Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich
  • »Mike-X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. April 2012, 20:12

Fragen zum Mittelschalldämpfer am Abarth

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo alle zusammen,
Da mein Mittelschalldämpfer am Abarth auch druch ist,
muss ich ihn austauschen.

Doch es ist ein 2.ter kat davor.
Meine Frage ist was bringt dieser Kat da er ja nicht mal über Lambda sonden verfügt?
Wie habt ihr das beim Austausch gemacht?
-2 Kat beibehalten sprich: zwischen Kat und MSD abgetrennt und neuen MSD dran montiert.

-2 Kat rausgeworfen und direkt Flexrohr mit MSD verbunden?

-Fällt der 2.te KAT überhaupt bei der AU ins gewicht? Heutzutage werden Abgaswerte doch über CAN ermittelt, also denke ich Interessieren doch nur die Wetere vom 1.Kat mit den beiden Lambda sonden?.

-Falls jemand keinen 2.Kat mehr hat was hat der TÜV dazu gesagt bzw ist es überhaupt aufgefallen?

Ich weiß das sind einige fragen, aber ich habe grade eine gewisse ratlossigkeit.

MfG Mike
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SvenL

Moderator

  • »SvenL« ist männlich

Beiträge: 1 334

Dabei seit: 13. Juni 2007

Wohnort: Ilmenau / Thüringen

Danksagungen: 2139

  • Nachricht senden

2

Freitag, 20. April 2012, 21:48

Der Kat muss dran bleiben, da er sonst die Abgaswerte nicht schafft. - Eine OBD-Prüfung besteht er sicherlich so auch, aber eine Prüfung mit Messsonde im Endrohr besteht er definitiv nicht! - Das wäre dann Steuerhinterziehung!

Das Rohr zwischen Kat und VSD muss an einer bestimmten Stelle getrennt werden. Du hälst am besten den neuen Topf genau unter den alten und schaust wo das Anschlussrohr breiter wird (für die Schelle). Genau da musst Du mit der Flex ansetzen.

Viele Grüße!

Sven

Mein Stilo: Abarth in dunkelviolett.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich
  • »Mike-X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. April 2012, 22:49

Okee vielen Dank :)
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Nator

Fortgeschrittener

  • »Nator« ist männlich

Beiträge: 234

Dabei seit: 13. Mai 2008

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

4

Samstag, 21. April 2012, 10:09

RE: Fragen zum Mittelschalldämpfer am Abarth

Servus,

meins´t Du das gute Stück?!

Das hätte ich noch im Keller und könnte es Dir für kleines Geld überlassen.

Grüße
Nator

P.S.: Ich htte auch noch den Fächerkrümmer, KAT mit Lamdasonden und bis auf den Endtop den kompletten Auspuff vom Abarth im Keller. Alles nur ca. 54000km runter.
»Nator« hat folgendes Bild angehängt:
  • Flexrohr.jpg

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Mike-X

Schüler

  • »Mike-X« ist männlich
  • »Mike-X« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 132

Dabei seit: 22. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. April 2012, 11:55

Nein danke das Flexrohr ist schon neu bei mir ;) aber danke
Mein Stilo: 2.4 Abarth einfach einzigartig ;)
Meine Suzi (=

Mein Auto: Audi A6 3.0TDI Limousine S-Line


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!