Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich
  • »Strolchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:33

Fehlercode P0420

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi Gemeinde,

ich habe von Zeit zu Zeit die Fehlermeldung P0420, also die Fehlermeldung mit dem Kat und Lambdasonde. Der Fehler tritt in unregelmäßigen Intervallen auf. Mal jede Woche, dann 14 tage überhaupt nicht, also komisch. Wenn die MKL kommt ist kein Leistungsverlust zu bemerken. Auto läuft normal weiter. ich lösche dann den Fehler und warte bis ich dann iwann wieder löschen kann. Wer hat auch so was?

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Juni 2014, 22:14

Hatte heute den selben Fehler im Speicher, nachdem zuvor die MKL leuchtete, er keine Leistung mehr hatte und die Drehzahl
runter ging. Konnte nur noch was mit ASR deaktiviert lesen oder so. An die Seite gefahren, aus gemacht, wieder gestartet und
lief wieder wie wenn nichts gewesen wär. MKL leuchtete auch nicht mehr. Kam einfach von jetzt auf nachher, zuvor nie gehabt.

Es stand übrigends drin mit "Fatal" ?

Hoffentlich bleibt das auch so ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »..:Dude:..« (1. Juni 2014, 22:21)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2014, 22:41

Nun ja, solche Fehler, die plötzlich auftreten und dann wieder weg sind hatte ich auch, alle möglichen Fehler, lag aber bei mir aber am Massekabel von der Batterie zur Karosserie und Getriebe, das Kabel war am Karosserieanschluss stark oxydiert und einmal sprang er nicht mal mehr an. Häufig in Kurven oder Abbremsen kam es zu Fehlern.
MfG

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Juni 2014, 22:50

Ok, dann schau ich mir die mal genauer an ;)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:03

Dazu mußt du aber die Batterie incl. Batteriehalterung abbauen, damit du überhaupt an den Anschluß kommst, soweit ich noch weiß muß auch die linke Radabdeckung ab, damit du den Batteriekorb losschrauben kannst. und alle Steckeranschlüße unterhalb des Sicherungskasten lösen. Ist schon ne Arbeit !
MfG

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Juni 2014, 23:53

Sag doch nicht sowas...Ok. Wenn das so ist, erst mal vertagt ;)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Strolchi

Fortgeschrittener

  • »Strolchi« ist männlich
  • »Strolchi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Dabei seit: 2. Januar 2009

Wohnort: Weiden Opf

Danksagungen: 1021

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juni 2014, 19:25

Das Batteriemassekabel hab ich vor 2 Jahren neu gemacht als ich den Fehler mit dem Gelockerten hatte. War damals das MSG, nach Tausch keine Probs mehr. Den Fehler mit dem P0420 hab ich ab und zu ohne Leistungsverlust. Fehler löschen und das wars. Momentan bin ich fehlerfrei.(dreimal auf Holzplopf)

Mein Stilo: 1,6 Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Juni 2014, 17:25

So...hatte ja jetzt den Bremslichtschalter gewechselt, ging ein Tag gut, dann heute wieder nach 2km ASR, (EBD? oder sowas kam auch noch),
etc. keine Leistung mehr, null Gasannahme und dann an die Seite gerollt. Motor wollte danach nicht gleich wieder starten. Dann schnell wieder
heim und daraufhin die Sache gleich mal in Angriff genommen. Batterie raus, Batteriekasten, Sicherungskasten und den Luftfilterkasten. Sonst
wär ich nur sehr schlecht an die Mutter ran gekommen für das Massekabel am Getriebe. Ab geschraubt und wollte den Anschluss abschmiergeln, da
dreht sich der Anschluss schon. Also Isolierung abgemacht und dann kam das hier zum Vorschein. Das könnte wohl der Problemverursacher sein, oder?

PS: Ich Held hatte zuvor natürlich noch die Scheiben runter gelassen. Die bekam ich jetzt nicht mehr hoch, war ja alles zerlegt. Also alles wieder provesorisch
angeschlossen und das mittlerweile abgeschnittene Ende noch ins Loch vom Getriebe gesteckt wo es normal verschraubt wird...

