Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

BerndStilo

Schüler

  • »BerndStilo« ist männlich
  • »BerndStilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 19. März 2007

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 276

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. April 2009, 20:38

Abarth Getriebe, Bremsbänder

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Abend,

ich hätte gerne Informationen zu den Bremsbändern im Abarth Getriebe. Kann man die erneuern oder nachziehen lassen? Was bewirken die genau? Wenn die defekt oder zum teil defekt sind, was sind Anzeichen für eine Störung? Kosten neuer Bremsbänder? Kosten für ein neues Abarth-Getriebe? Funktion der Bremsbänder?

Vielen Dank!

MFG

Bernd

Mein Stilo: ist ein Abarth (Saison-Kennzeichen) mit Selespeed-Getriebe


Falke

Schüler

  • »Falke« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 4. Juli 2006

Wohnort: Aschau am Inn

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. April 2009, 21:11

RE: Abarth Getriebe, Bremsbänder

Servus Bernd,

der Abarth hat keine Automatik getriebe im herkoemmlichen sinne sondern eine Selespeed getrieben (Automatiesierses Schaltgetriebe). Kurz gesagt es handelt sich um ein
"gwoehnliches" Getriebe mit Kuplung - das automatisch geschaltet wird.
Daher hat das Selespeed getriebe auch keine Bremsbaender :-)

mehr infos dazu: www.selespeed.de

Gruss

Alex
Stilo Abarth 2.4 - 3T
Ginster Gelb
Vialle LPI Anlage
Super zufrieden.... einfach so :-)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!