Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

LordBRS

Anfänger

  • »LordBRS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 16. Oktober 2016

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:37

Fiat Stilo Multijet Bläst links Kalte Luft und rechts warme Luft

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Herzliche Grüße aus Österreich an die Stilo Gemeinschaft hier.....

Ich habe zuvor in der Vorstellungsecke meine Herkunft und den Grund der Anwesenheit hier im Forum geschildert, wenn dies jemand wissen will kann er/sie es gerne dort nochmal nachlesen ;)
Kurz zusammengefasst:
Es ist nicht mein Auto sondern das eines Freundes
Er bracuht es um Arbeiten zu fahren, was sich im Moment als schwierig gestaltet da durch die kalte Luft auf der Beifahrerseite immer alles anläuft und er nichts mehr sieht.
Ich habe ihm meine Hilfe angeboten weil er sich eine Werkstätte NICHT leisten kann.

Folgendes Problem haben wir bei einem Fiat Stilo Multijet:

Das Auto bläst auf der kompletten linken Seite, also Lüftung links, die linke Lüftung der Mitte sowie im linken Fussraum mit kalter Luft.
Die rechte Seite hingegen funktioniert soweit normal und bläst warm.

Es handelt sich bei dem Modell eines mit der hier häufig Beschriebenen Klimaautomatik.
Die Klima wurde heuer neu gefüllt und hat im Sommer wunderbar gearbeitet.
Es liegt also zu 99,999% nicht daran das zu wenig Klimagas drinnen inst.

Ich habe hier im Forum schon herumgestöbert und natürlich auch schon einiges Versucht um dem Abhilfe zu schaffen.

Folgendes wurde versucht:


1: Hören ob die Klappen Arbeiten

Nach dem die Zündung des Autos eingestellt war haben wir versucht sämtliche Knöpfe zu drücken um zu hören wann eine Klappe eventuell nicht schließt.
Eindeutig war leider nicht wirklich etwas zu vernehmen.

2: Die Klimaautomatik wir hier beschireben zu resetten:
Es wurde versucht die Klimaautomatik durch drücken der Tasten AUTO und MODE zugleich zurück zu setzen.
Das Display auf der Linken Seite zählt auch brav bis 00, die rechte Seite jedoch ist bei 01 solange der Finger drauf ist, wenn man dann loslässt geht die rechte Seite auf 02.
Ich habe meiner Meinung nach gelesen das 00 Kalibrierung beendet heist und 02 Kalibrierung läuft!?
Bitte korregiert mich wenn ich mich nun irre ;)

3: Demontage auf der Beifahrerseite:
Wir haben auf der rechten Seite (Beifahrerseite) die Verkleidung und einige andere Sachen demontiert um zu diesem Stellmotor zu gelangen.
Es gibt auf dieser Seite augenscheinlich nur 1!? Der arbeitet auch brav und scheint komplett zu sein, wenn man die Zündung einschaltet fährt das Platikgestänge hoch und wieder hinunter, also funktioniert normal.

4: Demonatage auf der Fahrerseite:

Wir haben auf der linken Seite (Fahrerseite) soweit alles zerlegt um zu den im Forum besagten 3 Motoren zu kommen und dabei festegestellt das im Fussraum, versteckt under der Fussmatte ein kleiner weisser Plastikteil lag (Vermutlich abgebrochen).
Bislang ist es uns NICHT gelungen das Teil dem Auto zu zuordnen.

Die Drei Motoren von unten nach oben gesehen haben wir durch umherdrücken versucht zu testen.
Ergebniss:
Motor 1 funktioniert und da er anscheinend direkt wo drauf sitzt ist er komplett.
Motor 2 funktioniert und betreibt kleine weisse Zahnräder, also auch funktionstüchtig.
Motor 3 tat NICHTS.....also bauten wir deb mal mit den 3 kleinen Torx Schrauben aus und sahen näher hin.
Das Plastik abgenommen und den Motor mit Schneckengetriebe herausgefischt wurde dieser an eine Batterie angeschlossen und funktioniert aber! Ich vermute in diesem Fall das der Patitiometer nen deffekt haben kann!?
Wie auch immer nach weiterer eingehender Untersuchung haben wir festgestellt das dieser besagte Motor lediglich die Luftmenge für die Frontscheibe reguliert und somit nichts mit der Links kalt/Rechts warm Geschichte zu tun hat.

In der Mitte ganz vorne beim Gebläse haben wir noch einen Stellmotor mit Gestänge entdeckt bei dem sich aber das Gestänge mit kleinen Fingern von Hand bewegen lässt und wiederrum NICHTS mit der links/rechts Warm/Kalt Sache zu tun hat. Zu diesem Motor kommt nam so leider NICHT dazu um ihn auszubauen. (Das kann noch dauern :D )

So nun meine Frage dazu:

Weiss jemand WO dieser besagte Stellmotor sitzt der die Luft zwischen Links und Rechts mischt insofern es diesen gibt?
Welche Ursachen das dies noch haben könnte?

