Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. April 2015, 13:53

Abarth steht mal wieder, Selespeed schaltet nur noch in 1,2,N,R, keine Sele- Fehlermeldung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Tagzusammen!

Ich habe mal
wieder Probleme mit meinem Abarth. Nachdem letztes Jahr die Kupplung mit allem drum herum neu gemacht wurde, hatte ich jetzt initial das Problem, dass er beschleunigte, als sei eine Socke im Ansaugtrakt. Beim Nachschauen fiel mir dann mal wieder Abgasgeruch und auch Abgase im Motorraum in der Nähe des Krümmers auf. Also war ein auf jeden Fall neuer Krümmer samt Dichtungen fällig. Ist auch drin, geändert hat sich allerdings am Beschleunigungsverhalten nichts. Er läuft nach wie vor nicht mal im Stand an den Drehzahlbegrenzer.
Nächster Verdacht war dann LMM, obwohl keinerlei Fehler im Steuergerät abgelegt wurden. Da keiner da war und so wie so Ostern, hab ich das Teil einfach mal ausgebaut um zu schauen, ob er sich zugesetzt hatte. Etwas dreckig war er schon, egal. Nach dem Einbau habe ich dann jetzt auch einen Fehler im Steuergerät vom LMM, Signal zu niedrig. Also kaputt. Ob durch vorher schon, oder durch mich kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall habe ich seit dem wider Einbau das eigentliche Problem.
Der Wagen lässt sich ohne Probleme starten und fährt auch. Allerdings nur noch im 1., 2. und im Rückwärtsgang. Ob er am Begrenzer hoch schaltet kann ich nicht probieren, weil er nicht bis dahin dreht.

Also:
- „LMM Signal zu niedrig“Fehler im Motorsteuergerät
- Motor startet und läuft (genau so schlecht wie vorher)
- Selespeed Pumpe läuft, Druck ist da, Druckspeicher, Kohlen, und Öl im September neu
- Kupplungsgeschwindigkeitssensor im September neu
- Keine Fehler im Selespeed Steuergerät
- Keine Fehlermeldung im Display / Summer
- Egal ob Motor an, oder aus, Nur 1. 2. R und N wählbar
- Während der Kalibrierung über MultiECU Scan schaltet er alle Gänge durch


Der Notlauf wird laut Handbuch und Fiats Selespeed Doku nur in Verbindung mit einer Fehlermeldung und entsprechendem Fehlerablegen im Steuergerät aktiviert. So war es bisher auch immer, wenn der Notlauf aktiv war (bsp. Bremslichtschalter defekt).

Alle Stecker und Verbindungen, die ich beim Ausbau des LMM „berührt“ haben könnt, habe ich auch schon überprüft und gereinigt. Trotz allem schaltet die Kiste nicht mehr über den 2. Gang hinaus.


Ich bin da momentan mehr als ratlos und wenn ich ehrlich bin verlässt mich auch langsam die Lust ständig wieder irgendwas an der Kiste reparieren zu müssen.

Im Moment steht er mal wieder 150KM weit weg bei meinen Eltern auf dem Hof (da wir am Sonntag damit nicht heimfahren konnten) und ich muss auf den Corsa meiner Frau zurückgreifen…


Vielleicht weiß ja einer von euch noch etwas weiter… :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_omega_se« (7. April 2015, 14:03)

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 333

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 1273

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. April 2015, 06:38

Hallo the_omega_se,

das hört sich ja nicht so gut an!

Es gibt einen Fehler bei den Stilos der ersten Generation, dass kein Fehler im Steuergerät abgelegt wird, aber dennoch der Notlauf aktiviert ist: Nämlich genau dann, wenn die Kupplungsposition unplausibel ist. Der Hall-Sensor für die Kupplungsposition befindet sich an einem kleinen Halter an dem Ausrücklager. Bricht dieser Kunststoffhalter, sind die Werte für die Kupplungsposition unplausibel.

Könntest Du mit MultiECUScan man die Kupplungsposition sowie den Hydraulikdruck bei stehendem Motor auslesen und als Screenshot einstellen?

