Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2013, 07:59

ASR/ESP Störung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Guten Morgen,

ich durchsuche jetzt schon die ganze Zeit nach einer Lösung meines Problems. In der Suchfunktion hab ich auch eigentlich einiges gefunden, aber nicht mir den Symptomen die ich habe. Wenn ich den Motor anlasse, leuchtet nicht nichts auf, sobald ich aus der Parklücke fahre und das Lenkrad einschlage, leuchtet der Fehler ASR/ESP Störung auf und die Reifen fangen kurz an laut zu Rattern und blockieren glaub ich kurz, geht aber nach ein paar Sekunden wieder weg, der Lampe leuchtet aber trotzdem weiter und ich kann normal weiterfahren ohne das es ein weiteres mal auftaucht. Batterie wurde gemessen, als die Zündung aus war wurde 11,98 angezeigt, reicht das aus? und was mit dem Bremslichtschalter hab ich auch viel gelesen.
War am Freitag schon bei Fiat,die haben den Fehler gelöscht und seit dem ist das mit dem rattern beim lenken. Beim Auslesen sagte er, das es eventuell an den Lenkwinkelsensor liegen kann ist aber nicht sicher. Bin etwas verunsichert. Hoffentlich kann mir wer helfen.

MFG Marcel

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2013, 08:41

Warum wurde die Batterie nicht unter Last gemessen?
Die Lenkung wird von großen Elektromotor unterstützt, wenn der arbeiten muss, dann zieht der Strom und dann kann das Spannungsnetz unter 12V absacken, und das mag der Stilo nicht wirklich.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2013, 08:44

also noch mal die Batterie messen wenn der Wagen an ist?

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2013, 08:48

Batterie ist ein heißer Kandidat (siehe: ESP/Lenkwinkelsensor)

aber es kann auch sein, dass dein Lenkwinkelsensor einfach mal neu angelernt werden muss, falls du in letzter Zeit mal die Batterie abgeklemmt hattest o.ä.:

Lenkwinkelsensor anlernen

Ansonsten kanns durchaus auch einfach der Sensor sein, der einen Schlag weghat. Aber man kann ja mal mit den leichteren Sachen anfangen (LWS anlernen und danach Batterie und dann weiter vorarbeiten).

Hat Fiat gesagt, welcher Fehler hinterlegt war?
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (4. Februar 2013, 08:56)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Februar 2013, 08:58

Also gesagt hat er mir nur Lenkwinkelsensor könnte defekt sein mehr hat er nicht gesagt. Die sind da eh etwas unkooperativ bei dem Fiat Händler bei dem ich war. Also dann werde ich das mal ausprobieren, hoffentlich klappt es =)

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Februar 2013, 09:11

11,98V sind viel zu wenig Spannung an der Batterie. Die gehört mal geladen, oder sie ist tatsächlich am Ende.
Den Fehler kenn ich von meinem Stilo auch, und er sagt mir, daß ich meine Batterie laden muß. Unterspannung mag der Stilo gar nicht und er gibt dann Fehler aus, die gar nicht vorhanden sind....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. Februar 2013, 09:38

Oke dann werde ich sie lieber gleich austauschen, hab keine ahnung wie alt die schon ist, sind keinerlei Aufkleber dran. Welche größe an Batterie ist den zu empfehlen? welche sollte ich am besten neben, hab noch ne endstufe und ein anderes Radio verbaut, sollte ich das auch noch berücksichtigen?

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. Februar 2013, 09:49

Langsam!
Ohne Motor an geht das noch in Ordnung!

Hast kein Multimeter, son 5 Euro Ding aussem Baumarkt, damit kannst selber messen.
Abdeckung ab, Motor an und dann an den Polen der Batterie messen. Eventuell kann auch noch jemand lenken.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Februar 2013, 09:52

Hab von nen Kollegen durchmessen lassen, mit son dem Gerät, der Motor war aber aus und zeigte 11.98 an

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Februar 2013, 09:52

Kannst dann ruhig eine Diesel-Batterie nehme! Sprich sowas in Richtung 74 ah! Hatte damals auch eine stärkere Batterie rein gemacht.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!



