung? Dann ist vielleicht was defekt in Richtung der Klappen für die Umluft Stellung. Vielleicht stellt der nicht mehr auf Außenluft zurück. Dürfte dann aber ne ziemlich aufwändige Sache sein.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

seppl

Anfänger

  • »seppl« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 8. Februar 2009

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Januar 2011, 09:37

heizung

tatsache ist das der stilo von meinen bisher 5 autos die mit abstand schlechteste heizleistung hat. habe den 1,4 benziner. diese warme lüftchen das da herauskommt ist eine frechheit. meine werkstatt meinte dass die heizhühler wahrscheinlich zu klein dimensioniert sind dies aber ein problem aller stilos sind

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2013

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Januar 2011, 11:29

Servus,

die Kilmaautomatik führt selbstständig eine Prüfung aller Klappen durch und zwar nur bei Zündung an, nicht den Motor starten.

Ich habe auch öfters links schwitzen - rechts frieren und extrem hohe Lüfterdrehzahl gehabt. Seitdem ich die Klima das Prüfprogramm in Ruhe durchlaufen lasse, habe ich dies nicht mehr.

Wichtig ist, nicht den Motor zu starten, sonst wird das Programm abgebrochen. Zumindest kann ich nichts von den Stellmotoren mehr wahrnehmen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Januar 2011, 12:18

Mhmmm, das macht die aber nur wenn die merkt dass da was nicht stimmt. Kenn ich auch, ist im Sommer besonders schön, weil mann dann erstmal schick heiße Luft aus der Heizung um die Ohren geblasen bekommt und das durchaus auch nach dem Starten des Motors. :lol:
Das Problem bin ich ja los seitdem ich die Potis mal gereinigt habe.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Morphe

Anfänger

  • »Morphe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. September 2007

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

11

Montag, 31. Januar 2011, 21:18

wie kann man die potis reinigen? muss man da das ganze klimabedienteil ausbauen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

12

Montag, 31. Januar 2011, 21:46

Seitenverkleidung Mittelkonsole ab, Abdeckung oberhalb der Pedale ab, Motor abschrauben (mit ein bisschen Geschick, Motor Temperatur ist der untere, man braucht für den ne 5,5er Nuss, für die anderen Torx), öffnen, reinigen und umgekehrt wieder rein.
Siehe auch hier
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragon« (31. Januar 2011, 21:50)

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Morphe

Anfänger

  • »Morphe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 12. September 2007

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Februar 2011, 16:15

Vor ein paar Tagen hatte ich wieder ein Problem mit der Klima und habe diesmal genau beobachtet:

Ich habe plötzlich beim Fahren bemerkt dass die Scheiben anfangen zu beschlagen.

Dann war es so, dass auf der Fahrerseite nur noch eiskalte Luft rauskam und auf der Beifahrerseite Warme/Heiße Luft. Egal wie kalt oder Warm ich die Klima eingestellt habe.

Erst nach Motor/Zündung aus und wieder ein ging es wieder normal.

An was kann das liegen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!