Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich
  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. März 2007, 07:33

Bremsscheiben und Beläge wechseln: Kosten und Material

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ähnliche Themen wegen der benötigten Materialien gab es ja schon, aber ich würde gerne auch wissen, was es bei euch so alles gekostet hat, also die Materialkosten und die Arbeitszeit die eure Werkstatt gebraucht hat.

Ich will mir die Standard Disc Bremsscheiben von EBC holen und die Greenstuff Beläge von EBC, Materialkosten wären da ca. 270€ (natürlich für Vorder- und Hinterachse).

Meine Werkstatt meinte, dass es bei meinem 2.4 20V Abarth ca. 130€ kostet, wenn ich das Material selbst besorge.

Weiß vll. auch jemand was die Originalteile oder vergleichbare Produkte von anderen Herstellern kosten?

Wäre über eure Hilfe sehr dankbar und es haben ja sicherlich schon einige die Bremsscheiben und Beläge am Stilo erneuern lassen.

Vielen Dank schon mal!

MfG. Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick« (13. März 2007, 07:34)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Rotzlöffel« ist männlich

Beiträge: 603

Dabei seit: 1. August 2006

Wohnort: Lengerich

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. März 2007, 08:11

Also ich hab das mit nem Kumpel selber gemacht.
Wir haben die Nur vorne neue Scheiben und Beläge drauf gemacht und ich habe knapp 150€ bezahlt nur für das Material, Arbeitszeit war ja umsonst. :)
Aber innner Werke sollte das nicht mehr als 30 - 40€ für die Arbeitszeit sein.

Mein Stilo: Leider Verkauft... ist jetzt ein Peugeot 407 sw


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Black-Stilo-MW

Fortgeschrittener

  • »Black-Stilo-MW« ist männlich

Beiträge: 267

Dabei seit: 4. Juni 2006

Wohnort: Oberndorf

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. März 2007, 10:02

Ich hatte letztes Jahr mal die Aussage von meiner Fiat-Werke für Bremsen rundum OHNE arbeit zwischen 350 und 400€ :076:

Naja die vorderen hab ich in einer Freien für 200 incl allem machen lassen und die hinteren hab ich selber gewechselt.

MfG Tobi
Stilo MW 115 JTD, G-Tech Zssg => 140 PS 305 Nm, Novitec Gewinde,8,5 und 10x18", bissl Musik und kein Kofferraum mehr

Mein Stilo: ... ist ein schöner Stilo


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cypret

Fortgeschrittener

  • »cypret« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. März 2007, 10:45

Ich muss meine Bremsscheiben und Bremsbeläge auch wechseln....

Machte das auch selber und weiß noch nicht welche Scheiben und Bremsen ich nehmen soll... Gibts da irgendwelche merkbaren unterschiede?

Bei meinem Fiatmensch habe ich auch schon nachgefragt der wollte für die original Bremsscheiben und Beläge für vorne und hinten 270€ (also nur Material)
Stilo 1.6 16V

Mein Stilo: IceBlau und fast Serie


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fozzy

Schüler

Beiträge: 88

Dabei seit: 21. Februar 2007

Wohnort: By Heidelberg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. März 2007, 11:27

Hallo, für meinen Stilo habe ich für den kompletten satz ca 150€ bezahlt. Weiss leider die marke nicht mehr aber laut meinem Schwager ne bekannteund gute Fa. Selbst gewechselt.
Und denkt daran : Hinten müssen die Bremskolben reingedreht werden. Rechts im Uhrzeiger- Links im Gegenuhrzeigersinn.
Greetz
Fozzy

Mein Stilo: 1.6er; Tempomat , Gasanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

rainer-wü

Schüler

  • »rainer-wü« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 17. Oktober 2005

Wohnort: veitshöchheim

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2007, 11:36

hui seit ihr alle günstig :-)

Mein Fiat-Autohaus (Fiat, Alfa, Lancia, Saab, Scania) Autohaus hatte mir auf nem
Notitzblock einen KV gemacht. ca 700€ für beide Achsen incl Arbeit.

Da hab ich nur gegrinst und bin gegangen.

Material fürn Abarth sollte für 200 - 300€ kosten und ne Werke sollte MAX 2 Std
brauchen also somit max 100€ für den Einbau.

