Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Juli 2010, 19:39

Das erste mal nach 30tkm

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

so nun hat es mich auch mal erwischt, steh an der Ampel will wieder los fahren und plötzlich haufen Fehlermeldungen (konnte so schnell gar nicht sehen was da alles kam) und nix mehr... aus gemacht, wieder versucht dreht nur durch. Ich geh mal davon aus das der Anlasser sein geist aufgegeben hat?

Zum Glück keine 2 Min gestanden war schon jemand und hat gefragt was los ist hat mich gleich abgeschleppt.

Was denkt Ihr was es sein könnte?

Gruß
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


Susu

Schüler

  • »Susu« ist männlich

Beiträge: 146

Dabei seit: 12. Dezember 2008

Wohnort: Vohburg, Bayern

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juli 2010, 21:27

Anlasser kanns doch nicht sein wenn er "durchdreht".. außerdem ist das kein grund für die fehlermeldungen und das er ausgeht, das hat nichts mit dem Anlasser zu tun

Mein Stilo: Abarth :) 40/40 Federn von H&R und Novitec Felgen 7,5 x18


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juli 2010, 21:30

Zitat

Original von Susu
Anlasser kanns doch nicht sein wenn er "durchdreht".. außerdem ist das kein grund für die fehlermeldungen und das er ausgeht, das hat nichts mit dem Anlasser zu tun



okay okay, bin kein Fachmann.... :-(
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. Juli 2010, 21:51

Ja Anlasser is es nicht!
So können wir dir auch nicht wirklich helfen ohne irgendwelche Infos. Die Fehler werden doch immer wieder gezeigt??
Viell. der OT Sensor oder Nockenwellensensor<---Auto läuft noch wenn dieser im Betrieb versagt,springt danach aber nicht mehr an. Das könnte es sein!
mfg moh
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Juli 2010, 21:55

Zitat

Original von J@zZ
Ja Anlasser is es nicht!
So können wir dir auch nicht wirklich helfen ohne irgendwelche Infos. Die Fehler werden doch immer wieder gezeigt??
Viell. der OT Sensor oder Nockenwellensensor<---Auto läuft noch wenn dieser im Betrieb versagt,springt danach aber nicht mehr an. Das könnte es sein!
mfg moh


Wenn ich Ihn jetzt versuche zu starte kommen keine Fehlermeldung mehr (gut nur die Kennezeichenbleuchtung, aber das ist normal :lol:) es sumt nur und dabei passiert nichts... kann man schlecht erklären.
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy0160« (3. Juli 2010, 21:59)

Mein Stilo: 2.4 Abarth


J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 298

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Juli 2010, 22:00

Achso.....
Ja wie gesagt ich gehen davon aus das es einer der 2 Sensoren ist. Bevor du jetzt irgendwas wechselt lass erstma Fehler auslesen und dann biste bestimmt ein stück weiter!
mfg moh
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Juli 2010, 22:04

Zitat

Original von J@zZ
Achso.....
Ja wie gesagt ich gehen davon aus das es einer der 2 Sensoren ist. Bevor du jetzt irgendwas wechselt lass erstma Fehler auslesen und dann biste bestimmt ein stück weiter!
mfg moh


Ja steht eh schon in der Werke, also davor :-(
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Juli 2010, 01:24

Also, manachmal bin ich schon übberrascht, was manche aus absolut "nichtssagen Aussagen" rauslesen können!! :!:

Wenn ich jetzt schreibe, dass mein Stilo auf einmal nach links zieht und dann anhänge "was kann das sein", dann kommt wahrscheinlich alles von Spur, über Koppelstangen, bis hin zu den QL :!:
Dabei könnte es aber auch einfach en Plattfuß sein! :idea:

=> Man sollte erst dann Diagnosen (versuchen) zu erstellen, wenn man überhaupt was weis! :!: :!:

__________________________________

@speedy0160

Was heißt "er dreht nur durch"! :?:

Wenn dein Stilo "durchdreht", dann musst du weniger Gas geben, oder das ASR einschalten! ;-)

Du solltest erst mal GENAUE Angaben machen und nich so schwammige Formulierungen, sonst kommen hier die wildesten Vermutungen raus! :idea:

WAS macht er denn nun, wenn du versuchst zu starten :?: :?: :?: :?:

1) Orgelt er ganz normal, aber kommt nicht??

