Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kash

Anfänger

  • »kash« ist männlich
  • »kash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Dabei seit: 8. Mai 2007

Wohnort: Freiburg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Januar 2008, 07:36

Bordcomputer / System Absturz bei Prüfung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute!

Ich bin mit meinem kleinen Stilo super zufrieden.
Seite gestern jedoch macht er mir sorgen :-) ... Ich bin eingestiegen, habe den Schlüssel herumgedreht und dann erscheint ja (ihr kennt das ja) im Display des Bordcomputer "Prüfung" und der Tacho usw. blinkt auf...(die Checks laufen durch..).

Bei mir ertönte aber kurz ganz leise ein "surren" und die "Prüfung" bleibt auf dem Display stehen und der Tacho leuchtet nicht inkl. der Warnlichter (Handbremse usw.). Nur die zwei Airbaig Checkleuchten funktionieren immmer. Ich bin dann losgefahren...der Tacho, Tankanzeige usw. reagiert auch nicht... nach ein paar Kilometern hab ich den Motor bzw. den Schlüssel mehrmals abgestellt bzw. herumgedreht... nichts tat sich.
Ich bin dann zur Arbeit gefahren und nach 4-5 Stunden hab ich nochmal nach dem Auto geschaut, und siehe da es funktionierte wieder, doch heute Morgen war dann das gleiche Problem wieder...taucht also sporadisch auf.

Kennt ihr das bzw. ein ähnliches Problem?
Habt ihr ne Lösung bzw. wisst warum das Auftaucht bzw. der BC Systemhänger hat?
Muss ich da unbedingt zum FIAT-Händler?
Was kostet denn sowas ca. , hat wer ne Ahnung?

Scho mal vielen Dank für euer Zeit und die Info`s ;-)
ciao ciao,
-kash-
-----------------------------------
FIAT -Faszinierende Innovative Automobil Technik ,Ferrari In Ausergewöhnlicher Tarnung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kash« (10. Januar 2008, 07:48)

Mein Stilo: Fiat Silo 1.6 // Bj. 2004 // 103 PS // Anthrazit-farbig // Panorma-Window // auf 15" Alu-Rädern mit Luft drin ^^


stilinski

Fortgeschrittener

  • »stilinski« ist männlich

Beiträge: 297

Dabei seit: 10. Mai 2006

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2008, 08:54

hi kash,
hälst du uns auf dem laufenden, wenns wieder geht, oder du die sache wie auch immer in den griff bekommen hast. und vor allen dingen auch wie ;-)
also ich kann dazu sehr wenigen sagen, kann so ziemlich alles sein.
ich würde mal vorne über der batterie den sicherungskasten nachschauen, ob alles fest ist, oder evtl. feuchtigkeit und korrosion zu sehen ist...diese kontakte haben schon bei vielen probleme bereitet...

Mein Stilo: 1.6 dyn, 5T, Skywindow, Scheibentönung by Nachtigall


Baby_Bruno

Schüler

  • »Baby_Bruno« ist männlich

Beiträge: 54

Dabei seit: 11. September 2007

Wohnort: 01705

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2008, 01:33

moin

zuerstmal herzlichen glückwunsch du scheins auch nen schön wetter stilo zu haben!!!

also mein rat an dich nicht weiter beachten, ich weiß is blöd auch weil der tacho nicht geht aber ich schieb das mal auf das kalt nasse wetter.

bei mir zum beispiel: ich stell den abends hin früh mach ich den auf will in den kofferraum geht nicht auf nur mit schlüssel oder starte die höllenmaschiene und city lenkung aus, blinker gehen nicht und hab die ganze zeit nen knacken im kupplungspedal. und das alles ist dann wieder weg sobald es warm wird im auto.

hoffe dir etwas geholfen zu haben, ich wirds erstmal beobachten bevor du zu fiat fährst.
War einen fehler findet dar in behelten :lol:

Mein Stilo: schööööööööööönes ding, find ich


quitte

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. November 2009, 13:37

hallo,

ich habe das selbe problem mit meinem stilo.
statt jetz nen neuen threat anzufangen könnte doch mal jemand schreiben, wie man das problem lösen kann, wenn es denn schon lösungen dafür gibt.

mfg quitte

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 881

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20098

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. November 2009, 14:10

Mal versuchen die Batterie zu laden bzw. deren Ladezustand prüfen!

