Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Matze83

Anfänger

  • »Matze83« ist männlich
  • »Matze83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:28

Bremse hinten fest

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute,

ich habe Probleme mit der Bremse an der HA. Mir ist nach einiger Zeit aufgefallen das ich nur an einer Felge hinten Bremsstaub habe.
Beim jetzigen Wechsel habe ich gesehen, das an der Seite ohne Bremsstaub gewöhnlich stark der Bremskolben rausgedrückt hat. Beläge bis zum Metall Schräg abgerubbelt. Defakto wie mit angezogener Handbremse gefahren :-S

Scheiben und Beläge habe ich nun gewechselt und das Problem, das die Seite hinten nun fest sitzt. Handbremse ist gelöst am Hebel aber zugezogen. Bin jetzt auf die Schnelle nur kurz ca. 5KM gefahren und das Auto steht jetzt erstmal, weil ich mir die neuen Beläge und Bremsen nicht runter fahren will.

Beim Wechsel wurden die Bremszüge nicht ausgehangen. Ich vermute das die eine Seite durch eine festgegammelte Handbremse schon länger dauer bremst.

Frage nun wie bekomme ich die Handbremse erstmal gelöst? Einstellung unter dem Mitteltunnel hat nicht funktioniert, die eine Seite zieht immer mehr als die andrere. Muss die Bremse nochmal komplett zerlegt werden und / oder gleich beide Handbremsseile getauscht werden?

Möchte irgendwie erstmal weg vom Standpunkt kommen und in die Garage ca. 8 KM entfernt fahren :-/


Stilo JTD, Bravo 16v

Mein Stilo: Bravo 1.6, Stilo JTD


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:46

Nur so am Rande, die Beläge stimmen mit der Vertiefung der Nase vom Kolben überein. Wurde auch schon mal übersehen im Eifer des Gefechts. Ansonsten den Handbremshebel am Bremssattel versuchen zurück zu drücken.

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20477

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:57

Oh ein Leidensgenosse... Schau mal hier Bremse HA reparieren [Anleitung]

Hast du die Kolben korrekt zurück gedreht?

Ansonsten wurde ich erstmal Handbremse komplett lockern (unter der Abdeckung Lüftung Rücksitzbank) und den Mechanismus am Sattel mit einem Hammer nach hinten klopfen, zum entspannen. Und kaufe wenn dann beide Sättel neu - ich habe da gerade eine echte Odyssee hinter mir.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6003

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:24

Stehen denn die Handbremsseile unter Spannung?
Ich würde zuerst die Handbremsseile innen am Tunnel soweit lösen, dass ich die Seile hinten an der Bremse aushängen kann. Dann prüfen, ob die Seile leichtgängig sind. Wenn nicht leichtgängig, tauschen. Die hinteren Bremssättel würde ich an Deiner Stelle komplett wechseln, so wie im link von crosshot.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Dezember 2014, 09:28

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1841

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Dezember 2014, 12:27

Hallo Matze83,

leider hast Du uns nicht mitgeteilt, auf welcher Seite die Bremse blockiert !

Das ist durchaus von Bedeutung:

Denn auf der linken Seite ist häufig das Handbremsseil defekt, weil wegen der schlechten Verlegung des linken Handbremsseils am Schalldämpfer vorbei, der Spiraldraht in der Führungshülse gebrochen ist ! Dann ist es möglich, dass das blockierende Seil den Hebel der Handbremse nicht mehr frei gibt.

Dagegen ist auf der rechten Seite häufig der Bremssattel selbst defekt, meist weil der Bremskolben oder die Welle, auf der der Handbremshebel sitzt, verschmutzt oder verrostet ist.

Ich hab die Total-Überholung der Hinterradbremse vor einiger Zeit gemacht, und dabei dann auch links das Bremsseil und rechts den Bremssattel tauschen müssen.

Das linke Bremsseil hab ich hier gekauft : http://profiteile.de/fiat-ersatzteile/br…192-xd1a,16210/

Den rechten Bremssattel hab ich hier gekauft : http://profiteile.de/fiat-ersatzteile/br…92-2-4-20v-192-
xd1a,16210/


Viel Erfolg bei der Fehlersuche und beim Reparieren....


