Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

pabs

Schüler

  • »pabs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 15. Juli 2010

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. August 2010, 23:53

Frage zu Abarth-Tachoumbau bzw. Proxyausrichtung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Huhu,

konnte in der Suche leider nix passendes finden =(

Also ich habe vor einen Abarth Tacho in meinen 1,8l ein zu bauen.
Nun würde mich Interessieren ob die Anzeigen wie Drehzahl und Geschw. von vorne rein stimmen, oder ob dazu auch schon die Proxyausrichtung nötig ist?!

Wenn ich es bisher richtig verstanden habe ist die PA ja nur dazu da den BC ordentlich funktionieren zu lassen und das eventuelle Blinken des Tachostandes zu beseitigen oder?

Würde sonst nämlich die Ausrichtung erst paar Wochen später machen lassen..

Bin für jeden Hinweis dankbar ;)

greetz pabs

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pabs« (30. August 2010, 23:54)

Mein Stilo: 1,8l Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

5ch0ll3

Fortgeschrittener

  • »5ch0ll3« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Wohnort: Plochingen (nähe Stuttgart) und Dresden

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. August 2010, 01:59

ich hab auch ein abarth tacho drin. Und ich sag mal das die drehzahlen und geschwindigkeiten passen, ich kanns halt nicht beweisen. Aber rein vom anschauen passt alles bei mir.

Bei der Proxyausrichtung wird nur der Bordcomputer und der kilometerstand angepasst, insofern dein kilometerstand im steuergerät gespeichert wird. Das war bei mir nicht der fall.

Ich bin auch ein paar tage ohne dieser ausrichtung rumgefahren, mich hat halt das geblinke meschucke gemacht^^.

grüße 5ch0ll3
Nicht jeder OSSI ist ein SACHSE, aber jeder SACHSE ist ein OSSI :024: :046:

Mein Stilo: 1.6 16V 5t Schwarz - Ragazzon Sportendschalldämpfer 102 - CSC Marmitte MSD - Stilo Fussmatten - Eibach 50/30 Fahrwerk - K&N Austauschluftfilter - Pioneer AVH P4000DVD - Leistungsoptimierung durch TT Chiptuning - Grill ohne Emplem


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Stilo_84« ist männlich

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 23. August 2006

Wohnort: EI | SM | EF | IK

Danksagungen: 1332

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 31. August 2010, 08:07

Nach dem Einbau des Abarth Tacho in ein beliebigen, anders motorisierten Stilo funktionieren alle "analogen" Tachoanzeigen (Geschwindigkeit, Drehzahl, Temperatur und Tankanzeige) ohne Proxyausrichtung korrekt (inkl. den digitalen Kilometerzähler)...

Die Proxyausrichtung passt den Tacho (nicht der Bodycomputer) dann an die vorhandene Konfiguration des Fahrzeugs an (d.h. die Öldruck- und Öltemperaturanzeige des Abarth Tachos werden danach nicht mehr angezeigt, da die normalen Stilos dafür keine Sensoren hat - im Gegenzug wird das Einstellungsmenü dann am wieder Tacho angezeigt, was beim Abarth mit CN+ z.T. dort eingestellt wird (Uhr, Datum, etc.)

Die Proxyanpassung passt nicht den Kilometerstand an (nur das blinken hört auf)...
Viele Grüße...Peer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stilo_84« (31. August 2010, 08:08)

Mein Stilo: ist so hart, da springt sogar der Radiosender...


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 31. August 2010, 08:20

Hab ich vor paar Wochen auch gemacht, funzt einwandfrei.

Habs mal mitten Navi getestet, das passt.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

pabs

Schüler

  • »pabs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Dabei seit: 15. Juli 2010

Danksagungen: 193

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 31. August 2010, 10:50

Sehr toll ich danke euch damit sollte die Frage geklärt sein =)

Mein Stilo: 1,8l Dynamic


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Frodon

Schüler

  • »Frodon« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 1. Juli 2007

Wohnort: Passau

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. September 2011, 08:53

Hallo,
ich muss diesen Thread nochmal ins Leben rufen da ich ein Problem habe...
Habe mir auch einen Abarth Tacho eingebaut, ging ohne Probleme. Nachdem Anlassen des Autos erscheint "gelockerter Anschluss" und KM Stand blinkt.

Komme soeben aus der Fiat Werkstatt, diese haben eine Proxyausrichtung durchgeführt und man erklärte mir im nachhinein das man die KM nur händisch hoch setzen kann aber das Blinken nicht verschwindet.

Problem sei das der BC ein Connect Navi haben sollte aber dieses habe ich natürlich nicht...