2) Dreht er "müde" und langsam beim Startversuch

3) gibt es ein summendes Geräusch, welches wie en Elektromotor ohne Last klingt?

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:04

Guten Morgen zusammen,

also das ist es....

3) gibt es ein summendes Geräusch, welches wie en Elektromotor ohne Last klingt

Ich hab heut mal in den Motorraum geschaut, es ist der Keilriemen, der hängt irgendwo im Motorraum rum, nur nicht da wo er sollte.

Vielleicht kann mir jemand sagen, was das so ca. kosten wird? (2.4 5Zylinder)

Gruß
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:41

SOOOOO, das ist jetzt mal was! ;-)

Er "orgelt" also nichtmal richtig!!

Dieses "summende" Geräusch könnte der Anlasser sein!!! :!: :!:
Und das Summen kommt daher, dass das Ritzel nicht rausfährt und den Motor dreht! Folglich läuft der Anlasser ohne Last!!
Dann müsste es aber en relativ leises Geräusch sein!

Das könnte natürlich en defekter Anlasser sein, aber 1000X wahrscheinlicher ist da ne leere Batterie! :!: :!:
Wenn ne Batterie sich entleert gibt es verschiedene Stufen, wie es sich äusert:

1) Der Motor dreht nur müde und langsam beim Startversuch

2) Der Motor dreht garnicht mehr. Man hört nur noch en "KLACK" und dann Stille

3) Ein Summen!! Weil nur noch so wenig Strom da ist, dass das Ritzel garnichtmehr rausfährt und der Anlasser "leer" läuft!!


Dass der Keilriemen runter ist (WENNS der Keilriemen ist) hat direkt nichts damit zu tun, dass der Motor nicht anspringt! :!:
Wenn der allerdings schon 2 Stunden vorher gerissen ist, dann unterstützt es die These der leeren Batterie!!

Welcher Riemen ist denn ab??
Der Große Keilrippenriemen, oder der Kleine vordere zur Lima??

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer



speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:46

Also die Batterie ist es nicht, da noch alles läuft Navi usw. Also den Riemen den man sieht, kein Plan welcher das ist. (man sieht halt nicht viel, nur Plastik :-D)

Ich hab an der Ampel gestanden, bin los und vielleicht 1-2 Meter gekommen, dann kein vortrieb mehr nix.... er sumt ganz leise, ja!
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:50

es ist jetzt aber kein riemen hinter einer plastikabdeckung... ?? :shock:

ich hab da ne vermutung aber ich halte mich jetzt mal dezent zurück!

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


MissaPhoenix

Mitgliedschaft beendet

13

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:53

Ich halte mich nicht zurück ... *eg*
Zahnriemen!

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:54

Naja, also so kann ich dir natürlich nix gescheites sagen!! Ich müsste selbst erstmal was genaues wissen!!
Und "nur Plastig...Riemen....summen" bringt mich auch nicht weiter!! :roll:


Du musst doch wissen WELCHER Riemen ab ist :?: :!:
Ist es nur der Kleine, der die Lima selbst antreibt, ist es der Keilrippenriemen, oder ist gar der Zahnriemen gerissen!!
Denn wenn der reisst, dann kann er auch die Plastikabdeckung zerschlagen und im "Freien" rumhängen!

Und was heisst jetzt auf einmal "losgefahren und kein Vortrieb mehr"!!
Ich dachte die Meldungen kamen von alleine im Stand und du hast den Motor selbst ausgemacht!! :?: :roll:

GENAU => GENAUER => GENAUESTE Beschreibungen!! Mit den Wortfetzen die man hier oft bekommt und ein "was kann es sein".......... :roll:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:58

Der Riemen vor der Plastikabdeckung, habe die Abdeckung (eine schraubt ist dadurch auch abgerissen) nicht abgemacht, also keine Ahnung ob der dahinter runter ist.

Ja klar, selbst ausgemacht lief noch aber hat kein Gas mehr angenommen.

Ist gut, ich weiß morgen dann eh mehr... :-?
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. Juli 2010, 12:09

Also der Riemen "vor der Abdeckung" sind 2! ;-)
´
Aber egal welcher da abreisst, dann hat es eigentlich nur 2 Auswirkungen:

Deine Klimaanlage geht nichtmehr!! Und die Lichtmaschine wird nichtmehr angetrieben!
Das Fahrzeug erkennnt aber NUR den fehlenden Ladestrom!! Es dürfte dann NUR eine Fehlermeldung geben: "Alternat Stör."

