Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec
  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Februar 2012, 17:39

Fangband an der Tür knackt!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Leute.

Die Fahrertür selbst wird von 2 Scharnieren festgehalten und unter dem oberen Scharnier ist noch dieses Fangband aud Metall, welches verhindert, daß sich die Tür zu weit öffnet.
Auf jedenfall ist diese an der A-Säule festgeschraubt und an dieser Stelle, scheint es minimal ausgeleiert zu sein, da es beim Öffnen und Schliessen der Türen knackt, habt ihr das auch?
Kann man was dagegen tun, den so langsam nervt es mich tierisch.
Habe es mit WD 40 eingesprüht das gibt aber nur Ruhe für ein Paar Tage.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3327

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Februar 2012, 18:00

RE: Fangband an der Tür knackt!

Ja wenn es dir ausgeleiert erscheint dann ersetzt es doch.
Besser als WD40 ist Teflonspray.

Mein Stilo hat dies nicht...gut dafür ist er wohl noch zu jung.
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Februar 2012, 18:35

Ich hab schon einige Stilotüren gesehen, bei denen das Fangband sogar ganz abwar (keine Ahnung wie die Leute das immer hin bekommen).
Kostet glaub 20-30 Euro neu, das wäre mir der Ärger wert =)
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

mmaaxx

Fortgeschrittener

  • »mmaaxx« ist männlich

Beiträge: 250

Dabei seit: 12. Dezember 2010

Wohnort: Fuldabrück

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Februar 2012, 19:50

Das ist gar nicht so schwierig. Scheint Materialermüdung oder so zu sein. Hab einmal ganz normal die Tür aufgemacht, nicht mal bis in die dritte Raste, und knack hats gemacht.

Mein Fangband hat neulich, als es so kalt war, auch geknackt. Hab dann bisschen Kettenöl drauf gemacht und gut wars.

Mein Stilo: 1.6 Dynamic - einiges orig. nachgerüstet - Borbet LV4 17" - gelbe Bremssättel - Eibach ProKit 30mm - Asso ESD 2x76mm - Sportgrill - Heckklappe "teilclean" - Matten rot umrandet mit Stilo-Schriftzug - Scheiben getönt - Innenspiegel lackiert - PDC - schwarze Seitenblinker


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Februar 2012, 20:23

Da hilft eigentlich nur ausbauen (was nur bei ausgebauter Türverkleidung vernünftig geht) und komplett entfetten und mit Silikonfett neu schmieren. Dabei auch den Tropfen Öl für die Türscharniere nicht vergessen!

Ein neues Teil hat einen Kunststoffüberzug, der das Knacken verhindern soll, aber an sich ist an dem Teil nichts defekt. Es braucht nur neue Schmierung.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Februar 2012, 21:51

Meine hinteren Türen quitschen wie Ne holztur im Horrorfilm
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Februar 2012, 22:20

Normal kommt zur Inspektion Fett auf son Fangband, das stellt bei mir auch das Quitschen ab.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Februar 2012, 22:35

Inspektion ist Gut :-D wenn mein Öl alle 25000 gewechselt wird schaut mein Mechaniker der seine eigene Werkstatt betreibt nach Feierabend alles relevante ab und sagt mir ob Gut oder nicht.
Mein Auto hatt seit fast genau 4 Jahren keine Inspektion und sehr sehr selten eine fachwerkstatt besucht (kupplungswechsel, zahnriemen da mech im Urlaub), komuscher weise ist seid dem fast ruhe mein wagen läuft das macht er auch ruhig und zuverlässig.
Mit ner zundspule im Auto :oops:
Da der wagen Familien Besitz ist kenn ich die Vorgeschichte und die " Fiat fachwerkstatt" der Gegend.
Sry fürs offtopicen.
Werde die auch mal ausbauen komplett entfetten, denke bremsenreiniger macht sich ganz gut.
Und denn wieder schmatze drauf und auf ruhe hoffen.
Trau mich beim einkaufen manchmal gar nicht mehr die Türen aufzumachen :oops:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Februar 2012, 12:55

Wenn wir schon bei dem Thema sind...
Habe mir heute nochmal das Fangband angesehen und ein neues bestellt aber jetzt kommt noch ein Problem.
Habe festgestellt, daß mein unteres Scharnier auch ausgeleiert ist, keine Ahnung was der Vorbesitzer mit der Tür gemacht hat, das war aber ein alter Opa.

