Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Shalot Lun

Anfänger

  • »Shalot Lun« ist männlich
  • »Shalot Lun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. April 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:28

Ein wenig Sportlichkeit für meine neue Bella...

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie bereits im Vorstellungspost beschrieben, bekomme ich im Juli diesen Jahres meinen neuen Stilo (1.8 Dynamic) und möchte ihm einen Hauch von Sportlichkeit verpassen, d.h. für mich: tiefere Fahrwerksfedern und einen Endschalldämpfer / Sportauspuff.

Für den ESD habe ich mich eigentlich schon auf folgende Modelle "eingeschossen":

Variante 1: Sebring Endschalldämpfer 2x 76mm


oder

Variante 2: Ragazzon Endschalldämpfer 2x 80 mm rund Edelstahl


Wollte eigentlich nur mal wissen, was Ihr von den Teilchen haltet und zu welcher Variante Ihr tendieren würdet. Beide Anlage sollen unter das normale Stiloheck.
Falls jemand eine solche Anlage unter dem Stilo hat, wäre ich natürlich auch mal an einem Fotochen interessiert.

Des Weiteren plane ich eine dezente Tieferlegung in der Version 30/30, habe mir auch hier zwei Hersteller ausgeguckt:

Variante 1: KW Federnsatz ca. 30 mm tiefer


oder

Variante 2: Eibach Tieferlegungsfedern "Pro-Kit"


Auch hier würde mich Eure Erfahrungen, soweit vorhanden, brennend interessieren... also... laßt mal hören...

Viele Grüße

Shalot Lun
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. ~ Kaiser Wilhelm II. (1859-1941)

Mein Stilo: Stilo 1.8 Dynamic (MY06) schwarz || Dachspoiler + Seitenschweller || 215/45 R17 Fiat Alus || Sky Window || Winterpaket || Parksensor || Tempomat || Radio MP3 + Wechsler inkl. Lenkradbedienung || Eibach ProKit 30/30 || Ragazzon ESD 2x80


Beiträge: 1 190

Dabei seit: 12. Juni 2005

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Mai 2006, 13:57

-

also ich bin verfechter von sebring anlagen. möchte selber eine haben. sag mir unbedingt wie der sound is wenn du die hast.

  • »Bravoheizer« ist männlich

Beiträge: 1 616

Dabei seit: 8. November 2005

Wohnort: Weifa bei Bautzen

Danksagungen: 783

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Mai 2006, 14:36

Bei den Federn würde ich dir definitiv zu den Ebach raten.
Ich habe die normalen 30er von Eibach drin, also nicht die pro, und bin gut zufrieden damit.

ESD kann ich dir auch Remus empfehlen.
Ich hab den komplett Edelstahl Endtopf drunter und der tönt echt gut.

Bilder such ich mal schnell.

Jens

EDIT: Bilder gibts HIER

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bravoheizer« (9. Mai 2006, 14:39)

Mein Stilo: steht zum Verkauf :-(


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Mai 2006, 17:22

wieso keine komplettanlage von csc, einem bosi edelstahl esd oder einen ctss esd?

ragazzon find ich eigentlich zu teuer, kommt ganz auf den preis an und sebring, naja, iss geschmacksache.

anbieter für endschalldämpfer gibt es viel und jeder hat seinen eigenen geschmack, ich weiß, aber man kann ja mal seine meinung sagen...

wenn ich mir allerdings einen einflutigen holen würde, dann würde die wahl warscheinlich auf csc oder ctss fallen, sind zwar aus stahl, aber die preise sind einiges besser und bei ctss kann man halt die endrohrvariante selbst aussuchen.
ich hab einen ragazzon duplex aus stahl, vom sound her bin ich leider nicht zufrieden, aber auch stahl sachen können ewig halten, ich hab noch keinerlei verschleiß feststellen können und der iss jetzt schon über 3 jahre oder so unter dem stilo...