Mein Stilo: Abarth, Leder, Skywindow, 4rohr Ragazzon, Novitec Federn, 18 Zoll Sommer, 17 Zoll mit distanzen Winter


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cypret

Fortgeschrittener

  • »cypret« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2007, 12:13

Servus,

DA gibts doch auch noch geschritze und gelochte bremsscheiben? Bringen die was???

fozzy frag mal dein schwager wo der die her hat.... weil det hört sich wirklich gut an....

Und denkt daran : Hinten müssen die Bremskolben reingedreht werden. Rechts im Uhrzeiger- Links im Gegenuhrzeigersinn.
Bei jedem stilo oder nur beim abarth???
Stilo 1.6 16V

Mein Stilo: IceBlau und fast Serie


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Blubbse

Profi

  • »Blubbse« ist weiblich

Beiträge: 776

Dabei seit: 25. Dezember 2006

Danksagungen: 214

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2007, 13:21

Hi,

@ cypret

Das ist bei jedem Stilo so, weil es eine automatisch nachgestellte Handbremse oder so ist ... deswegen muss man an der Hinterachse die Kolben hineindrehen :) Gelocht oder Geritzt, das hat nur den Zweck, die Bremsscheibe besser zu kühlen, da mehr oberfläche herscht und somit auch mehr wärme abgegeben werden kann ... wobei noch ein großer negativer aspekt ist, durch das fehlende Material (z.B. die Löcher bei gelochten Bremsscheiben) ist der allgemeine Verschleis der Bremsscheiben größer und daher halten sie auch nicht so lange wie welche, die aus vollmaterial bestehen... ich hol mir normale ohne löcher :) Lieber länger halten als mehr zu zahlen :D

@ all

ich habe mir jetzt bremsbeläge für hinten gekauft weil meine im Arsch waren und da hab ich für 4 Stück (also für die Komplette hinerachse) 30€ gezahlt ... wobei ich noch sagen muss, dass 40% Rabatt drauf war weil ich sie über die Firma von meiner Freundin ihren Dad gekauft habe!

Im Sommer werde ich dann mal alles erneuern, also Bremsbeläge + Scheiben hinten und vorne und ich rechne so mit insgesamt 200€ (30€ für beläge 70€ für bremsscheiben und das nochmal *2) ...

In die Werke werd ich nicht fahren, das mach ich lieber mit einen Kumpel, der KFZler ist und daher sich damit sehr gut auskennt und ich ihn auch gut zur hand gehen kann weil ich mich auch einigermaßen mit der Materie auskenn *gg*

MfG
Blubbse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blubbse« (13. März 2007, 13:24)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich
  • »Patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 413

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. März 2007, 13:26

danke für eure bisherigen antworten.

also sind die 130€ eindeutig zu viel...

da werde ich mit dem nochmal reden müssen, oder mich mal wo anders umhören.

@Blubbse, von welchem hersteller sind die beläge denn und welche scheiben willst du dir dann holen?

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Fozzy

Schüler

Beiträge: 88

Dabei seit: 21. Februar 2007

Wohnort: By Heidelberg

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. März 2007, 22:55

Moin, ich schau mal, ob ich wenigstens noch die e-meil adresse auf meinem Desktop finde. Wenn ich mich nicht teusche habe ich die neulich noch irgendwo gesehen. Dass mein Stilo nach dem Wechsel irgendwie anders gebremst hätte ist mir zumindest nicht aufgefallen. Der bremst so gut wie immer.
Gerade fällt mir noch ein: Wenn ihr die Hinteren Bremszangen eh zerlegt habt achtet auch auf die Führung. Da wird im Werk gerne etwas Schriermittel vergessen. Und genau aus dem Grund waren die hinteren Klötze schon bei 70 tsd runter.
Greetz
Fozzy

Mein Stilo: 1.6er; Tempomat , Gasanlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

cypret

Fortgeschrittener

  • »cypret« ist männlich

Beiträge: 387

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2007, 15:23

Also ich blick da jetzt garnet mehr durch....

Welche bremsscheiben und bremsbelege soll ich jetzt kaufen... brauch nix außergewöhnliches, will einfach nur das mein auto weiterhin bremst, wenn ich bremsen will 8-)

Was würdet ihr jetzt für welche empfehlen???
Stilo 1.6 16V

Mein Stilo: IceBlau und fast Serie


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!