Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Don Carlos

Schüler

  • »Don Carlos« ist männlich
  • »Don Carlos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 86

Dabei seit: 14. Mai 2007

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. Mai 2007, 18:56

brauch automatik hilfe ^^

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wir ihr vllt schon mitbekommen habt such ich nen stilo und hab mal ne doofe frage dazu! sind alle stilo´s 2.4 abarth mit dem 5 Gang Automatik getriebe (Selespeed) wahlweise vollautomatischer oder manueller Betrieb mit 5-Stufen sequentieller Schaltung ausgerüstet? hab bis jetz nur welche mit diesem getriebe gesehen und nur eins welches mich interessiern würde da stand das nicht bei und ich wollt wissen ob das sozusagen standart ist bei den oder nicht? und dann noch! die automatikfahrer hier (hoffe das hier welche sind) hätte gern mal eure meinung zum automatik gehört!!

Mein Stilo: ...wurde gegen einen Schneeweißen US Audi S3 getauscht... aber bald gibt es wieder einen Stilo als winterbella =) umbau ist im gange.


flabbs

Fortgeschrittener

  • »flabbs« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 21. Mai 2006

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. Mai 2007, 19:27

Die Abarths haben alle Automatik und allerlei Zusatzausstattung (wie z.B. das Connect).
Gibt den selben Motor aber auch mit Handschaltung und quasi nackt, nennt sich dann GT!

Zur Automatik: Naja, es ist halt ne Halbautomatik. Problematisch finde ich, dass sie keinen Kriechgang hat (am Berg permanentes Zurückrollen, außer man nimmt die Handbremse oder bremst mit links), auch kuppelt das Getriebe relativ ruppig ein, grade wenn man mit bissl mehr Gas losfährt. Kann am Berg sehr peinlich sein...

Im Manuellen Modus fährt es sich echt schön, das Getriebe kann auch Gänge überspringen und wenn man zur richtigen Zeit schaltet läuft das auch alles ohne Nicken usw. ab.

Im Automatik Modus ist es allerdings so ne Sache, die Schaltzeitpunkte sind total kirre... Die Gänge werden fast immer bis MINDESTENS 3000 Touren raufgewürgt (auch wenn er kalt ist), die Automatik schaltet nicht wirklich schnell hoch (wenn man z.B. Gas nach dem Beschleunigen wegnimmt), auch schaltet die Automatik manchmal völlig daneben, z.B. sehr witzig wenn man grad aufm Beschleunigungsstreifen bissl Kraft braucht.

An sich sind die Schaltzeitpunkte bissl willkürlich und hängen wohl nur von der Gaspedalstellung ab... Da kanns schonmal passieren, dass während der Kurve der 2. Gang reingekloppt wird (völlig unerwartet) oder der Dritte (obwohl man den 2. brauch) und das Auto quasi absäuft und der Automatikmodus gleich wieder in den 2. würgt...

Allerdings kann man das alles nen bissl entschärfen, wenn man die Automatik manchmal mit den Schaltwippen überstimmt.

Meiner Meinung nach ist der manuelle Modus ganz gut gelungen, viel schneller kann oder will man im normalen Stadtbetrieb auch nicht schalten. Schlecht wäre da allerdings nur, dass es sich um eine Halbautomatik ohne Kriechgang handelt..

Naja, zum Automatik Modus brauch nich nicht viel zu sagen, der macht mich Kirre...

Mein Stilo: Stilo MJ 150PS / Stilo Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!