Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Verticaler

Anfänger

  • »Verticaler« ist männlich
  • »Verticaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 1. Dezember 2010

Wohnort: Kaki

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 15:43

Fahrer Tür geht nichtmehr auf!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Ich hab seit gestern ein Fiat Stilo 1,6 Bj 2002. Als ich diesen Gestern abgeholt habe, ging die Fahrertür schon nicht auf, weder vonn Innen noch Außen. Als ich zuhause war ging es ganz einfach, von Innen so wie Außen.

Heute auch kein Problem, wollte die Anlage einbauen, also versucht die Tür auf zu machen ( War heute schon 2-3mal offen ) ging es wieder nicht egal von wo aus.

Also kann es wohl nicht sein das die Tür eingefrohren ist, auch nach 30 min laufen lassen ging es nicht. Der Griff von außen bleibt in der Stellung stehn wo ich ihn los lass. Also auch z.B. komplett raus gezogen. Wenn die Tür abgeschlossen ist, geht der Stift hoch wenn man am Griff im Innenraum zieht. Auch die ZV geht ohne Probleme.

Nun meine Frage wie bekomm ich die Tür auf ohne was kapput zu machen, wollte dann nämlich mal die verkleidung abbauen uund gucken ob evtl. der zug abgerissen ist.

Mein Stilo: 1,6 103PS Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 15:53

Suchfunktion!?
Seilzug eingefroren, ganz einfach.

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Verticaler

Anfänger

  • »Verticaler« ist männlich
  • »Verticaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 1. Dezember 2010

Wohnort: Kaki

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:13

eingefrohren wenn sie weder von außen noch von innen auf geht??? Ich denke eher das der Schnapper im Schloss klemmt und sich nimmer bewegen läßt bzw nichtmehr zurück springt

Mein Stilo: 1,6 103PS Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:15

Tja wenn du es eh schon weist, wofür dann die Frage?

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Verticaler

Anfänger

  • »Verticaler« ist männlich
  • »Verticaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 1. Dezember 2010

Wohnort: Kaki

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:18

Naja die Tür ist zu... und geht nimmer auf, brauch da hilfe, evtl. ist es ja auch was anderes, bin mir nicht sicher ob es der schnapper ist.

Mein Stilo: 1,6 103PS Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:24

Dann benutz die Suchfunktion, das Thema hatten wir schon gefühlte TausendMale in den letzten Tagen.

Ist das so schwer???

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

future842

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 30. Oktober 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Dezember 2010, 16:40

Hatte das gleiche Problem vor ein paar Wochen (also noch kein Frost). Bei mir war der Bowdenzug in der Tür defekt. Tür lies sich nicht mehr öffnen, weder von innen noch von aussen und Türgriff war locker. Musste ein neuer Bowdenzug rein. Ersatzteil hat 86€ gekostet (gibts nur direkt von FIAT) + Einbau. War dann bei ca. 130€.

Mein Stilo: 1.6 2004er - 103PS - dunkelblau metallic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Verticaler

Anfänger

  • »Verticaler« ist männlich
  • »Verticaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 1. Dezember 2010

Wohnort: Kaki

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:30

kannst du mir sagen wie lange da ca. gedauert hat?

Mein Stilo: 1,6 103PS Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3988

  • Nachricht senden

9

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:30

Manman, kann man sich als Neuling nit mal an den Riemen reisen, und auf andere erfahrene Member hören, oder zumindest mal im Forum schauen.
Das ist nen Konstruktionsfehler beim Stilo, und bekannt!

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Verticaler

Anfänger

  • »Verticaler« ist männlich
  • »Verticaler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Dabei seit: 1. Dezember 2010

Wohnort: Kaki

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:42

ich hab gesucht, aber das was ich wißen wollte war nicht zu finden wenn du mir ne Seite zeigst wo ich sehn kann wie lange das Tauschen ca bei Fiat dauert... dann sorry.

Aber ich finds echt schade das alle immer gleich unfreundlich sein müssen, naja was solls. Kenn das aus andere Foren schon und nimme es hin, Das ich 3 Stunden Sufu genutz hab ist ja eh egal.

Mein Stilo: 1,6 103PS Bj 2002


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

future842

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 30. Oktober 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 5. Dezember 2010, 11:14

Also meine freie Werkstatt hat das Teil bestellt, war am nächsten Tag da und der Einbau hat ca. 1 1/2 Stunden gedauert.

Mein Stilo: 1.6 2004er - 103PS - dunkelblau metallic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

dom

Profi

Beiträge: 1 041

Dabei seit: 30. Januar 2007

Danksagungen: 792

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:29

Du hast keine 2min in der SuFu verbracht...
Alleine schon in diesem Unterforum "sonstiges" gibts auf der ersten Seite 3 Themen die sich mit um das Problem drehen.

http://stilo.info/thread.php?threadid=29425

http://stilo.info/thread.php?threadid=29463

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Simon Jörg

Anfänger

  • »Simon Jörg« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 17. Dezember 2009

Wohnort: 58540

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:26

Hallo zusammen,

Hatte das gleiche Problem vor ein paar Wochen (also noch kein Frost). Bei mir war der Bowdenzug in der Tür defekt. Tür lies sich nicht mehr öffnen, weder von innen noch von aussen und Türgriff war locker. Musste ein neuer Bowdenzug rein. Ersatzteil hat 86€ gekostet (gibts nur direkt von FIAT) + Einbau. War dann bei ca. 130€.


Wie hat die werke den Tür aufbekommen, wenn diese sich nicht mehr öffnen ließ??

Gruß
Jörg

Mein Stilo: 1,9 JTD 115; Bj Juli 2004; 3T


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

future842

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 30. Oktober 2010

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:41

So genau kann ich dir das auch nicht sagen, er meinte nur, dass es eine sehr "bescheidene" Arbeit war!

Mein Stilo: 1.6 2004er - 103PS - dunkelblau metallic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Simon Jörg

Anfänger

  • »Simon Jörg« ist männlich

Beiträge: 51

Dabei seit: 17. Dezember 2009

Wohnort: 58540

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

15

Montag, 31. Januar 2011, 21:03

Fahrertür

Hallo,

gestern habe ich meine Fahrertür wieder in betrieb genommen. Der Bowdenzug von Innen und vonn Aussen sind nicht kaput. Der Verschluss selber war zu verdreckt und zu kalt um auf zu gehen. Da der Wagen in der Sonne stand weichte das Fett, oder was es auch immer ist, auf um die Tür wieder frei zu geben. Die Verriegelung habe ich da intensiev mit Bremsenreiniger und Pinsel gesäubert und wieder mit Fett eingesprüht. Nun funktioniert es wieder. Der Tip mit dem Bremsenreinige war gut. Dank.

Gruß

Jörg

Mein Stilo: 1,9 JTD 115; Bj Juli 2004; 3T


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!