Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

markg83

Anfänger

  • »markg83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Dabei seit: 28. Juni 2017

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Samstag, 1. Juli 2017, 21:42

Airbag Fehlermeldung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wahrscheinlich wurde das Thema schon oft hier besprochen, da es auch ein bekanntes Problem ist.
Ich erhalte auf dem Display permament eine Airbag-Fehlermeldung. Laut der Werkstatt und was ich auch hier so im Internet gelesen habe, ist es angeblich meist nur eine marode Steckverbindung unter dem Beifahrersitz, die dafür verantwortlich ist. Daher meine Frage: wie komme ich genau an das verantwortliche Kabel bzw. den Stecker ? Wie sieht es aus bzw. ist es gekennzeichnet, damit ich es nicht verwechseln kann ? Wie kommt man da dran ? Einfach unter den Sitz fassen (da sehe ich eine Menge Kabel und Stecker; da ich elektrische und Sitzheizung habe) oder muss dieser dazu ausgebaut werden ? Wenn ja wie ? Wie geht man am besten vor, dass nichts passiert (Batterie muss unbedingt ab oder) ?
Und wenn man den Stecker gefunden hat und es daran liegt, wie setzt man den optimal in Stand ? Gegen neuen originalen austauschen ? Nur mit Kontaktspray einsprühen bzw. Kontakte enger biegen ? Oder Eigenkonstruktion, die robuster ist (Lüsterklemme, löten etc.) ?

Großes Lob an das Forum. Dank der guten Tipps habe ich schon selbst recht unkompliziert und ohne Schäden den Tankdeckel (war abgebrochen), ein Türfangband (war gebrochen), Spiegelgläser (waren abgenutzt) und Glühbirnen (waren defekt) ausgetauscht. Und das als Laie.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 372

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juli 2017, 22:31

Hallo...also wenn du den Sitz zurück schiebst kann man ihn schon sehen.
Ich könnte meinen das es eine 2 adrige steckverbindung war mit einer Rote und weiße Leitung.

Kann aber morgen nochmals schauen

Gesendet von meinem SM-A520F mit Tapatalk

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2017, 08:06

manche löten die verbindung.
du kannst aber auch versuchen, die beiden steckerhälften mit einem kabelbinder so zu sichern, dass der stecker nicht auseinander gehen kann.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juli 2017, 06:57

so jetzt hatte ich ja gestern meinen neuen gebläsemotor eingebaut und was kam als warnung im display?
natürlich airbagfehler.

ich war gar nicht am sitz bzw. an dem kabel dran.
evt. nur schwache batterie?
da leuchten ja auch alle warnhinweise auf.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

5

Montag, 31. Juli 2017, 06:42

so war gestern wieder im auto mit dem pc.
es waren keine fehlermeldungen hinterlegt, obwohl der airbagfehler und die offene motorhaube im display angezeigt wurden.
habe alles mit fes gescannt und musste feststellen, dass das airbagsteuergerät gar nicht erkannt wurde.
alle anderen positionen sind sichtbar.
msg, abs, lenkunterstützung, bordcomputer, fahrer und beifahrertür usw.

nur das airbagsteuergerät erkennt die software nicht.
hat jemand einen plan?
in die vorhandenen steuergeräte komme ich problemlos rein.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. August 2017, 06:39

mein mäusekino funktioniert auch nicht mehr.
keine anzeige von öltemperatur und öldruck.
nur die fehlermeldungen werden im display angezeigt. airbagfehler und unverschlossene motorhaube.
auch kann ich nicht die werte für gefahrenen kilometer, noch zu fahrende strecke mit der aktuellen tankfüllung, durchschnittsverbrauch, momentanverbrauch usw. abfragen. wird gar nicht mehr angezeigt.
hat einer ne ahnung, ob man die software im steuergerät resetten kann?