bosi wäre halt etwas was fast noch keiner am stilo hat und die preise sind auch ok.
den asso den tobi hat, kann man auch noch in betracht ziehen, der hat meiner meinung nach auch einen besseren klang als ragazzon.

die komplettanlage von fun-tech ist auch komplett aus edelstahl und garnicht teuer, nur die endrohre gefallen mir nicht, weil die auch so versetzt sind.

bei ragazzon und sebring würde ich mich für den ragazzon entscheiden, da der sebring so weit ich weiß nicht 100% aus edelstahl ist, da kann man dann auch gleich einen günstigeren stahl esd nehmen...

ist natürlich alles nur meine meinung! :wink:

  • »The Greatest One« ist männlich

Beiträge: 842

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Mai 2006, 18:05

Bevor du den Sebring nimmst nehm den Ragazzon, obwohl der teurer ist, aber ist halt komplett aus Edelstahl :wink:
TGOs Stilo Extreme

Mein Stilo: Stilo Extreme;-) unter ''Mein Stilo'' gibts mehr


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Mai 2006, 18:25

sag ich doch! :grin: :wink:

  • »The Greatest One« ist männlich

Beiträge: 842

Dabei seit: 5. Januar 2006

Wohnort: Pforzheim

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Mai 2006, 18:39

egal doppelt hält besser :grin:
TGOs Stilo Extreme

Mein Stilo: Stilo Extreme;-) unter ''Mein Stilo'' gibts mehr


Patrick

Profi

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 1 558

Dabei seit: 12. Juli 2005

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Mai 2006, 18:43

ja und wenigstens haben wir die gleiche meinung! :grin:

aber wir spamen schon wieder, also zurück zum thema! :lol: :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick« (9. Mai 2006, 18:44)


Shalot Lun

Anfänger

  • »Shalot Lun« ist männlich
  • »Shalot Lun« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Dabei seit: 26. April 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Mai 2006, 08:45

Vielen Dank nochmal für die nützlichen Hinweise, habe mich jetzt für das Eibach "Pro Kit" und den abgebildeten Ragazzon ESD entschieden... Bella kommt in der 25.KW... in der 26.KW kann ich Sie dann samt Anbauten abholen.

Die Federn und der ESD werden bei Fiat eingebaut, kostet für beides 150,00 EUR inkl. Achsvermessung. Da es sich um einen Neuzulassung handelt hat mein Händler auch gleich angeboten, die Fahrwerksänderung mit eintragen zu lassen... macht Sinn... ist dann "ein Abwasch"...

Grüße

Shalot
Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. ~ Kaiser Wilhelm II. (1859-1941)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shalot Lun« (24. Mai 2006, 12:42)

Mein Stilo: Stilo 1.8 Dynamic (MY06) schwarz || Dachspoiler + Seitenschweller || 215/45 R17 Fiat Alus || Sky Window || Winterpaket || Parksensor || Tempomat || Radio MP3 + Wechsler inkl. Lenkradbedienung || Eibach ProKit 30/30 || Ragazzon ESD 2x80


  • »darkman6« ist männlich

Beiträge: 582

Dabei seit: 7. März 2006

Wohnort: Thüringen

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Mai 2006, 11:44

auspuff ist immer geld frage. habe ein von Bosima. edelstahl für 250 euro.
klingt schön dumpf aber nur im unterem drehzahlbereich.
federn kann ich nur eibach empfehlen. fahre den pro kit. bei deinem 1.8er kommt das schön runter vorne nicht so wie bei meinem 1.6er

Mein Stilo: 1.6er 16V,Tempomat,2-Zonen klimatronic,dämmerungssensor,regensensor.einparkhilfe,getönte scheiben,aez xylo 7x17 mit 215/45er, 30er eibach, navi tomtom, Soundsystem. mattig grill, Novitec scheinwerferleisten; Bosi Edelstahl sportauspuff 148x75,



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!