Nach der erfolgreichen Proxyanpassung blinkt der manuell eingegebener KM Stand und die Meldung "gelockerter Anschluss" erscheint weiterhin. War meine Werke unfähig? Was würdet ihr mir empfehlen?

Die Meldung "gelockerter Anschluss" weisst soweit ich weiss auf Parktronic hin die ich natürlich auch nicht habe.

Danke

Mein Stilo: ###3T, 1.8 16v ###


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

misere87

Schüler

  • »misere87« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 6. Oktober 2009

Wohnort: Passau

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. September 2011, 07:33

Aber wenn dass Problem wirklich das fehlen des Connect Navi sein sollte, dann ,müsste jeder, der sich ein Austauschradio einbaut, das gleiche Problem haben wie du. :roll:

Mein Stilo: 1.6 3T, silber, 17" original in schwarz, TT-Chiptuning, AP Gewindefahrwerk, 20er Distanzscheiben, Ragazzon 2x80


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »yellowstilo« ist männlich

Beiträge: 628

Dabei seit: 7. August 2006

Wohnort: Niederlande

Danksagungen: 880

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. September 2011, 10:12

Zitat

Original von Frodon
Hallo,
ich muss diesen Thread nochmal ins Leben rufen da ich ein Problem habe...
Habe mir auch einen Abarth Tacho eingebaut, ging ohne Probleme. Nachdem Anlassen des Autos erscheint "gelockerter Anschluss" und KM Stand blinkt.

Komme soeben aus der Fiat Werkstatt, diese haben eine Proxyausrichtung durchgeführt und man erklärte mir im nachhinein das man die KM nur händisch hoch setzen kann aber das Blinken nicht verschwindet.

Problem sei das der BC ein Connect Navi haben sollte aber dieses habe ich natürlich nicht...

Nach der erfolgreichen Proxyanpassung blinkt der manuell eingegebener KM Stand und die Meldung "gelockerter Anschluss" erscheint weiterhin. War meine Werke unfähig? Was würdet ihr mir empfehlen?

Die Meldung "gelockerter Anschluss" weisst soweit ich weiss auf Parktronic hin die ich natürlich auch nicht habe.

Danke


Du schreibst nirgendwo das du den bodycomputer gewechselt hast - der behält der orginal-konfiguration deiner Stilo unn sended dies nach die andere knoten (wie der tacho) bei eine Proxy ausrichtung.
Wenn du also nur der tacho gewechselt hast und ein Proxy ausrichtung gemacht hast blinkt der tacho nicht weil der konfiguration nicht stimmt - dann ist was anderes los oder der Proxy wurde falsch gemacht.
Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - DTS gewindefahrwerk , Sedox tuning , Birba weisser Abarth tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN ,Connect Nav+, B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM, lederverkleidung, OBD infodisplay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »yellowstilo« (23. September 2011, 10:13)

Mein Stilo: 1.6 L 3 türer ginstergelb - koni's ,Birba weisser tacho, -4 cm , 17''/ 225-45 , Green Stuff , KN , B-und C-CAN monitor , Examiner Smart und SAM


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Frodon

Schüler

  • »Frodon« ist männlich

Beiträge: 110

Dabei seit: 1. Juli 2007

Wohnort: Passau

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. September 2011, 18:42

Zitat

Original von yellowstilo

Zitat

Original von Frodon
Hallo,
ich muss diesen Thread nochmal ins Leben rufen da ich ein Problem habe...
Habe mir auch einen Abarth Tacho eingebaut, ging ohne Probleme. Nachdem Anlassen des Autos erscheint "gelockerter Anschluss" und KM Stand blinkt.

Komme soeben aus der Fiat Werkstatt, diese haben eine Proxyausrichtung durchgeführt und man erklärte mir im nachhinein das man die KM nur händisch hoch setzen kann aber das Blinken nicht verschwindet.

Problem sei das der BC ein Connect Navi haben sollte aber dieses habe ich natürlich nicht...

Nach der erfolgreichen Proxyanpassung blinkt der manuell eingegebener KM Stand und die Meldung "gelockerter Anschluss" erscheint weiterhin. War meine Werke unfähig? Was würdet ihr mir empfehlen?

Die Meldung "gelockerter Anschluss" weisst soweit ich weiss auf Parktronic hin die ich natürlich auch nicht habe.

Danke


Du schreibst nirgendwo das du den bodycomputer gewechselt hast - der behält der orginal-konfiguration deiner Stilo unn sended dies nach die andere knoten (wie der tacho) bei eine Proxy ausrichtung.
Wenn du also nur der tacho gewechselt hast und ein Proxy ausrichtung gemacht hast blinkt der tacho nicht weil der konfiguration nicht stimmt - dann ist was anderes los oder der Proxy wurde falsch gemacht.