  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Februar 2013, 09:56

Zitat

Original von Sash
Langsam!
Ohne Motor an geht das noch in Ordnung!


Nein Sash, die hat normal 12,8V , wenn sie voll geladen ist. Bei 11,9V ist sie normal entladen. Spannung darunter ist dann tiefentladen.
Also erst mal versuchen zu laden. Vielleicht geht sie dann nochmal....

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Februar 2013, 10:10

Sollte ich Sie denn jetzt lieber tausche oder nicht, werde sie nachher noch mal durchmessen lassen wenn der Motor läuft. Bei welchem Wert ist sie den in Ordnung und ab welchen nicht mehr ?

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Februar 2013, 10:14

Du sollst sie mal laden mit einem Batterieladegerät. Dann sieht man weiter.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Februar 2013, 10:18

Oke werde ich mal versuchen danke =)

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

15

Montag, 4. Februar 2013, 10:27

Ok, Berichte dann bitte. Bin immer neugierig :-D

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2440

  • Nachricht senden

16

Montag, 4. Februar 2013, 21:57

Zitat

Original von Marcel01
Sollte ich Sie denn jetzt lieber tausche oder nicht, werde sie nachher noch mal durchmessen lassen wenn der Motor läuft. Bei welchem Wert ist sie den in Ordnung und ab welchen nicht mehr ?


Für ne Autobatterie gilt zunächstmal folgendes:

"Unbelastete Ladungszustand" ca. 2 Stunden nach dem letzten Ladevorgang zeigt in etwa wie "gut" die Batterie noch ist.

Dazu sollte man ne wirklich LÄNGERE Zeit ( mindestens 30 Minuten) ohne viele Verbraucher fahren.
Dann Farzeug abstellen und 2 Stunden später die Batteriespannung messen.

- 12,8 V top Zustand
- 12,5 V noch I.O
- 12,2 V Batterie ist nichtmehr die Beste
- weniger als 12,2 V über nen Tausch (NICHT Laden) nachdenken!!

Ich frage mich ehrlich, wass diese ständigen - kläglichen - Ladungsversuche an ner Autobatterie sollen :?:

Ne Autobatterie wird beim Fahren mit ca. 100AH geladen, das kann kein Ladegerät der Welt. Und wenn sie dann dennoch nicht richtig geladen ist, dann ist sie einfach am Ende. :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Februar 2013, 10:52

Gut wo ich gemessen habe, stand der wagen glaub ich mehr als zwei Stunden wieder. es waren glaub ich 5 vorher bin ich damit zur arbeit gefahren. Dann werde ich sie lieber doch austauschen=) berichte heute abend dann, ob der Fehler weg ist.

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

18

Freitag, 15. Februar 2013, 19:19

so hab gerade die Batterie zum Aufladen ausgebaut... auch wieder ganz schöner Aufwand XD... so auf jeden fall ist nur ne 55 Anmper drin.. denke die ist auf jeden Fall zu klein.. werde morgen los fahren und ne neue und vor allem größere Kaufen... welche Größe ist den am besten ?

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 6075

  • Nachricht senden

19

Freitag, 15. Februar 2013, 19:26

Da gehört ne Batterie mit 72 AH oder mehr rein... Hat wohl der Vorbesitzer an der Batterie sparen wollen.

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Marcel01

Fortgeschrittener

  • »Marcel01« ist männlich
  • »Marcel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Dabei seit: 3. August 2012

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 631

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Februar 2013, 14:31

So habe jetzt eine neue Batterie drin, 74ah und die Störungen sind immer noch da.

Kann sein sein das ich den Fehler erstmal wieder löschen muss ??

Mein Stilo: 2.4 20V Abarth, Kühlergrill ohne Emblem, Ori 16 Zoll Felgen Schwarz-matt, schwarze Seitenblinker,klarglass-Rückleuchten, 50/40 komplett Fahrwerk , Dayline Scheinwerfer


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!