Ich bedanke mich schon im voraus bei allen Leuten die versuchen hier zu helfen damit mein Freund mit seinem Auto wieder in die Arbeit kommt!

Ps: Im Anhang noch ein paar Bilder von dem gebrochenen Teil , vielleicht weiss ja jemand wo das hingehört.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LordBRS« (16. Oktober 2016, 13:00) aus folgendem Grund: Bilder hinzugefügt


Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 878

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19719

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:17

Siehe Klimaautomatik / Klappensteuerung / Luftmischer etc.

Dort findest du die Position der Luftmischer für Fahrer- und Beifahrerseite.

Das Teil war ihr gefunden habt, ist der Verstellarm der Umluftklappe. Das schlechte daran ist, diesen Stellmotor kannst du nur tauschen, wenn du wirklich ALLES ausbaust. Er sitzt oben auf dem Klimablock. Ich habe so einen Motor noch im Keller und habe den mal fix fotografiert. Aber das ist nicht die Ursache für das kalt/warm Problem. Prüft die Luftmischer. Und selbst wenn die Luftmischer sich drehen, heißt es nicht das Stellmotor funktioniert. Man kann die Stellmotoren ausbauen, öffnen und mit Kontaktspray bearbeiten (die Schleifkontakte) und es so probieren.







Hier hat übrigens auch schon mal jemand Bekanntschaft mit dem Hebel gemacht: Ominöser Plastik-Hebel (klein)
Das Problem ist, der Stilo macht beim Abstellen die Umluftklappe immer zu. Somit wird das Teil wirklich oft bewegt.

Viel Erfolg!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crossshot« (16. Oktober 2016, 14:28)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 9 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LordBRS (16.10.2016)

LordBRS

Anfänger

  • »LordBRS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Dabei seit: 16. Oktober 2016

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Oktober 2016, 22:51

Hallo Cross.....
danke für denTipp, ich habe schon soetwas erwartet das das Teil irgendwo hingehört wo man nur sehr schwer bzw nur mit extrem viel Aufwand hinzu kommt.
Da mein Freund das Auto ja wie beschrieben braucht um zur Arbeit zu fahren, haben wir es heute wieder zusammen gebaut und werden mal sehen ob es sich lohnt gleich ein komplettes Paket aus einem gebrauchten Stilo zu holen wo alle Stellmotoren dran sind.
Wir sind bei der Zerlegung auch drauf gekommen das das Auto anscheinend schon einmal zerlelgt wurde, da einige Schrauben fehlten und wiederrum andere drinnen waren als sie sollten ;)
Das Problem tritt anscheinend öfter mal bei Modellen mit 2 Zonen Klima Automatik auf.
Das Auto hat nnu schon über 300.000 km am Buckel und ich habe ihm davon abgeraten weiter zu investieren und gemeint ere soll damit so fahren bis das Auto tot ist.
Wenn ich die Arbeit rechne und die Teile verschlingt das schon einiges....und was kommt als nächstes!?
Sollten wir wriklich kostengünstig zu einem komplett Paket kommen werden wir es noch einmal wagen ALLES zu zerlegen und ich werde natürlich davon hier berichten.
Danke derweil für deine Antwort, so weiss ich nun das das Teil nicht wie in einem anderem Thread gar nicht von diesem Auto stammt :)
LG aus Österreich, Bruno!

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

bruno1972

Anfänger

Beiträge: 12

Dabei seit: 8. November 2016

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. November 2016, 12:47

Hallo!
ich hatte das gleiche Problem, allerdings hat der Stilo rechts nur warme Luft gebracht. Bei mir war der Mitnehmer des Luftmischerstellmotors (der ganz unten) abgebrochen. Mit viel Flucherei bekommt man den raus ohne alles auseinander zu schrauben. Habe das Teil getauscht. Man sieht den Defekt leider erst wenn man den Motor abgebaut hat.
Das Einbauen ist etwas fummeliger aber machbar.
Bei mir geht seit den 2 Bastelstunden alles wieder wunderbar.

lg

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. November 2016, 16:03

Also dazu kann ich auch etwas beitragen. ....letztes Jahr war die Fahrer Seite immer kalt!

Nach Info Einholung von den Fiat Werke hab ich ein kleines weißes Kunststoff teil von denen sogar geschenkt bekommen. ...da sie gemeint haben das das gerne mal abbricht.
Ich kann das teil jetzt nicht mehr so genau beschreiben. ...Jedenfalls war es rund etwa 20mm von Durchmesser und etwa auch 20mm lang .....und hatte glaub 2-3 halte Nasen dran die immer ander stelle abbrechen!
Auf jeden Fall war es dann so wo ich das alte teil ausgebaut habe wirklich an der Stelle gebrochen war ....das muss dann quasi ein mitnehmer gewesen sein der die klappe öffnet /schließt

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 878

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19719

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. November 2016, 16:08

Das Teil heißt "Hebel" bei Fiat und ist bekanntermaßen sehr oft Schuld, aber auch nicht immer.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Woodys

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Dabei seit: 23. Februar 2016

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. November 2016, 18:59

Ja genau das war es. ...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!