Sonst hat all das KEINE Auswirkungen!! Der Motor müsste eigentlich ganz normal weiterlaufen man müsste auch fahren können!
Und auch, dass er kein Gas mehr annahm erklärt sich sich nicht durch nen Riemen der Nebenaggregate!

Mir ist auch schon der Rippenriemen runter!! Der ist aber nicht gerissen, sondern ne Schraube in der Spannrolle abgebrochen!!
Das hatt nur die AlternatStör. zur Folge sonst gornüscht! ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Juli 2010, 13:34

Zitat

Original von OliGT
Also der Riemen "vor der Abdeckung" sind 2! ;-)
´
Aber egal welcher da abreisst, dann hat es eigentlich nur 2 Auswirkungen:

Deine Klimaanlage geht nichtmehr!! Und die Lichtmaschine wird nichtmehr angetrieben!
Das Fahrzeug erkennnt aber NUR den fehlenden Ladestrom!! Es dürfte dann NUR eine Fehlermeldung geben: "Alternat Stör."

Sonst hat all das KEINE Auswirkungen!! Der Motor müsste eigentlich ganz normal weiterlaufen man müsste auch fahren können!
Und auch, dass er kein Gas mehr annahm erklärt sich sich nicht durch nen Riemen der Nebenaggregate!

Mir ist auch schon der Rippenriemen runter!! Der ist aber nicht gerissen, sondern ne Schraube in der Spannrolle abgebrochen!!
Das hatt nur die AlternatStör. zur Folge sonst gornüscht! ;-)


Mfg Oli


Dann ist sicher der andere Riemen auch runter, sieht man halt so nicht.

Wird dann sicher wieder richtig teuer.... super :-( :twisted:
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

18

Montag, 5. Juli 2010, 19:48

Also mal als kleine Info, alle Riemen sind runter und damit einiges mehr kaputt gegangen. Mein Mechaniker meinte, als würde die jemand zerschnitten haben. Schaden etwa 2000 Euro. :-( :-D

Es gab übrigens keine Hinweise, also kann immer mal passieren. Riemen wurden vorher alle geprüft und waren io :twisted:

lg
Steve
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

19

Montag, 5. Juli 2010, 21:48

Zitat

Original von speedy0160
Also mal als kleine Info, alle Riemen sind runter und damit einiges mehr kaputt gegangen. Mein Mechaniker meinte, als würde die jemand zerschnitten haben.


AUTSCH! :shock:

Ich habe ne wage Vermutung, warum die "zerschnitten" aussehen!

Einer der äußeren Riemen ist gerissen, vermutlich der Keilrippenriemen! Wenn das passiert, ist gerade am 5Zylinder wenig Platz, damit die Fetzen wegfliegen können. Diese schlagen dann auf die Plastikverkleidung des Zahnriemens ein und beschädigen diese eventuell noch! Dadurch gelangen Plastiksplitter zwischen Zahnriemen und Rollen und denn zereist - bzw. zerschneidet - es den auch noch!

=> Das bedeutet prinzipell mal Motorschaden :!:

Aber du sagtest, dass es kurz nach dem Anfahren kam. Ich gehe also davon aus, dass du nicht gerade bei 4000U/min warst, sondern eher nur leicht erhöhtes Standgas!
Dann besteht die Hoffnung, dass es nur die Ventile verbogen hat. Das wäre dann noch der günstigste Fall! ;-)

Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliGT« (5. Juli 2010, 21:49)

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


speedy0160

Fortgeschrittener

  • »speedy0160« ist männlich
  • »speedy0160« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 165

Dabei seit: 13. März 2006

Wohnort: Brandenburg

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

20

Montag, 5. Juli 2010, 22:01

Das man es vorher aber nicht merkt, dass wundert mich. Der is gelaufen wie ein Uhrwerk, total ruhig und gut.

Also mein Mechaniker sagt, dass er das wieder hin bekommt. Ich bin da guter Dinge und da ich das Auto einfach mal brauche lass ich es auch machen, auch wenn es nicht gerade günstig wird.
Wie ist das eigentlich, wenn die Polizei "Papiere" sagt und ich sag "Schere" hab ich dann gewonnen? :-D


www.rbb-cottbus.de

Mein Stilo: 2.4 Abarth


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!