Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

FAN4TIC

Anfänger

  • »FAN4TIC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 27. August 2013

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. August 2015, 16:35

Dichtungsring Schaltwelle

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo habe einen Fiat Stilo Bj.2004, 1,6 16v mit 103 PS

Es suppt ohne Ende an der Schaltwelle das Getriebeöl aus.

So nun meine Frage ist es Ratsam das in der Werke machen zu lassen,

oder kann ich da auch selber Hand anlegen und das Reparieren ??

zwei Linke Hände habe ich nicht und für Tips und Tricks wäre ich dankbar.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6003

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. August 2015, 20:44

Getriebe kann drin bleiben. Getriebe/Schaltung muss im Leerlauf sein. Schaltkulisse ist oben auf's Getriebe geschraubt. Dann müssen die Schaltzungen runten, um die Wählwelle vom Simmerung runter zu ziehen. Machbar ist es, wenn Du etwas Werkzeug hast. Undicht ist lediglich der Simmering. Die ersten Modelle hatten nach eine Schutzgummimanschette, die ist beim 2004 Getriebe nicht mehr dabei :cursing:
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


FAN4TIC

Anfänger

  • »FAN4TIC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 27. August 2013

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. August 2015, 21:47

Danke für die Info allso Werkzeug und Bühne sind vorhanden.

Ist es denn möglich die Schutzgummimanschette nachzurüsten ?

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6003

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. August 2015, 08:52

meines Erachtens leider nein, da das neue Gehäuse der Schaltkulisse die Schutzmanschette nicht aufnehmen kann.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


FAN4TIC

Anfänger

  • »FAN4TIC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 27. August 2013

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. August 2015, 16:48

Habe ich das Richtig gesehen das laut Fiat ePER der Getriebedeckel mit Scheibenkleber wieder Dicht gemacht wird ?(

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 6003

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. August 2015, 20:23

Scheibenkleber? Sollte doch Loctite ??? sein, weiß jetz nimmer mehr die Nummer. Hab mein Differential mit Dichtmittel abgedichtet.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


FAN4TIC

Anfänger

  • »FAN4TIC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 27. August 2013

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 25. August 2015, 17:57

So Op erfolgreich durchgeführt :D hat mich 4 Std. gekostet.

Da ich jetzt weiss wie es geht sollte ich beim nächsten mal mit 2,5-3 Std auskommen.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!