Der Stilo produziert sehr komische Fehler bei Unterspannung bzw. zu wenig Spannung und gerade wenn die Spannung beim Starten extrem einbricht ist sowas nicht ungewöhnlich!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Thomas63

Anfänger

  • »Thomas63« ist männlich

Beiträge: 40

Dabei seit: 1. Oktober 2008

Wohnort: Hunspuckel

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. November 2009, 15:47

Probiere einfach mal die Batterie über Nacht abzuklemmen ,
dann löscht sich der Fehlerspeicher.
Sonst mal zur Werke und erst mal den Examiner mal schauen lassen.
Hat bei mir auch nichts gekoset , war Service,
musst aber selber abklären.
Slts Thomas63
"Man kann alle Leute einige Zeit und einige Leute alle Zeit,
aber nicht alle Leute alle Zeit zum Narren halten"

Abraham Lincoln

Mein Stilo: 2,4 Abarth,Bosima Auspuff Rest noch normal


quitte

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. November 2009, 19:17

danke erst mal für die antworten, das dumme is aber das hab ich auch schon alles versucht. morgen geht er erst mal zum autoelektriker. mal sehen was rauskommt.

kanauten

Anfänger

  • »kanauten« ist männlich

Beiträge: 4

Dabei seit: 7. November 2009

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. November 2009, 14:57

Wenn du weisst was der gesagt hat, bitte hier posten, habe das Problem anscheinend auch, nur dass bei mir 2 Tage lang nix ging und heute wieder ne zeitlang, ging aber nach dem neustarten heute Mittag wieder nicht mehr. :-(

Gruß David

Mein Stilo: Stilo 1.6 Bj. 2004


quitte

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. November 2009, 16:16

also der elektriker hat mir jetzt bestätigt, dass der tacho ein weg hat. werd den tacho jetz einschicken un dann mal schauen

es8390

Mitgliedschaft beendet

10

Montag, 23. November 2009, 15:10

Ich habe das selbe Problem seit heute...er steht grade in der Werke deswegen..ich werd heut abend mal berichten was rauskam...


grade in der Werkstatt gewesen wollte ihn wieder abholen aber nix da...
Die Werke weiß nicht woran es liegt..die werden heut abend noch sämtliche Daten erfassen und überprüfen...
Vermutlich ist die Schließanlage also der Zylinder wo man den Schlüssel reinsteckt um das Auto zu starten defekt...dürfte wohl so um die 100 € liegen..

Dachte der Dezember wird mal wieder ein Monat ohne größere Kosten aber nein..:(



Gruß Eric

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »es8390« (23. November 2009, 17:28)



es8390

Mitgliedschaft beendet

11

Dienstag, 24. November 2009, 19:18

na super...die Fiat-Werke sagt das Kombiinstrument ist defekt
d.h. 460€ für das Ding + ca. 3 Stunden Einbau/Ausbau/Prüfung
macht ca. 700 €....

Das wars dann wohl mit dem Weihnachtsgeschenkekauf...

  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 899

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. November 2009, 19:13

3 stunden einbau / ausbau / prüfung???? Die sind ja bekloppt!
kann alles zusammen locker innerhalb eine stunde gemacht werden (sogar weniger...)
Ich habe noch ein tacho mit 22.000 km drauf, schick mal eine PN wenn du daran interessiert bist....
Selber einbauen und die werke nur der Proxi-ausrichtung mit den Examiner machen lassen (max. halbe stunde !)
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


es8390

Mitgliedschaft beendet

13

Mittwoch, 25. November 2009, 20:06

Danke für dein Angebot ist leider schon zuspät hab das Ding vorher bestellt...
mein Chef (unsere Firma ist Kunde bei dieser Werke) hat heut mal angerufen und die Preise runtergehandelt von daher lass ich mich mal überraschen was am Ende auf der Rechnung steht...

