Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

MiRott

Anfänger

  • »MiRott« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 17. Oktober 2007

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 21:06

Gebläse/Klima geht nicht auf volle Leistung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen,
habe ein kurioses Problem.
Ich habe einen Stilo, Baujahr 2001, mit Klimaautomatik.
Nun mein Problem:
Ab und zu kommt aus den Lüftungsschlitzen keine volle Leistung! Motor läuft, Bedienpult geht auch einwandfrei aber wenn ich auf volle Leistung schalte kommt kaum ein "Lüftchen" raus!
War schon beim FIAT-Händler, ran an den Examiner aber kein Fehler drin gewesen.
Was auffiel: Wenn man die Lüftung auf volle Leistung stellte, kamen nur 1,1 Volt an! Nach ner Weile ging die Lüftung, wie von Geisterhand, auf einmal an und 12 Volt kamen an! Also alles perfekt!!
Nach auschalten der Zündung und wieder anschalten, war das Problem wieder da!
Ab und zu geht das Gebläse während der Fahrt auf volle Leistung, kann aber auch mehrere Tage sein, dass nichts geht!
Haben auch schon nach diversen Relais, in der Mittelkonsole, gesucht, aber leider kein Erfolg! Laut FIAT-Internet Hilfe soll da ein Relais sein... ist aber keines vorhanden!!!

Was könnte das sein???? Hat sowas schon jemand gehabt? Wäre dankbar für jeden Gedankenanstoss!!!!!!!!

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 00:06

Wo kamen da 1,1 Volt an und wie wurde das gemessen?

Also, das Relais ist T8 im Motorraum. Als das bei mir so war, war allerdings nicht das Relais, sondern die Regelelektronik des Lüfters defekt.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


MiRott

Anfänger

  • »MiRott« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 17. Oktober 2007

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Dezember 2011, 18:22

Haben den Examiner angeschlossen, da gabs irgendwo ein Menü der Steuerelektronik der Klimaanlage. Haben dann die Klimaanlage auf volle Power gestellt und da kamen 1,1-1,3 Volt an.

Muss ich mal nach dem relais schauen.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Dezember 2011, 05:03

Tja, an der Stelle fragt sich dann halt, was die Angabe im Examiner bedeutet.

Wenn ich das richtig sehe, so gibt es vier Leitungen, 2 für die Spannungsversorgung der Regelelektronik des Lüfters und zwei zur Regeleinheit der Klimaautomatik. Diese zwei sind eine Steuerleitung und eine Fühlerleitung.
Die Steuereinheit der Klimaautomatik steuert die Regelelektronik des Lüfters dann über die Steuerleitung so an, dass die Fühlerleitung die erwartete Spannung erreicht. Das funktioniert aber nur, wenn an der Fühlerleitung nicht die Versorgungsspannung der Regelelektronik, also die Spannung die vom Relais gesteuert wird, anliegt, sondern die Ausgangsspannung der Regelelektronik zum Lüfter.
Somit könnte man anhand der Angabe im Examiner nicht unterscheiden, ob die Regelelektronik des Lüfters defekt ist, die Steuereinheit der Automatik defekt ist oder das Relais einen Defekt hat.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


MiRott

Anfänger

  • »MiRott« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Dabei seit: 17. Oktober 2007

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2012, 22:48

Zitat

Original von Dragon
Wo kamen da 1,1 Volt an und wie wurde das gemessen?

Also, das Relais ist T8 im Motorraum. Als das bei mir so war, war allerdings nicht das Relais, sondern die Regelelektronik des Lüfters defekt.


Hallo,
die regelelektronik des Lüfters? Kannst mir das genauer beschreiben bitte?
Bin immer noch auf der Suche. Hatte schon die Mittelkonsole nackt und nach irgendeinem Steuergerät/Relais gesucht, doch da ist leider nix zu finden!

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1250

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 01:37

Ja, kann ich.
Das eigentliche Steuergerät ist die Kontrolleinheit der Klimaautomatik, also das "Display". Diese regelt die Regelelektronik des Lüfters über eine Steuerleitung.
Die Regelelektronik des Lüfters wiederum ist in den Lüfter integriert, kauft man daher auch zusammen. Auf dem angehängten Bild kann man die sehen, da hab ich den mal auseinander genommen, ist die grüne Platine da. Die sollte eigentlich je nach Signal aus dem Display den Strom durch den Lüfter steuern.

Aufschluss geben würde jetzt eine Messung an den Leitungen der Lüfterelektronik. Wäre das Relais im Motorraum im Eimer, dürfte am Lüfter keine Batteriespannung anliegen. Liegt die an, muss es die Regelelektronik im Lüfter oder das Display sein. Dazu würde es wiederum Sinn machen die Steuerleitung des Displays zu messen, wobei ich nicht weiß in welcher Form das Signal dort anliegt, ist daher vielleicht nur mäßig aufschlussreich.
»Dragon« hat folgendes Bild angehängt:
  • geteilt.jpg
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dragon« (3. Januar 2012, 01:38)

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!