Jetzt mal schauen was ich mit dem Kabel mache...neues bei Fiat holen oder neuen Anschluss dran machen (lassen)?! Soll wohl um die 60€ kosten.
Oder einfach irgend eins vom Getriebe bis zum anderen Haltepunkt am Rahmen legen und beim original rest abknipsen und isolieren? Oder doch
lieber in die 60€ investieren für das originale?
»..:Dude:..« hat folgende Bilder angehängt:
  • masse1.jpg
  • masse2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »..:Dude:..« (14. Juni 2014, 17:35)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Juni 2014, 20:51

Wenn du den Kabelschuh aufbördelst und das Kabel neu absetzt, müßte auch gehen. Danach den Kabelschuh mit den Kabeln in einem Schraubstock zusammen pressen und zusätzlich alles verlöten. Vorher würde ich aber noch zwei Schrumpfschläuche drüberstülpen und nach der Verlötung am Kabelschuh schrumpfen.
Oder du kaufts eine neues Kabel, jedenfalls war dies der Fehler.
Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (14. Juni 2014, 21:03)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Juni 2014, 20:56

Das wäre auch eine Möglichkeit. Mal schauen ob ich das im Geschäft hin bekomme. Hab hier keinen Schraubstock :) Leider hab ich vorhin das Kabel einfach nicht los bekommen von dem Teil das an die Batterie kommt. Ist schlecht zu halten und die Mutter ist bombenfest.

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|



hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Juni 2014, 21:05

Wieder evtl. an die Batterie klemmen und versuchen dort abzumachen!

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Juni 2014, 21:18

Wäre in der Tat eine Idee. Ich denke zu komplex :)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

13

Samstag, 14. Juni 2014, 21:44

Hihi, kleiner Scherz, warum einfach, wenns umständlich auch geht !
MFg

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Juni 2014, 00:01

Einfach kann jeder :)

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Juni 2014, 20:51

Sollte das Kabel eigentlich wie auf dem Bild durch den schwarzen klipp geführt werden? Und ist die Lage des Kabels so richtig. Das Getriebe wurde ja von einer freien Werkstatt getauscht. Vielleicht hatten die das falsch gelegt mit knick.

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 15. Juni 2014, 22:56

Würde ich so machen oder als Alternative das Kabel mit einem Kabelbinder am Getriebe befestigen. Das Getriebe ist beweglich gelagert.
Das Kabel selbst ist in jedem Fall beweglicher als am Kabelschuh, irgendwann bricht es wieder.
MfG

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 17. Juni 2014, 21:20

So. Kabel ist getauscht. ABER direkt nach dem ersten starten bissl laufen lassen im Standgas, ging dann nach paar Minuten einfach aus mit wieder ASR Fehler. Also mal Probefahrt gemacht. An einer Berg Abfahrt kam dann Motorstörung aber Lampe kurz danach wieder aus. Dann wieder heim und beim einparken kam dann ASR, Kühlmittel zu hoch. Beim Fehler auslesen war dann P0500 hinterlegt. Was soll ich jetzt davon halten? Doch MSG? Wo kann man sein MSG überprüfen lassen?

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:16

Hast du schon mal versucht ASR per Knopfdruck auszuschalten um dann zu fahren. Sie wird bei jedem Start wieder neu eingeschaltet.
Der Fehler könnte auch in der ABS ASR Elektronik liegen.
Mfg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (17. Juni 2014, 22:43)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

..:Dude:..

Fortgeschrittener

  • »..:Dude:..« ist männlich

Beiträge: 460

Dabei seit: 19. September 2012

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:25

Ja. Bin bevor es anfangen hat eigentlich immer mit ASR Manuel aus gefahren. Aber nicht wegen Fehler, da gabs noch keine. Und da kam trotzdem der Fehler dann . Aber das war vorm Kabel Tausch. Werde die kommenden Tage mal länger fahren und schauen was die Fehler machen. Und auch mal ASR deaktivieren. Was würde mir das dann sagen wenn keine Fehler mehr kommen würden bzw. trotzdem?

Mein Stilo: 2004er Dynamic - 1.6 Benziner (103PS), 3 Türer |Remus ESD|CSC MSD|Eibach/Bilstein B12 Pro-Kit|Alpine Headunit|


hubertus

Fortgeschrittener

  • »hubertus« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 4. Februar 2011

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Juni 2014, 22:55

Also eines glaub ich nicht, dass das MSG defekt ist. Das MSG reagiert nur wenn es vom ABS ASR ein Signal bekommt, die Motordrehzahl zu reduzieren, da liegt vielleicht der Fehler. Aber wie gesagt vielleicht. Könnte aber auch ein Radsensor sein.
Bei defektem ABS wird auch das ASR abgeschaltet. Fehler,
bei denen nur das ASR abgeschaltet wird:
-Fehlermeldungen C-CAN Motor
-Fehler C-CAN-Bus
Bei diesen Fehlern wird die
Kontrollleuchte in der Instrumententafel und in der Taste eingeschaltet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hubertus« (17. Juni 2014, 23:04)

Mein Stilo: Stilo 1.6 16V


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!