Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

verosiciliano

Anfänger

  • »verosiciliano« ist männlich
  • »verosiciliano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. August 2009

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Januar 2010, 17:59

Abarth Tacho spinnt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute, hab mir vor 2 wochen einen Abarth Tacho in meinem Fiat Stilo jtd eingebaut und nach der proxyeinstellung funktionierte alles. Jetzt fängt das Scheiß ding an zu spinnen. Mein TFT-monitor war aufeinmal grell und jetzt dunkel. Also man sieht noch einigermaßen die symbole aber sehr schlecht?

Meine Frage: Kann man das ding aufmachen und reparieren? also neue birne rein und fertig :lol: oder kann ich es in die tonne schmeißen?

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1695

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Januar 2010, 18:28

RE: Abarth Tacho spinnt

du hast doch links neben deinem lenkrad so ein kleines bedienfeld. probier da einfach mal ob du die helligkeit deiner beleuchtung einstellen kannst. vielleicht hängt das damit zusammen

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


verosiciliano

Anfänger

  • »verosiciliano« ist männlich
  • »verosiciliano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. August 2009

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:04

RE: Abarth Tacho spinnt

Ja hab ich auch schon gemacht :-(Kann es vielleicht die kälte sein?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »verosiciliano« (24. Januar 2010, 11:04)


  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1695

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Januar 2010, 11:05

RE: Abarth Tacho spinnt

is auch möglich das es die kälte sein kann. aber das glaub ich eher weniger.

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2491

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Januar 2010, 14:47

Beim Öffnen der Fahrertüre wird die Hintergrundbeleuchtung des TFT-Bildschirms bei sehr kalten Außentemperaturen bereits eingeschaltet. Man sieht es, aber das ganze Display ist trotzdem schwarz. - Die Beleuchtung wird vorgewärmt, damit man einigermaßen was erkennt. Das Autoradio macht das leider nicht! :)

Auswechseln kann man da nichts. Da ist eine kleine Leuchtstoffröhre drinnen. Wenn der Inverter oder die Röhre hin sind, so ist es eh dunkel.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


StiloNordlicht

Mitgliedschaft beendet

6

Sonntag, 24. Januar 2010, 17:05

Lös mal hinten den Stecker am Tacho und setz ihn wieder drauf , das löst das Problem hatte das auch und seit dem nie wieder. ;-)

Larz

Schüler

  • »Larz« ist männlich

Beiträge: 109

Dabei seit: 10. Juni 2005

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Januar 2010, 17:42

das problem hatte ich damals mit meinem alten stilo auch. bei mir hat es geholfen, die sicherung für das kombiinstrument einmal zu ziehen, den wagen dann zu starten und schließlich die sicherung wieder einzusetzen...

vielleicht eine art von reset.

grüße, lars

Mein Stilo: 2006 Stilo 3dr 1.6 Dynamic, rote Logos rundum, CD/MP3 Radio mit Loudlink, Bury CC9060, etc.


koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Januar 2010, 18:08

werd ich dann auch mal versuchen... ganze 2 wochen ist er drin und schon ist das problem da! :evil:
auch so dass es von ganz extrem links oben geschaut noch erkennbar ist, von frontal vorn aber schwarz (aber schwarz leuchtend! dH nix mit leuchtelement kaputt.)
ich geb rückmeldung obs geklappt hat.

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


verosiciliano

Anfänger

  • »verosiciliano« ist männlich
  • »verosiciliano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. August 2009

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Januar 2010, 19:49

Wie die sicherung raus und Auto anmachen ohne sicherung? geht das?

StiloNordlicht

Mitgliedschaft beendet

10

Sonntag, 24. Januar 2010, 23:44

Das Kombiinstrument muss einmal abgeklemmt werden ob nun mittels Sicherung oder dem STecker ist egal, die Batterie abklemmen für 10min würde auch reichen. Im nachhinein denke ich es war ein Wackelkontakt am Stecker.

@ koko: ja genau die Symptome hatte ich auch , Stecker ab und wieder ran hilft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloNordlicht« (24. Januar 2010, 23:45)



verosiciliano

Anfänger

  • »verosiciliano« ist männlich
  • »verosiciliano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. August 2009

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Januar 2010, 18:30

Also am Stecker vom tacho kann es nicht sein, da eine sicherung einrastet. Stecker rein hebel umlegen fest ist das ding.

Heute Morgen hat es ja bei uns geschneit, und es war etwas kalt, hab das auto angemacht, und bildschirm flackert wenn man auto anmacht (normal) und plötzlich war alles ok TFT geht nochmal als wäre nie irgendwas gewesen :lol:

Ich würde mal sagen T Y P I S C H F I A T :evil: hoffe dass es nicht wieder passiert.

koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Januar 2010, 01:06

wenns nicht von selber weggeht: die sache mit der sicherung funktioniert!

F53 ("Instrumententafel +30") rausziehen, anlassen, ausmachen, reinstecken, wieder anlassen - geht!

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


StiloNordlicht

Mitgliedschaft beendet

13

Dienstag, 26. Januar 2010, 05:22

Sag ich ja man muss das Tacho einmal reseten ob mittels Stecker Sicherung oder sonstigem ist egal.Wie gesagt ich hatte es damals nur vermutet das es am Stecker liegt.

verosiciliano

Anfänger

  • »verosiciliano« ist männlich
  • »verosiciliano« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. August 2009

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. Januar 2010, 13:33

Danke nochmal! funktioniert wieder :razz:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!