Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

weedy65

Anfänger

  • »weedy65« ist männlich
  • »weedy65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Dabei seit: 24. Juni 2009

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. März 2010, 16:37

Brauche Hilfe

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

habe mir heute meinen neuen felgen montiert (tomason tn1 8.5jx 18 225/40/r18)
Bin natürlich zum TÜV , so weit alles ok . Brauche nur noch ein gutachten für die versatzschrauben. Kann mir da vll einer helfen??

Versatzschrauben sind von Bimecc

Mein Stilo: 1.6 16v


koko

Fortgeschrittener

  • »koko« ist männlich

Beiträge: 198

Dabei seit: 6. Dezember 2008

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. März 2010, 17:30

im normalfall sollte der händler/hersteller bei freundlicher mailanfrage sowas rausschicken... manchmal vll gegen einen kleinen obulus

Mein Stilo: 1.6 16V 5-T ---- FK Highsport Gewinde - Lester Dachspoiler - Remus Wildlabel 2x90 ESD - AZEV M 8,5x18"


FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. März 2010, 17:38

Aber benötigt man nicht normal ein gutachten für die felgen,
in dem die Versatzschrauben zugelassen sind?

Bei den Schrauben hat bei mir nämlich niemand nachgefragt.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. März 2010, 17:55

Zitat

Original von FlammingM
Aber benötigt man nicht normal ein gutachten für die felgen,
in dem die Versatzschrauben zugelassen sind?

Bei den Schrauben hat bei mir nämlich niemand nachgefragt.

Genau das, und da die Tomason das nicht haben, kannst die Felgen wieder abschrauben und in die Ecke stellen.

Gutachten für Versatzschrauben gibt es, interessiert aber keinen, da in Verbindung mit der Felge geprüft werden müssen.

Wird dir so keiner eintragen, und falls doch, isses fahren ohne Betriebserlaubnis.

Um vorweg zu greifen, einigen haben die auffen Stilo montiert, es gab 2008 ne Neuregelung diesbezüglich, alles was danach kommt, geht nit mehr.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Memphis_Rains

Erleuchteter

  • »Memphis_Rains« ist männlich

Beiträge: 4 548

Dabei seit: 17. Februar 2006

Wohnort: Königreich Bayern

Danksagungen: 1847

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. März 2010, 12:21

Sash hat hier nicht unrecht. Evtl. gibt es aber eine Möglichkeit das Ganze legal auf Vergleichsbasis einzutragen! D.h. die Felge in 18" 4x100 hat ein Festigkeitsgutachten. Da es bei dieser Felge Teilegutachten für andere Fahrzeuge gibt ist die Eintragung über Festigkeitsgutachten schon mal legal. Für die 15" Felge gibt es ein Teilegutachten für den Punto, die hat ebenfalls LK4x100, d.h. es werden Versatzschrauben benötigt! Da es ein TGA ist, müssen die Versatzschrauben logischerweise im Gutachten erwähnt sein. Die Bohrung selbst ändert sich von 15" auf 18" nicht. Dadurch kann normalerweise ein Vergleich gezogen werden. Das Ganze läuft dann natürlich als Einzelabnahme und kann etwas teurer werden, aber normalerweise bewegt es sich im legalen Bereich. ;-)

:EDIT: Zefix, nochmal das Gutachten angeschaut und es ist nicht der alte Punto, sondern der Grande bzw. Punto Evo (Typ199) und da hat Fiat ja ´nen 100er Lochkreis verbaut. Somit ist es doch nicht so leicht mit den Versatzschrauben. Aber am Besten mal mit dem TÜV bzw. Tomason abklären ob es nicht doch eine grauzonenfreie Eintragungsmöglichkeit gibt.

Gruß
Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Memphis_Rains« (6. März 2010, 12:28)

Mein Stilo: ...bleibt in guter Erinnerung. Dafür gibt´s "Freude am Fahren"


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. März 2010, 15:08

Zitat

Original von Memphis_Rains
Aber am Besten mal mit dem TÜV bzw. Tomason abklären ob es nicht doch eine grauzonenfreie Eintragungsmöglichkeit gibt.

Das bringt leider nix, wollte auch die Tomason, hab mich ja wochenlang damit beschäftigt und rumtelefoniert. Legal geht es NICHT mehr.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »Gelber Abarth« ist männlich

Beiträge: 1 463

Dabei seit: 29. Februar 2008

Danksagungen: 5833

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. März 2010, 15:29

Zitat

Original von Sash

Zitat

Original von Memphis_Rains
Aber am Besten mal mit dem TÜV bzw. Tomason abklären ob es nicht doch eine grauzonenfreie Eintragungsmöglichkeit gibt.

Das bringt leider nix, wollte auch die Tomason, hab mich ja wochenlang damit beschäftigt und rumtelefoniert. Legal geht es NICHT mehr.


Ach genau du warst das :-D Als ich das Thema gerade gelesen habe, ist mir auch sofort eingefallen, daß man diese Felgen legal nicht eingetragen bekommt.

@weedy65
Warum kaufst du Dir Felgen, ohne dich zu informieren, ob sie auch eingetragen werden???Ich hoffe für dich, daß der Prüfer Mitleid hat und sie auch so einträgt.(Wird er aber wohl nicht)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gelber Abarth« (6. März 2010, 15:32)

Mein Stilo: Stilo Abarth 2.4l BJ03 ginstergelb ist jetzt ein Skoda Oktavia RS 230


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!