Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group
  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2008, 14:23

Automatisch abblendender Innenspiegel nachgerüstet!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Ich hab am Wochenende meinen Stilo um ein weiteres Gimmick erweitert.

Von Anfang an hat mich eins beim Stilo gestört; Lichtsensor, Rehensensor, Automatikgetriebe, Automatische Türverriegelung, Elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrische Sitze mit Memoryfunktion, Navi und ein manuell abzublendender Innsnepiegel!
Na, wer errät, was an den Aufgeführten Ausstattungsmerkmalen mich gestört hat?

Richtig!

Und soweit ich weiß, gibts es nichtmal in den aktuellen Fiat Modellen die Option, den Wagen mit einem automatisch abblendenen Innenspiegel auszurüsten! Warum das so ist, kann ich nicht nachvollziehen!

Am Wochenende habe ich dann das "Versäumnis" der Fiat Entwicklern korrigiert.

Anpassen des Spiegels:
Letze Woche wurde mir der bei eBay ersteigerte Innenspiegel eines BMW E39 (oder so, auf jeden Fall ein 5er) geliefert. Also gleich ausgepackt und begutachtet.
Was mir sofort unangenehm aufgefallen ist war, dass das Kugelgelenk bei BMW erheblich größer ist als bei meinem FIAT Spiegel. Da der Spiegel aber glücklicherweise auch inkl. der originalen halterung geliefert wurde, konnte ich die Halterung entsprechend bearbeiten (Kugelgelenk abschneiden und in die Öffnung im Inneren ein M10er Gewinde schneiden) und nach anpassen des Spiegelhalters meines Stilos (Aufbohren des Schraubenlochs von 8mm auf 10mm) in selbigen einbauen.
Zum befestigen des ganzen habe ich mit in eine M10er Schraube noch ein 6mm Loch gebort (um die Kabel aus dem Spiegel ausführen zu können) und den Kopf etwas angepasst.
So konnte ich die originale Spiegelhalterung weiter benutzen und das Kabel so verlegen, dass es von außen nicht sichtbar ist.

Anschluss:
Da der Spiegel die zum Auf- / Abblenden nötige Schaltung schon mitbringt und nur mit Masse und Schaltplus versorgt werden muss, war der Anschluss an die Boardelektronik (am Radio) das kleinste Problem.

Was noch fehlt ist die Kopplung mit dem Rückwärtsgang, damit der Spiegel beim Rückwärtsfahren wieder hell wird.

Bilder vom Ein, bzw. Umbau habe ich lieder keine. Nur im eingebauten zustand. ;-)
»the_omega_se« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6205.jpg
  • IMG_6209.jpg
  • IMG_6211.jpg

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 09:52

hab doch noch ein paar Bilder von vor der Montage im Auto auf meinem Handy gefunden. ;-)
»the_omega_se« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMAGE_111.jpg
  • IMAGE_113.jpg
  • IMAGE_114.jpg
  • IMAGE_115.jpg

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Sam

Meister

  • »Sam« ist männlich

Beiträge: 2 057

Dabei seit: 10. Juni 2005

Wohnort: Königsbrunn bei Augsburg

Danksagungen: 1849

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:57

Sehr gut zu wissen... Hattu fein gemacht, klasse Arbeit! Muss mal meine Augen aufhalten wenn ich mal wieder zu ebay gucke...
Editiert von Fruchtmix - Signatur zu gross daher entfernt, bitte die Regeln beachten. --> Signaturen im Forum
to be continued...

Mein Stilo: hat sich verändert...


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 2300

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 17:04

Servus,

interessanter Bericht deiner Arbeit. Sieht sehr gut aus, Respekt. Allerdings hätte man die graue Abdeckung bzw. Spiegelhalterung auch noch eben in mattschwarz aus der Dose lackieren können, hätte vll. etwas stimmiger gewirkt.

Gruß
Martin

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 793

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 17:36

Sehr coole Idee und es ist dir echt gelungen, respekt! :023:

  • »the_omega_se« ist männlich
  • »the_omega_se« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 394

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 17:48

Zitat

Original von Memphis_Rains
Servus,

interessanter Bericht deiner Arbeit. Sieht sehr gut aus, Respekt. Allerdings hätte man die graue Abdeckung bzw. Spiegelhalterung auch noch eben in mattschwarz aus der Dose lackieren können, hätte vll. etwas stimmiger gewirkt.

Gruß
Martin


Hab ich auch erst drüber nachgedacht. Aber da oben ist sonst alles andere auch grau (Innenraumbeleuchtung zum Beispiel). Und da es beim Astra meiner Freundin farblich ganz genauso ist, hab ichs so gelassen. Ich finde so sehr fällt es garnicht auf. ;-)

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen