Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

mingkay

Anfänger

  • »mingkay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 23. April 2020

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. April 2020, 14:28

Brem. Lampstör.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
habe stilo EZ 12/02, 1.6, 76KW mit Fehlermeldung Brem. Lampstör.
Ich habe schon im Forum gestöbert, aber keine Lösung des Problems gefunden.
Glühbirnen gehen alle, Kontakte alle überprüft (enger gebogen), keine Korrosion, Batterie ersetzt.
Wo liegt der Fehler?
Ich hoffe hier gibt es jemanden, der das Problem schon mal hatte und es auch lösen konnte.

Dragonstiger

Anfänger

Beiträge: 28

Dabei seit: 3. Juli 2018

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. April 2020, 17:11

Bei mir kommt das dann, wenn das ganze Gehäuse leicht feucht ist innen. Ist bei mir nicht mehr ganz dicht.
Derzeit kommt die Meldung nämlich nicht mehr, da es schön trocken ist und die Nächte auch nicht feucht sind

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

fuselpower

Schüler

Beiträge: 87

Dabei seit: 18. September 2006

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 629

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. April 2020, 07:13

Kein ABS/ESP/ASR dazu? Also Bremslichtschalter zu 99% ok.

Also hier war es der Stecker zum Rücklicht.
Erst Bremslicht, dann kamen Blinker, Rücklicht usw. dazu.
IN dem Stecker Kontakt korrodiert.
Den Stecker kann man aufklappen.
Kontaktspray rein und Kontakt etwas "gefestigt" (gebogen).

Komisch war, das erst links und ein paar Monate später dann rechts dran war.

mingkay

Anfänger

  • »mingkay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 23. April 2020

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. April 2020, 08:09

Belegung Sicherungskasten

Guten morgen,

hat jemand Belegungsplan für Sicherungskasten im Motorraum hinter der Batterie (46796534)?
Welche Sicherung / Relais ist für was zuständig?
Ich denke da liegt der Fehler.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 010

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5357

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. April 2020, 08:46

Ich denke zwar nicht, dass es die Sicherung (70A) auf dem Batteriekasten ist, denn dann wäre noch mehr im Argen.
Denke auch mehr am Bremslichtschalter oder auch F37 könnte Kontaktprobleme haben. Ansonsten Stecker am Rück/Bremslicht und Kontakte an der Birne penibel säubern. Das ganze System reagiert auf Spannungsdifferenz, wie man dem Schaltplan entnehmen kann.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


mingkay

Anfänger

  • »mingkay« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Dabei seit: 23. April 2020

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. April 2020, 12:16

Hallo zusammen,
vielen Dank für die schnellen Antworten.
Fehler ist immer noch da. Sobald ich Zündung anmache erfolgt die Prüfung und dann piepst es gelbes Warndreieck und Brem. Lampstör. erscheint im Display. Es ist unabhängig ob feucht oder nicht und erscheint jedes mal. Es erscheinen sonst keine weiteren Fehler. F37 ist auch in Ordnung und hat richtig Kontakt. Der Bremslichtschalter funktioniert, Bremslichter gehen ja auch.
Ich habe mir Schalter nochmals genauer angeschaut, der hat ja 2 Kreise, einer schaltet wenn betätigt, der andere wenn nicht betätigt.
Am Stecker sind 4 Kabel, 2x blau (jeweils geschaltet +), sowie 1x grün und 1x weiß/grün.
Habe ich das richtig verstanden, dass lt. Schaltplan das blaue Kabel von Stecker A, Steckplatz 14 oder 15 an den Bremslichtschalter (BLS) geht, und dort beim Betätigen des Bremspedals (Schalter ist dann nicht betätigt) durchgeschaltet wird. Das grüne Kabel, geht dann wieder zurück zu Stecker A, Steckplatz 14 oder 15.
Das 2. blaue Kabel kommt wahrscheinlich auch von Stecker A an den BLS, wohin geht dann das weiß/grüne Kabel? Wofür ist der 2. Kreis?
»mingkay« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0417.jpg
  • IMG_0400.jpg

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 010

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5357

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. April 2020, 13:54

Der zweite Kreis geht zum CAN-Netz für die Motor- und die ABS-Elektronik.

Guck Dir die Rückleuchteinheiten genau an. Kontakte säubern, besonders am Leuchtmittel, auch den Masepunkt der Rückleuchteinheit. Leichte Oxydation reicht für diese Symptomatik.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hms (02.05.2020)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!