Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

M4ck

Fortgeschrittener

  • »M4ck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Lahr/Schwarzwald

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. April 2007, 18:11

Achsmanschette Fett tritt aus

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,


mein Stilo bereitet mir zur zeit wieder mal richtig Freude!

Ich habe seit heute nen richtig schönes klopfen an der rechten Seite vorne (vorallem beim links abbiegen).

Also hab ich da mal geschaut und siehe da alles voller Fett.
Die Achsmanschette ist ganz und zeigt keine Risse nix, jedoch ist direkt vor ihr an der Antriebswelle auch alles voller Fett.

Da mir die Antriebswelle vor ca.900km(3 mal) getauscht wurde dürfte sowas ja eigentlich nicht passieren wa.
Ist nun die ganze Welle im Popo ?


mfg
M4ck

tritratrullala

Mein Stilo: Fiat Stilo / Audi S3 8p 330PS / Nun BMW 1er Coupé Performance


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. April 2007, 11:18

Wurden deine Koppelstangen auch gewechselt? Da dein Stilo ja etwas tiefer ist als gewöhnlich :-D :-D Leiden evtl deine Querlenker etwas mehr als gewöhnlich...überprüfe deine Koppelstangen und Querlenker ob diese Ausgeschlagen sind oder nicht.(beide seiten)
Vielleicht hat man die Schelle von der Manschette nicht richtig gespannt und nun tritt eben fett aus. neben bei gesagt sieht man die feinen Risse erst wenn das rad eingeschlagen ist (Hebebühne) und mit sehr hellem licht (Leuchtstoffröhre)
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Da BluBb

Fortgeschrittener

  • »Da BluBb« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 22. Juli 2006

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. April 2007, 11:48

Zitat

Original von Stefan
neben bei gesagt sieht man die feinen Risse erst wenn das rad eingeschlagen ist (Hebebühne) und mit sehr hellem licht (Leuchtstoffröhre)


Dem kann ich nur zustimmen.. meine ganze linke seite ist voller fett... hatte ihn ende der woche auf der bühne und habe den riss an der manschette erst na merhmaligem drehen der antriebswelle gefunden...

hoffe da ist noch bisschen was an fett drin, schaffe es erst ende der woche die manschette zu wechseln :(
Stilistische Grüße
Sascha

Mein Stilo: Mittlerweile zuviel dran und drin, ... passt hier nicht alles rein ;o)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2007, 11:50

Problematisch ist nur der Dreck der dann eintritt und das Lager langsam aber sicher ausschmirgelt...dann kannste mehr als nur die manschette wechseln
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Da BluBb

Fortgeschrittener

  • »Da BluBb« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 22. Juli 2006

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. April 2007, 12:02

ich hoffe es einfach mal, dass es nicht so sein wird...

der riss ist sehr klein... vllt. grad mal nen millimeter... naja, *hoff* :lol:
Stilistische Grüße
Sascha

Mein Stilo: Mittlerweile zuviel dran und drin, ... passt hier nicht alles rein ;o)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

M4ck

Fortgeschrittener

  • »M4ck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Lahr/Schwarzwald

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. April 2007, 14:24

Hier mal paar Pics:





Die Manschette sieht wie neu aus und weist keinerlei Risse auf!

Was kann denn des sein ?

Wenn sich die Schelle gelöst hat isses dann Schuld von Fiat ?


mfg
M4ck

tritratrullala

Mein Stilo: Fiat Stilo / Audi S3 8p 330PS / Nun BMW 1er Coupé Performance


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. April 2007, 14:28

Kann passieren wenn die schelle sich löst...ich denke Fiat wird den fehler beheben ohne zicken zu machne ..wenn man ihnen das zeigt...ganz ohne stress und so ;-) :-D

wenn die manschette tatsächlich i.O. ist dann reicht eine neue schelle..sie darf allerdings auch nicht zu fest sein..sonst zeschneidet sie die Achsmanschette.
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

M4ck

Fortgeschrittener

  • »M4ck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Lahr/Schwarzwald

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. April 2007, 14:31

Ja ok. Aber ich kann mit dem Ding ja kaum noch fahren da ein megakrasses klopfen von da unten kommt. Also müsste ja schon etwas im Arsch sein oder nicht ?
Falls doch wäre ja dann die Antriebswelle kaputt oder ? Vorallem wenn ich das Lenkrad einschlage isses ultralaut und klopf abartig als wäre eine Unwucht im Rad vorhanden.quitschen tuts auch zu jeder Raddrehung.

mfg
M4ck

tritratrullala

Mein Stilo: Fiat Stilo / Audi S3 8p 330PS / Nun BMW 1er Coupé Performance


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. April 2007, 14:37

Naja klingt auch als wenn deine Domlager eins weg haben. die Antriebswellen kriegt man eigentlich nicht kaputt. Außer : +schmutz im gelenk, scharfes anfahren mit lenkeinschlag,.

querlenker und koppelstangen überprüfen ob ausgeschlagen
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

M4ck

Fortgeschrittener

  • »M4ck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Lahr/Schwarzwald

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. April 2007, 15:04

Hi,

also am besten zu Fiat fahren, Kiste hinstellen, Rechnung vorlegen. (Nochn Problem, die Fiat Werkstatt in der dies gemacht wurde gibts nichmehr wegen Insolvenz, kann es auch in ner anderen über Fiat gemacht werden ?)
Wenn die Antriebswelle, die ich erst seit wenigen KM drin habe im Arsch ist muss die ja getauscht werden wa.
Falls noch was anderes defekt sein sollte werden die es wohl auch feststellen


mfg
M4ck

tritratrullala

Mein Stilo: Fiat Stilo / Audi S3 8p 330PS / Nun BMW 1er Coupé Performance


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Stefan

Profi

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 12. März 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. April 2007, 15:11

Hmmm..is nu echt nich so toll dass die andere Insovent is...jetzt hängt es von der kulanz der anderen Werke ab...vielleicht können die da was über Fiat AG machen.Wenn se dich als Kunden haben wollen denk ich lässt sich da best. was regeln...so würd ich es jedenfalls machen
Strasse Nass...Fuss vom Gas....Strasse trocken rauf den Socken! :PDT_kar: :PDT_inv:

Mein Stilo: war ein 5T mit kleinen Ferrariaufklebern unter den Seitenblinkern ;o) Dynamic Ausstattung Bj 2002


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!