Gruss,

Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Matze83

Anfänger

  • »Matze83« ist männlich
  • »Matze83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Dezember 2014, 17:11

Bin heute erst wieder dazu gekommen, den Wagen abzuholen. Seite ist links. Obwohl das Handbremsseil innen an der Einstellung gelockert wurde musste die Seite mit tierischer Gewalt wieder eingegangen werden. Seite rechts ging wie Butter. Auch die Einstellung innen war nicht gerade möglich, immer ca. 1cm versetzt die Seile. Bin dann mit der einen leicht angezogen Seite erstmal gefahren um den Wagen in die Garage zu kommen :s Seile werde ich dann wohl tauschen müssen. Die ummantelung links ist auch schon an 3 stellen aufgerissen gewesen... Ich berichte dann wieder


Stilo JTD, Bravo 16v

Mein Stilo: Bravo 1.6, Stilo JTD


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Matze83

Anfänger

  • »Matze83« ist männlich
  • »Matze83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Dezember 2014, 21:34

Danke für den link stilo2003. Sind die Seite bei allen gleich? Ist ein jtd mit 85kw.der eper gibt 6verschiedene an :(


Stilo JTD, Bravo 16v

Mein Stilo: Bravo 1.6, Stilo JTD


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20477

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Dezember 2014, 08:11

Schick mir deine Fahrgestellnr. per PN und ich sag dir welche zwei Seile du brauchst ;)

Und zum Handbremsseil: Wenn der Mechanismus (unter der Lüftung hinten) schief steht, ist das kein Problem (bis zu einem gewissen Grad). Damit wird der Verschleiß der Seile ausgeglichen. Wichtig ist das Zugverhalten vom Bremssattel und das war bei mir z.B. bedingt durch zwei unterschiedliche Bremssattel-Hersteller komplett anders. Der eine Sattel hat schon bei den ersten Millimetern gegriffen und der andere erst nach zwei Zentimeter. Das bekommt man einfach nicht eingestellt.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Stilo2003

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Dabei seit: 29. Juni 2007

Danksagungen: 1841

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. Dezember 2014, 14:02

Hallo Matze83,

wenn Du den von mir hier reingestellten Link für die Bremsseile aufrufst, findest Du oben links auf der Seite von profiteile.de den KASTEN "IHR GEWÄHLTES FAHRZEUG" !

Wenn Du dann "FAHRZEUG ÄNDERN" aufrufst, kannst Du die Hersteller-Nr und die Typ-Nr für Deinen Stilo eingeben, dann erhälst Du die für deinen Stilo passenden Bremsseile angezeigt!

Grundsätzlich gilt beim Stilo : Bei allen Limousinen (3- oder 5- türig) sind die Bremsanlagen hinten identisch! Allerdings wurden ab Ende 2004 (?) oder im Jahr 2005 (?) an der Hinterachse andere, weniger defektanfällige Bremssättel verbaut, wodurch dann auch andere Bremsseile zum Einsatz kamen...


Ich hoffe, Du kommst mit diesen Informationen weiter und findest die richtigen Ersatzteile...


Gruss,

Martin

Mein Stilo: ABARTH 5-türig, BJ 2003


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 886

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 20477

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Dezember 2014, 14:48

Stimmt, du hast recht... Ich habe gar nicht auf die Teilenummern geguckt, sondern nur auf die verschiedenen Varianten:

Fahrerseite: 51702642
Beifahrerseite: 51718093

Das sind die aktuellsten Nummern die bei JEDEM Stilo passen.

Wie ich gerade bei Ebay gesehen habe, sind die Dinger gar nicht so teuer. Ich denke da werde ich mir auch mal einen neuen Satz gönnen :D
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Matze83

Anfänger

  • »Matze83« ist männlich
  • »Matze83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Dabei seit: 15. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Dezember 2014, 07:52

Danke für eure Hilfe. Nach der Einstellung im Innenraum stehen sie erst fast Grade wenn nicht angezogen, aber nach ein paar rasten um bestimmt 45grad Versatz. Max. Gelockert ohne Wirkung beim Anzug mußte ich ja immernoch schleifend nach Hause zucken die paar km.
Nach dem Jahr wo mir erst vor nur Woche ne mitnehmerscheibe abgeflogen ist und der Keilriemen in den zahnriemen geflogen ist inkl. Rasur von 4 Zähnen, wollte ich nicht auch noch die Sättel machen :(


Stilo JTD, Bravo 16v

Mein Stilo: Bravo 1.6, Stilo JTD


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6003

  • Nachricht senden

13

Samstag, 29. Juli 2017, 18:49

linkes Bremsseil noch funktionstüchtig, aber wie lange? ;)


Hab beide gewechselt. Verbaut habe ich welche von ATE. Ohne Anpassungsarbeiten an der Durchführung zur Karosserie passten sie nicht. :thumbdown:
Und links ist eine Halteklammer jetzt zu klein, da eine extra Ummantelung jetzt am seil dort ist. :thumbdown:
So etwas muss nicht sein.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!