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. August 2017, 13:18

so mal ein kleines update.
gestern musste ich an dem anderen stilo, also von meiner holden, die abblendbirne links wechseln. man habe ich mich gefreut, als ich diese nachricht bekam.
nichts ist schlimmer als ein birnenwechsel auf der fahrerseite.
dazu musste ich ja nun die motorhaube öffnen.
am motorhaubenschloss sah ich nun zwei drähte, die an einen sensor führten.
daraufhin habe ich mal bei meinem stilo geschaut.
da sind keine drähte und auch kein sensor.
ich habe ja auch keine alarmanlage wie der stilo meiner holden.
trotzdem wird mir eine offene motorhaube angezeigt.
geht doch eigentlich gar nicht, wenn kein sensor vorhanden ist.
das einzige, was mir wieder einfallen würde ist, dass mein stilo im system denkt er habe eine alarmanlage. und da er kein signal vom sensor, der ja nicht vorhanden ist, erhält, zeigt er mir ständig die offene motorhaube im display an.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Schoolmann

Schüler

  • »Schoolmann« ist männlich

Beiträge: 118

Dabei seit: 30. Januar 2009

Wohnort: 21256 Handeloh

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. August 2017, 21:26

Glaube Airbag ging bei mir damals nur mit KKL Interface. Ansonsten die 3 üblichen Adapterkabel fürs ELM327

Mein Stilo: Multiwagon Stilo Mjet BJ 2004 103KW


cismonda

Anfänger

Beiträge: 29

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. August 2017, 08:06

@mangel
Warum schließt Du nicht erstmal die Fehlerquelle schlappe Batterie aus, anstatt jedesmal wieder danach zu fragen?
Wenn an dem Auto dauernd irgendwelche Fehler und Ausfälle kommen, neue Batterie rein und unbedingt mal Massepunkte kontrollieren bzw. reinigen und nicht das Auto zerlegen. Ne alte Batterie kann man laden und schon beim ersten Anlassen wird die Spannung wieder so weit runtergezogen, dass der Stilo sich neue Fehler einbildet.

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. August 2017, 10:17

haha, du bist ja ein spaßvogel.

seit dem frühjahr ist eine neue batterie drin.
die lichtmaschine lädt auch, wurde bereits überprüft.
meinen megapuls habe ich bereits ausgebaut, damit die batterie auch im ruhezustand genug saft hat.
an der batterie befinden sich nur noch die normalen anschlusskabel des stilos sowie ein adapterkabel für mein ctek ladegerät, damit ich nicht ständig die polklemmen abmachen muss, um die batterie zu laden.
die fehler, die zu löschen gingen, wurden bereits mit fes gelöscht.

also batterietechnisch steht der stilo gut da.

trotzdem habe ich diverse fehlermeldungen.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

cismonda

Anfänger

Beiträge: 29

Dabei seit: 4. September 2015

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. August 2017, 19:34

Also spaßig finde ich, dass Du oben (07.07) wieder nach ner schwachen Batterie als Ursache fragst.
Und wozu dauerndes Laden bei ner neuen Batterie? Nur Kurzstrecke mit Heckscheibenheizung, Gebläse und Licht?
Falls der Stilo im Stand Strom frisst, muss man mal die Ursache finden, oder?
Amperemeter an die Batterie und Sicherungen nacheinander ziehen.
Ansonsten fällt mir nur ein verrotteter Kabelbaum ein bei den vielen verschiedenen Fehlern.
Zu dem Massepunkten hast Du ja nix gesagt. Miß ruhig mal die Spannungsdifferenz zwischen Batterie + und - und dann zwischen Batterie + und Karosse bzw. Motorblock.

Mein Stilo: Hatchback 1.6 76 kW, Sky Window, grigio steel, 2004


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mangel

Fortgeschrittener

  • »mangel« ist männlich

Beiträge: 454

Dabei seit: 19. Juni 2012

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2736

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. August 2017, 06:44

ich fahre nicht mit licht, habe die lüftung fast nur aus, weil mit offenem fenster fahren schöner ist.
gabe den megapulse abgemacht, da dieser die spannung bis zu einem bestimmten wert runter gebracht hat. dazu ist er ja sa.
die batterie ist voll geladen, hat also saft.
die massepunkte, an die ich kommen konnte, habe ich bereits geprüft.
trotzdem sind die fehlermeldungen wieder da, auch nach löschen mit fes.

