Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Stilo_GT_ch

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Dabei seit: 6. März 2007

Wohnort: Aadorf Schweiz

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

21

Samstag, 13. August 2011, 17:05

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Habs markiert du wirst sehen das die schraube festsitzt. ein hammer mit durchschlag und rostlöser wird helfen. und dan die schraube mit schleifpapier bearbeiten und gut einfetten

Mfg
»Stilo_GT_ch« hat folgendes Bild angehängt:
  • schraube.jpg
Mein stilo 2.4 Abarth : Klick :) BLUE SKORPION

Mein Stilo: Stilo 2.4 Abarth Seelespeed Guckst du Pix ;)


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

22

Samstag, 13. August 2011, 17:10

Ok, danke. Kann man da was verstellen oder die die Winkel fix? Nicht das sich die Schaltung verstellt.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Stilo_GT_ch

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Dabei seit: 6. März 2007

Wohnort: Aadorf Schweiz

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

23

Samstag, 13. August 2011, 17:13

Nein da verstellt sich nix
Mein stilo 2.4 Abarth : Klick :) BLUE SKORPION

Mein Stilo: Stilo 2.4 Abarth Seelespeed Guckst du Pix ;)


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

24

Montag, 15. August 2011, 18:19

Also, ich hab mich heute nachmittag dran gegeben, nachdem ich endlich den verfluchten Batteriekasten draußen hatte, hab ich mich ehrlich gesagt, nur getraut, da unten am Getriebe was zu machen. Da kommt man immer noch schlecht hin, nicht, das das ich die SChraube da nicht mehr eingefädelt bekomme :twisted:
Hab jetzt nochmal alles mit WD40 geflutet.

Wenn ich noch mal Lust und Laune, und nen ganzen Tag Zeit habe, werde ich nochmal schauen, und das auch mal dokumentieren.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 27. September 2011, 09:10

Hier mal ne kurze Anleitung dazu, falls jemand ähnliche Probleme hat.

Klick

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

26

Freitag, 2. März 2012, 16:52

also ich hab jetzt seit n paar tagen "anscheinend" das selbe problem...! Ganghebel bleibt nicht wie normal zwischen dem 3 und 4 gang stehen sondern auch zwischen dem 1 und 2 oder dem 5 und R!!!
nur finde ich es komisch, dass es bei mir so ist, dass dieses problem nur auftaucht, wenn das auto "warm" ist!!!

wenns doch am fehlenden schmiermittel liegen soll, dann sollte doch eigentlich das problem dauerhaft oder eben nur im kalten zustand zu spüren sein, ode?!?!?

hab keine lust mein ganzes auto zu zerlegen :(

HILFE!!!

gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

27

Freitag, 2. März 2012, 18:20

JA, anscheinend ist die Reibung von dem Teil höher, wenn es warm ist, bzw das Metall dehnt sich aus.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


  • »klingl_dingl« ist männlich

Beiträge: 614

Dabei seit: 10. Oktober 2007

Wohnort: 38723 Seesen

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

28

Freitag, 2. März 2012, 19:47

also wird es wohl das selbe wie bei dir sein, und ich komm nicht drumrum, alles so zu machen, wie du auch, was?!

schöne scheiße..das is ne menge arbeit...:(

Gruß Michi ;)

Mein Stilo: ...dunkelblauer 3-türer | 1.8 16V 133PS | Klimaautomatik | Dachkantenspoiler | Eibach Sportsystem 50/30 | Spurplatten HA 15mm/Seite | Musik-Anlage | Serien 16" mit Pirelli P7 205/55/16


Robs

Anfänger

  • »Robs« ist männlich

Beiträge: 41

Dabei seit: 12. Februar 2008

Wohnort: Steinheid,Thüringen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. März 2012, 06:57

Danach hab ich gesucht,weil genau das gleiche Problem bei 3 u 4 Gang,der blöde Schaltknüppel bleibt dann einfach wo er ist :evil:
Ist es richtig kalt gehts noch schwerer,ich werd mich heute mal mit WD 40 dran versuchen,groß zerlegen will ich das Auto auch net unbedingt.
Oder mal so gefragt,kann da was kaputtgehn wenn man das ignoriert ?

Mein Stilo: Stilo 1.9 JDT,115 PS,Bj 2003


PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich

Beiträge: 225

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. März 2012, 09:20

Guten Morgen,

das Problem hatte ich auch: da sind zwei Seilzüge vom Gangchalter zum Getriebe, erklärte mir mein Mechaniker und die waren aufgerödelt..... ca. 60€ einer und viel Fett bei der Montage und nu hab ich seit sicher 60T km Ruhe.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD



Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich
  • »Sash« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 29. Mai 2012, 15:35

Lang hats nicht gehalten, habe mich heute nochmal dran gegeben. Und an den Zügen liegst definitiv nicht! Wenn man dne Kugelkopf ausclipst und dann mal am Schalthebel guckt, ist der so leichtgängig, das der Wind die Gänge einlegen kann ^^

Aber so Schaltzüge verkaufen und verbauen, bringt der Werkstatt natürlich mehr, als die Mechanik mal neu zu fetten.

Habe diesmal was anderes genommen, Bremsenpaste von LiquiMoly, sieht aus wie Schlumpfkacke und klebt auch so. Mal schauen, ob das länger hält.
An dem Bolzen war kaum noch Fett, hat sich wohl alles über die ZEit verflüchtigt.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!