Hoffe mal ich hab mein Auto bis zum Wochenende wieder..

Gruß Eric

Lefty

Anfänger

  • »Lefty« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 11. Januar 2009

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. November 2009, 02:04

Ja Ja der mistige Tacho.
Habe genau das gleiche problem mit dem Ding. Prüfung läuft und dann bleibt alles hängen. Wenn ich den Motor ausmache und den Schlüssel in der Hand habe schimmert immer noch meine Kontrolllampe fürs Licht und die Elektroniche Anzeige flimmert immer auf. Saugt auch schön die Batterie leer.
Werkstatt sagt zu mir, der muß neu, kostet so 500 Euro :-(
Habe mir bei eBay einen gebrauchten best und selber eingebaut.
Siehe da, alles geht wieder

Mein Stilo: 1,6 3 Türer


es8390

Mitgliedschaft beendet

15

Sonntag, 29. November 2009, 14:34

so alles funktioniert wieder und die Rechnung ist glücklicherweise auch nicht so schlimm wie befürchtet ausgefallen:

Steuergerät überprüfen: 65 €
Kombiinstrument überprüfen: 65 €
Kombiinstrument erneuert: 35,75 €
Instrumententafel: 229,12 €
Motoröl aufgefüllt^^: 4,95 €

+ MwSt.
= 475,79 €

quitte

Anfänger

Beiträge: 8

Dabei seit: 3. Mai 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 21:38

hatte mein jetz auch in der werkstatt wegen dem tachoproblem. de elektonikprofis habens irgendwie wieder gerichtet. kostenpunkt 200 eus.
hab mir aber sagen lassen das renault megane genau das selbe problem hat un das dort die reparatur einiges mehr kostet...

flauschich

Anfänger

  • »flauschich« ist weiblich

Beiträge: 36

Dabei seit: 9. Dezember 2009

Wohnort: Neuwied

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 22:04

schön Wetter Stilo..genau!

Hallo,

tjaaa ich hab mir im April nen Stilo gekauft. Papa sagt dat gefladder im Tacho liegt an der Sicherung. PUSTEKUCHEN. Meiner zickt komischerweise auch mehr wenns regnet! oder wenn jemand anderes mein Stilo fäht..klingt echt blöde, ist aber so. Habs schon mehrfach ausprobiert. Bei mir bleibter bei der prüfung hängen, oder ich fahr bei 1000 Umdrehungen mit 220 klamotten durch die Ortschaft. Dann klappt mal wieder 3 stunden garnichts und manchmal hält er 3 tage ruhe ( seh das ja an der Datumsanzeige). Werd das mal versuchen die Batterie eine Nacht rauszulassen, wobei ich mir da wenig hoffnungen mache.

War schonmal in ner Fiat Werkstatt und die haben mir nen Überholten Tacho angeboten für 380 Öcken inkl. einbau und justierung. Poblem iss ja ja nu wenn ich mir so irgendwo nen Tacho kaufen gehe, denn isses am Ende der falsche ( JTD 115 BJ 2002) und die ganze justierungswurst kann Papa/Opa auch nedmehr, die sind schon zu olle. Haben masse und alles schon püfen lassen. Waren auch schon beim bosch Automisterelektovogel aber der sagt auch dat der Tacho hin iss.... aber ich muss ja sagen ich hab mich dran jewöhnt.... :P Iss nur Nachts blöd wenns so dunkel im Auto iss komm ich mir so einsam vor ;)

Und ich glaub mein Keilriemen quiekert...sagt Opa ( KFZ Meister) wobei ich eher denke das das irgendein Lager iss von der LiMa( da komm ja auch die Geräusche her). Quiekt wie nen kleiner vogel.....

SOO wenn noch einer ne Idee hat was ich noch ausprobieren könnte mit dem geckijen Tacho..bitte melden * smile*

Schön Abend noch an alle

Sarah
Mein Stilo issn Zankappel * blödguckt*, gut das der BC so oft abkackt der der nichma zum piepen kommt...

Mein Stilo: 1,9 JTD 115 dunkelblau


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!