Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Tanja-S

Fortgeschrittener

  • »Tanja-S« ist weiblich
  • »Tanja-S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Dabei seit: 24. November 2009

Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. September 2010, 14:43

Automatischer Wechsel von Stand- auf Abblendlicht

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi!

Mir ist heute Früh was seltsames passiert. Es war noch stockdunkel als ich in die Arbeit fahren musste und brauchte daher logischerweise Licht! Klar! Logisch! Dann, es war 7 Grad draußen, fing der Zusatzheizer das hantieren an. Nichts ungewöhnliches. Aber bei jedem "Klack" den dieser machte, wechselte mein Abblendlicht zum Standlicht und wieder zurück. Und NEIN, ich habe keinen Alkohol getrunken! Fehlermeldung hatte ich keine. Letzte Woche war er ja in der Werke und die hatten kurz meine Batterie rausgenommen. Kann das damit zusammen hängen?

Lg, Tanja

  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 1695

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. September 2010, 14:48

RE: Automatischer Wechsel von Stand- auf Abblendlicht

Kontrollier mal ob die die Polklemmen auch anständig drauf und fest gemacht haben. Man weis ja nie ;-)

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7871

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. September 2010, 18:42

Hallo Tanja,

bist Du sicher, dass es von Abblend- auf Standlicht gewechselt hat?

Wenn man im dunkeln fährt und Verbraucher angehen, wie z.B. der Zusatzheizer, wird das Licht schon mal deutlich dunkler wegen der Strombelastung. Das Phänomen gibt es auch bei starken Hifi-Anlagen, wenn kein Kondensator dazwischen geschaltet wird und bei Bässen auf einmal viel Strom gezogen wird...

Bei meinem Stilo ist es auch so, dass das Licht dunkler wird, wenn der Zusatzheizer an geht. Kann es eventuell das gewesen sein?

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Tanja-S

Fortgeschrittener

  • »Tanja-S« ist weiblich
  • »Tanja-S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 196

Dabei seit: 24. November 2009

Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. September 2010, 19:23

Hi!

Ich weiß es nicht, ob es sich ums Standlicht gehandelt hatte. Die Leuchtweite war nur total wenig, genau wie beim Standlicht. War fast blind. Normalerweise kenne ich das auch, das der Lichtkegel beim Arbeiten des Zusatzheizers variiert. Aber gestern und auch heute Früh hatte ich fast überhaupt kein Licht mehr!
Batterie war schlampig von der Werke eingebaut, traurig aber wahr. Crossshot hats gerichtet, mal sehen obs daran lag.

Lg, Tanja

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7871

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. September 2010, 09:05

Hi,

na dann hoffe ich mal, dass das Problem nun weg ist.

Berichte mal, wie es heute war?

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 917

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22904

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. September 2010, 21:24

Problem ist erstmal behoben aber die entgültige Lösung wird mich min. eine Stunde kosten.

Hintergrund: Die Werkstatt hat ohne unser Einverständniss eine Birne getauscht und dafür den kompletten Batteriekasten entfernt - ich hätte hier nie zugestimmt da ich mit meinen kleinen Händen durchs Radhaus schön die Lampen wechseln kann.

Naja auf jeden Fall hat die Werkstatt beim Zusammenbau der ganzen Elektronik bei der Batterie total mist gebaut. Teils irgendwelche Teile die in den Kasten gehören einfach außerhalb des Kastens gelassen usw. Ich habe nur alle Stecker nagedrückt und seitdem geht das Licht wieder aber trotzdem muss ich da vorne aufräumen und da ich will das es gut gemacht wird, mach ich es lieber selber. Spätestens bei der nächsten Motorwäsche wäre mit der stümperhaften Nummer irgendetwas Elektrisches kaputt gegangen.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Hajö

Administrator

Beiträge: 6 799

Dabei seit: 16. Mai 2005

Verbrauch: Spritmonitor.de

L B
-
H F * * *

Danksagungen: 7871

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. September 2010, 09:33

Wow :shock:

Das ist hart... Unglaublich, dass da nicht sauber gearbeitet werden kann... :(

Na dann habt ihr zum Glück den Fehler gefunden.
Aber das ist ja echt heftig...

Gruß
Hajö :)

Mein Stilo: 5 Türer, JTD Dynamic, Moiré schwarz, Leder schwarz, Klimaautomatik, Winterpaket, ConnectNAV+, 215/45 R17, 40/30mm Novitec Federn, Novitec PRII (optimiert ca. 160PS), schwarze Scheiben, Parksensoren (beleuchtet), Airbrush (innen/außen).


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!