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. April 2015, 07:07

Hi Sven,

danke für die Antwort. Am Ausrücklager sitzt doch nichts, außer der Hydraulikanschluss, oder? Ich kann mich nicht erinnern da letztes Jahr beim Wechsel etwas anderes dran gesehen, bzw. befestigt zu haben... Hast du zufällig ein Bild davon? Oder sitzt der Sensor als ganzes innen?
Ich hab nur ein Bild gefunden, was den Ausrücker innen zeigt. Und darauf erkenne ich mal gar nichts...

Ich werde der Sache mal näher nachgehen, wenn ich wieder Zugriff auf den Wagen habe. Dann lese ich auch mal die Werte aus.
»the_omega_se« hat folgendes Bild angehängt:
  • _MG_6046.jpg

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Jason

Schüler

  • »Jason« ist männlich

Beiträge: 136

Dabei seit: 30. März 2008

Wohnort: Freital

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. April 2015, 08:21

Der Sensor ist in deinem Bild zu sehen, der kleine schwarze Kasten direkt rechts auf Höhe der Eingangswelle. Der Hydraulikanschluß, genau darüber, kommt schräg von oben.

Mein Stilo: Abarth(ig)


  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. April 2015, 08:45

Ah, ok. Also wenn es tatsächlich an dem Sensor liegt kommt die Kiste leider weg. Ich will nicht wieder den halben Wagen auseinanderbauen müssen, inkl. Achsvermessung im Nachgang... Hatte ich alles vor einem halben Jahr erst. :(
Und dafür dass der Wagen eigentlich so wie so nur noch dieses Jahr gefahren werden sollte... Trotzdem wär es schade :thumbdown:

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Mannitu

Profi

  • »Mannitu« ist männlich

Beiträge: 1 076

Dabei seit: 2. August 2005

Wohnort: Italien/Südtirol

Danksagungen: 1575

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. April 2015, 16:19

Sicherungen alle überprüft?

Ich hatte ganz am Anfang mal so einen Fehler.
Hatte nen offenen Luftfilter von Novitec eingebaut (der aber kurze Zeit wieder gegen einen geschlossenen getauscht wurde) und keine Ahnung was damals genau passiert war:


Nach dem Einbau von der Garage eines Freundes nach Hause gefahren ohne Probleme, 1, 2, 3 ,4 ,5 Gang alles Perfekt.
Am nächsten Tag eingestiegen losgefahren und nach der ersten Kreuzung konnte ich nicht mehr in den 3 Gang schalten.
Ging wie bei Dir nur der 1, 2, N und R.

Also über 25km im 2 Gang zur Fiat-Werkstatt gefahren, die zum Glück neben meinem Arbeitsplatz lag und die konnten bis am Abend nichts rausfinden.
Der Examiner hat keinen Fehler im Speicher abgelegt oder gefunden.

Am nächsten Tag hat er dann angerufen, Problem gefunden: War nur eine Sicherung im Motorraum defekt, frag mich aber nicht welche.

Ich vermute das es beim Einbau irgenwo einen Kurzschluss oder einen Massekontakt bei der Batterie oder nem Sensor gegeben haben muss. Kann aber auch einfach die Sicherung nen defekt gehabt haben.
Fahr nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann.



Hab keine Homepage

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4 20v 5-Zylinder


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. April 2015, 14:47

Danke für den Einwurf Manitu!
Natürlich habe ich die Sicherungen nicht überprüft. Ich wahr ehrlich gesagt Ostersonntag so gut gelaunt, dass ich es nicht mal in Erwägung gezogen habe, dass es einfach an einer Sicherung liegen könnte. Hatte nur alle Stecker überprüft und gereinigt an die ich beim Ausbau des LMM eventuell dran gekommen sein könnte. Ich werde die Sicherungen mal überprüfen, wenn ich wieder bei der Karre bin.

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

2, Abarth, LMM, N, R, Scheiße 1, Selespeed

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!