Hallo,
ja ich habe nur den Tacho gegen einen Abarth (der weisse mit Farbdisplay) getauscht und seitdem kommt eben "gelockerter Anschluss" blinkende KM und ab 120 kmh bitte langsamer fahren Tempolimit überschritten...
Der Typ in der Fiatwerke meinte die Proxyanpassung war erfolgreich aber es taucht beim Ergebniss das Problem mit dem Connect Navi auf. Hatte nie eins drin....

Ich habe mir gestern ein neues Auto gekauft und meinen Stilo dran getauscht. Soll sich der Händler damit ärgern...
Und das schlimmste ist, ich habe in der Werke 58€ für nix bezahlt, super

Mein Stilo: ###3T, 1.8 16v ###


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

10

Samstag, 1. September 2012, 15:04

Hi Leute,
ich habe heute einen Abarth-Tacho bekommen. Aus- und Einbau war völlig problemlos.
Auch die Proxiausrichtung mittels FES 3.5 habe ich vorgenommen, klar.

Die ganzen Fehler wie gelockerter Anschluß, Parksensorstörung und der blinkende KM-Stand sind weg.
So wie sein soll.

Was jetzt komischer Weise nicht angezeigt wird ist die Aussentemp. im Display. Da wird nur --°C angezeigt.
Auch die GRÜNE Kontrolllampe für das Licht wird nicht angezeigt.
Sie geht aber, habe ich per FES getestet. Auch bei "Follow-Me-Home" geht sie an.
Und auch das Blinker-Geräusch geht nicht. Es blinkt quasi völlig stumm ;-) .

Sonst geht alles andere prima.

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.
mfG TINO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StiloTino83« (1. September 2012, 20:54)

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 3818

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. September 2012, 11:09

Hmm, keine Ahnung, hatte meine ProxyAusrichtung bei Fiat mit Examier machen lassen.
Eventuell ein Problem von FiatEcuScan.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. September 2012, 11:16

Aber FES kann doch eig. sogar mehr als der EXAMINER bei Fiat. Ich habe bestimmt 5 mal die Proxyausrichtung gemacht. Die hat ja auch geklappt um die Tempomat-Lampe in meinem Tacho anzeigen zu lassen...von daher :roll: ?
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

james07

Fortgeschrittener

  • »james07« ist männlich

Beiträge: 535

Dabei seit: 3. Januar 2011

Wohnort: Z Sachsen

Danksagungen: 745

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. September 2012, 20:35

muß sagen hatte auch keine Probleme, bis auf das bestättigen blinken beim vrschließen was dann weg war. Aber nach eingabe des Elektronik Codes und erneute aktivierung gingalles wie es soll.
8x Fiat in 14 Jahren jetzt Stilo GT

Mein Stilo: 2.4 GT, rosso tiziano, Eibachfedern30/50, 3T, 16Zoll original, CC, Abarthtacho, CN+


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

StiloTino83

Moderator

  • »StiloTino83« ist männlich

Beiträge: 2 616

Dabei seit: 7. März 2009

Wohnort: Aus SACHSEN...lebe aber in Heidelberg

Danksagungen: 3136

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. September 2012, 22:03

Hey...
Hhmmm, echt komisch. Also ich habe den Abarth-Tacho angeschlossen und und sofort kamen die ganzen Fehlermeldungen! Aber auch alle Anzeigen gingen. Dann habe ich die Proxyausrichtung gemacht und die Fehler waren alle weg.

Und wie schon beschrieben wird jetzt die Außentemp. und die grüne Standlichtlampe nicht mehr angezeigt. Benutze ich die "Follow-Me-Home"-Funktion geht die Lampe an für die Zeit. Sonst geht alles andere, hab ja auch ne Probefahrt gemacht!

Hätte ich zum Tachowechsel die Batterie abklemmen müssen villeicht?

Oder ist mein Stilo einfch zu neu das er mit dem "alten" Tacho nicht klar kommt?
mfG TINO

Mein Stilo: 1.8->145 PS by TT-Chiptuning | 3t | DYNAMIC | Bj 05/06(Facelift) | New Orlenas Blau Met. | Xenon | LEDayline TFL+NSW | PDC | 2/3 Winterpaket | org. MP3-Radio | Tempomat | schw. getönte Scheiben | div. org. Stilo-Interieur | Eibach 30/30 | OZ ENVY


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!