Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

mermen

Anfänger

  • »mermen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 21. März 2007

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Oktober 2011, 10:13

abgasgeruch im innenraum!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

mahlzeit leutz!!!!

mal wieder eine allgemeine frage in die runde!!....

kurz nach dem kauf meines stilos damals...schon ein paar jährchen her...ist mir aufgefallen, dass ich die abgase der anderen autos während der fahrt, oder an ampeln stärker rieche, als in allen vorher gefahrenen autos!!!
auch wenn ich manchmal am nächsten tag ins auto steige vernehme ich so einen benzin-öl-artigen geruch aus dem innenraum!!!!

der geruch der abgase eines voranfahrendem autos tritt meist dann auf, wenn man dem vordermann wirklich auf der stoßstange hängt oder es ein älteres model ist, was viel abgase in die luft wirbelt (ich denke, ihr wisst was ich meine!!)...der benzin-öl geruch am nächsten tag im innenraum ist nun nicht sonderlich stark, eher sehr leicht, aber ich habe auch schon andere leute gefragt, die ich mitgenommen habe, die mir bestätigt haben, dass ich mir das nicht einbilde!!! :)

ob nun beides irgendwie zusammenhängt weiß ich nicht wirklich, dafür bin ich zu sehr leihe!! was die abgase betrifft, kommt es mir so vor, als würde der ansaugkanal der frischluft für den innenraum ungünstig sitzen....und bei dem benzin-öl-geruch hab ich immer so die vorstellung, dass evtl. irgendwas vom motorraum zum wageninnenraum undicht ist!!???....

hat jemand das selbe problem oder eine ahnung, woran das liegen könnte???? vielleicht ist es auch völlig normal aufgrund der bauweise des stilos???

beide sachen waren nie so ein riesen problem für mich, habs bisher immer einfach hingenommen, weils wirklich kaum gravierend war...dennoch möchte ich gerne mal wissen, woran es liegt!!!???

mfg
dino

Mein Stilo: endlich!! Abarth (selespeed) seit 23.03.07


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

manzig

Fortgeschrittener

  • »manzig« ist männlich

Beiträge: 217

Dabei seit: 12. August 2008

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. Oktober 2011, 12:15

RE: abgasgeruch im innenraum!!!

Der Beschreibung nach hört sich das für mich eher danach an, als wäre die Ursache des Abgas- und/oder Ölgeruchs nicht bei den vorbeifahrenden Fahrzeugen zu suchen, sondern eher am eigenen Fahrzeug.

Gerade die Tatsache, daß am nächsten Tag noch Gerüche wahrnehmbar sind spricht meiner Meinung nach eher dafür, daß da irgendwo Abgase in den Innenraum gelangen, sei es durch einen Defekt im Bereich der Abgasführung im Motorraum oder auch weiter hinten.

Abgase vorherfahrender Fahrzeuge sollten eigentlich soweit verwirbelt werden, daß sie nur in kleinen Anteilen in den Inneraum gelangen dürften und sich dort verflüchtigen.

Ein Geruchsempfinden am nächsten Tag würde bei mir alle Alarmglocken schellen lassen und ich wäre sofort in die Werkstatt gefahren, um das prüfen zu lassen. Sollten da wirklich Abgase in den Fahrgastraum gelangen, ist das extrem gefährlich...

Aber auch ich bin Laie, vielleicht gibt es ja doch eine andere Erklärung...

Manfred

Mein Stilo: Ist jetzt ein Seat Leon 1.2 TSI... war vorher ein 2.4 Abarth, 3T, imola-gelb, 5-Gang-Schaltgetriebe; nachgerüstet: Original-CC, PDC, Facelift-Grill, "Fruchtmix"-Felgen


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

mermen

Anfänger

  • »mermen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 44

Dabei seit: 21. März 2007

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Oktober 2011, 13:13

schwierig zu erläutern...

also diese abgasgerüche tauchen eigentlich nicht beim normalen fahren auf freier strecke auf!!! und auch, wenn der wagen steht und an ist, sind sie entweder so gering, dass ich sie nicht wahrnehme oder tauchen nicht auf!!!

die abgase die ich wahrnehme, wenn ich hinter einem auto stehe, z.b. ampel, kommen wirklich vom vorderen auto, da bin ich mir zu 100% sicher!!!! und natürlich nimmt man, wenn es ein extrem "stinkendes" auto vor einem ist die auch in jedem anderen auto wahr, aber ich bin mir sicher, dass es bei mir einfach ZU einfach und deutlich zu riechen ist!!!
es ist definitiv auch stärker, als wenn ich mit einem anderen auto fahre oder mitfahre!!!! oder ich es auch von früheren autos her kenne!!!!

einen verdacht, eines lecks im frischluftkanal sein müsste, habe ich ja, aber kann das wirklich sein??? vor allem, wo soll ich da gucken???

mir wäre wohler, wenn jemand sagt, "ich hatte mal das selbe problem", als wenn ich auf verdacht irgendwo rumschraube!!!

Mein Stilo: endlich!! Abarth (selespeed) seit 23.03.07


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Oktober 2011, 13:40

Die Luft wird direkt unter der Scheibe angesaugt, wie bei anderen Autos auch. Denke daher auch nicht, dass es außerhalb des Innenraums überhaupt nen Kanal gibt, der undicht sein könnte.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ottifant

Schüler

  • »Ottifant« ist männlich

Beiträge: 150

Dabei seit: 6. Januar 2011

Wohnort: Schleswig Holstein

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 09:54

Schau doch mal ob die Gummidichtung zum Luftansaugkanal der Lüftung im Motorraum noch komplett schließt? Abgase könnten dort gut eindringen (auch die des eigenen Fahrzeuges z.B. bei undichten Krümmern)...

Ansonsten teste es doch einfach mal die Frischluftzufuhr von Außen bei diesen Bedarfsfällen auszuknipsen, wenn du die Wahrscheinlichkeit eines Defekts des eigenen Autos als gering einschätzt.

Ich kenne solche "Probleme" nur wenn vor mir ein Güllelaster fährt :-)

Was bei mir bei einem anderem Fahrzeug vor ein paar Jahren mal aufgefallen war:

Ich hatte für den Winter die Innenraumfilter der Klimaanlage rausgenommen bezüglich Scheiben beschlagen und so...da hatte ich subjektiv den Eindruck, dass die Gerüche der Umwelt auch extrem zu erschnüffeln waren (Katalysatorengerüche u.a.), nach kurzer Zeit hatte ich den Filter wieder eingebaut.

Mein Stilo: 1.9 JTD, Eibach 30mm, Novitec Distanzscheiben, Novitec Zusatzsteuergerät, K&N Einlagefilter, Alus 215/45/17, Duplex 4x76mm, MHW Rückleuchten schwarzgrau, getönte Scheiben hinten, gekürzte Schaltstange mit Aluschaltknauf, DoppelDIN Navi mit TV usw....


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!