Durch das Scharnier geht eine Schraube durch, auf der das Scharnier arbeitet bzw. sich dreht.
Diese kann man nicht mehr nachziehen weil sie fest ist, es scheint so, als ob die Schraube durch Reibung kleineren Durchmesser bekommen hätte.
Hat mal einer von euch auch sowas gehabt und diese Schraube vielleicht durch ne größere ersetzt?
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Februar 2012, 13:25

Ist doch bei dreitürern fast normal das die Türen anfangen zu hängen.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Februar 2012, 14:28

Ja das ist zwar normal aber dü müßtest sehen was für ein Spiel ich an dem Scharnier habe, es bewegt sich auf der Schraube fast 3mm hin und her und das ist nicht mehr normal.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

BlackIC3

Meister

  • »BlackIC3« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 8. August 2006

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 993

  • Nachricht senden

12

Samstag, 18. Februar 2012, 14:50

Wenn es sich soweit bewegt lass es Austauschen bevor die Tür irgendwann daneben liegt. :P

Immer ein Blick wert: http://www.x-cars.net

Mein Stilo: Formel K Gewindefahrwerk | 18" Team Dynamics Monza R | Böser Blick by Novitec | Scheibentönung | Rote LED´s im Innenraum | Hifi Anlage


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. Februar 2012, 15:01

Genau das hab ich auch Grad gedacht :lol:
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »Edition-Man« ist männlich
  • »Edition-Man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 880

Dabei seit: 23. Februar 2009

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Februar 2012, 16:14

Ja das ist es ja auch...
Tauschen lasse ich gar nichts, ich mache es selbst.
Hatte schon jemand von euch dieses Fangband abgehabt?
Meine Frage ist, an der Tür ist es mit 2 Imbusschrauben festgeschraubt, wenn ich diese herausschraube, bleibt das Gewinde an der Tür dran oder sind dahinter Muttern die mir reinfallen? Habe nämlich keinen Bock dafür die Tür zu zerlegen.
Fiat Stilo Abarth, H&R Federn, 8x17 ET30 mit 215/45 R17

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

15

Samstag, 18. Februar 2012, 16:36

Du musst für den Tausch des Fangbands die Tür sowieso zerlegen, weil das dann nach innen reingefädelt wird. Man kann es ggf durch das Loch des Kabelbaums rausfummeln, aber die Türverkleidung ist relativ schnell ausgebaut, genauso wie Scheibe und Türeinsatz.

Gruß!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

FlammingM

Fortgeschrittener

  • »FlammingM« ist männlich

Beiträge: 441

Dabei seit: 3. Dezember 2008

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Februar 2012, 17:15

Hatte es damals bei meinem Stilo auch auf Fahrer und Beifahrerseite gewechselt weils irgendwann zu schwer ging und alles nichts half.

Wenn ich mich recht entsinne kommst du um den Abbau der Türverkleidung nicht rum was aber recht fix geht.

Aber bestell dir die 2 Inbussschrauben die nach vorne sitzen mit denn an denen ist Schraubensicherung. Hatte bei mir erst die alten wieder reingemacht und die haben sich dann immer gelockert.
Da ich nur Hochfeste Schraubensicherung dahabe, habe ich dann einfach die 2 Schrauben nachgekauft.
Stille ist der Zustand, der eintreten würde, wenn die Menschen
nur noch von Dingen sprächen, von denen sie etwas verstehen.

Mein Stilo: Fiat Bravo 1.4 T-Jet 150 PS, Sport Plus


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!