hatte doch bereits erzählt, dass mein menü nicht vollständig ist.
wird vermutlich ein softwaredehler sein. betrifft aber nur den bodycomputer, da das motorsteuergerät einwandfrei funktioniert.
der wagen fährt ja auch tadellos. nur die ständigen fehlermeldungen nerven ab.

gruß
mangel

Mein Stilo: 2,4 Liter Abarth, ginstergelb, 30mm Eibach-Tieferlegung, 15mm Novitec-Distanzscheiben mit 17 Zoll-Felgen, Remus Wild Label, Sport-Luftfilter, Pedalbox, Mitglied der RL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 899

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 3548

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 24. August 2017, 07:50

oh Mann, du willst doch schon seit einem Jahr wegen des Bodycomputers zu Fiat fahren. Wann fährst Du denn endlich mal hin, um ein Softwareupdate auf den Bodycomputer raufspielen zu lassen.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 28 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

vilou

Anfänger

  • »vilou« ist weiblich

Beiträge: 3

Dabei seit: 14. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. September 2017, 12:53

Zündkreis Kopfairbag und Seitenairbag Fahrerseite

Hallo,

vielleicht kann mag mir jemand weiterhelfen. Habe im Forum schon gesucht und bin nicht wirklich fündig geworden.

Unser Stilo Bj 02, 1,8l, activ, 3T. Seit Sommer ist die Airbagleuchte ständig da, zwischendurch kam sie mal und ging wieder weg, immer dann, wenn sich jemand auf dem Beifahrersitz falsch bewegt hat. Airbagstörung/Mototrabstellen kann man mit Mode wegdrücken, die Lampe bleibt aber an. Einen neue Matte hat er bekommen.

Nun habe ich gestern in der Werke auslesen lassen und es blieben 2 Fehler von 5 übrig. Fehlercode 14: Seitenairbag Fahrerseite und Fehlercode 33: Zündkreis Kopfairbag Fahrerseite. Unterm Sitz die Kabel und Stecker haben wir vorher überprüft gehabt (steht ja hier irgendwo, das es daran liegen könnte).

Kann mir jemand sagen, wie wir diese Fehler beheben können?

Gruß

vilou

Mein Stilo: normal


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

diji2010

Anfänger

Beiträge: 29

Dabei seit: 11. Dezember 2012

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. September 2017, 17:34

Habe meinen Stilo (2.4 Abarth) vor 4 Jahren verkauft ;).

Dennoch:

Bin mir sehr sicher, dass es die Airbag Stecker unterm Beifahrersitz sind.

Du sagst, die wurden überprüft, wie wurden sie überprüft?

Mach einfach mal zwei Kabelbinder um den Stecker (einen links am Stecker, einmal rechts) und zieh die ordentlich fest, danach war bei mir Ruhe.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

vilou

Anfänger

  • »vilou« ist weiblich

Beiträge: 3

Dabei seit: 14. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. September 2017, 16:54

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Die Stecker haben wir auseinander gezogen, Kontakte gereinigt und eingesprüht. Stecker sitzen bombenfest.

Der Beifahrersitz ist samt Stecker, Kabel und Sitzmatte neu :thumbup: . Die Fehler wurden ja auch rausgelöscht(Gewichtssensor), übrig blieben halt nur noch die von der Fahrerseite. Fc33 Zündkreis Kopfairbag(Funktion fehlerhaft) und Fc14 Seitenairbag (Zündkreis fehlerhaft) beides Fahrerseite. ?(

Gruß

Vilou

Mein Stilo: normal


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hms

Fortgeschrittener

  • »hms« ist männlich

Beiträge: 208

Dabei seit: 17. Juli 2009

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 173

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Oktober 2017, 12:15

Bei mir sich das Thema erledigt.
Ich habe unter dem Beifahrersitz ein bereits manipuliertes Kabelwirrwarr vorgefunden, daran gewackelt, es halbwegs wieder in Form gebracht und gut ist.

Was für ein Krampf dort verantstaltet wurde, interessiert mich deshalb nicht, weil ich dann nur noch kotzen würde.

Gruß
Elmar

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!