Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich
  • »J@zZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Februar 2010, 21:44

Geräuschkulisse Innenraum(JTD)

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich glaube jeder JTD Fahrer kennt dies,morgens
Schlüssel rumgedreht und krass gesagt fliegt einem das Plastik um die Ohren.
Letzte Woche habe ich den D.Filter gewechselt.....danach habe ich mal probelaufen lassen und währenddessen mit Hand nochmal nachgezogen und ich hab irgend nen rattern wargenommen.Wusste erstmal nicht wos herkommt da ja der Motor lief.
Lag ja halb im Motorraum :lol:.....bis ich bemerkt habe das es sofort aufhörte sobald ich mit meinem Knie an die Stoßstange kam.
Auto direkt hochgehoben und alle oberen unteren schrauben los....danach alle einzeln festgeschraubt ,gleichzeitig gedrückt natürlich und es ist wirklich unglaublich wieviel das im Innenraum ausmachen.
Danach habe ich erstma das auto gesaugt und in Mittelkonsole gibt es ja 2 kleine Gummimatten...eine vorne und eine im Armlehnenbereich. Drunter sind auch schrauben die ich mit wenig aufwand drehen konnte. Vielleicht lockern die sich nach ner Zeit?kA Dann hab ich mir nen Gummistopfen geschnappt und vorne zwichen Windschutzscheibe und Cockpit gesteckt.
Das ganze in Kombination mit LM 2Takt Öl ist das Ergebnis göttlich.
Sanfte Vibration und das wars.....jedoch geb ich mich jetzt nicht mit diesen Gummistopfen zufrieden und will die Schrauben am Cockpit auch mal prüfen,aber so wie die Sache aussieht klappt das ganze wohl ohne viel aufwand.
Will nicht gleich alle festziehen aber weiß viell. jem. welche am "besten" zu erreichen ist?
Wenn schon denn schon ne?:D
mfg Moh
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


Pivopete

Fortgeschrittener

  • »Pivopete« ist männlich

Beiträge: 219

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Februar 2010, 22:03

RE: Geräuschkulisse Innenraum(JTD)

hab zwar keinen diesel, aber das klappern kenne ich auch. ich hab dann mal, als ich bemerkt habe, dass es aufhört, wenn ich den tacho nach oben drücke, nach der befestigung des tachos geschaut, und dabei festgestellt, dass eine schraube gefehlt hat!!!

ist schon nen bissel seltsam...

Mein Stilo: 1,6 l tizian rot, mp3, autoschlüpfer


J@zZ

Fortgeschrittener

  • »J@zZ« ist männlich
  • »J@zZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 474

Dabei seit: 21. Juni 2009

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Februar 2010, 22:22

jaja,sobald ich irgendwo,egal wo bisschen gegendrücke sind alle Geräusche weg :-)
Besser arm dran als arm ab:D:D

Mein Stilo: Stilo weg/ BMW 318tds Compact


-=Devil=-

Meister

  • »-=Devil=-« ist männlich

Beiträge: 1 813

Dabei seit: 9. Juni 2005

Wohnort: Neckarsulm

Danksagungen: 2151

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Februar 2010, 10:24

Hast du spaßeshalber mal in den Radlauf geschaut? Bei mir sind auf einer Seite mal fast alle Schrauben von der Innenverkleidung "verschwunden". :razz:
Ausserdem hat mein vorderer Kotflügel mal so vibriert, dass man gedacht hat das Auto fällt aueinander. Das hat sich aber durch ein paar gezielte Schläge aufs Blech beheben lassen.

Die Schrauben von der Stoßstange sind bei mir immer fest, da ich die öfter mal zum Lampenwechsel abhatte. ;-)

Mal schaun ob die Verluste nun geringer werden, seit ich auch mit 2 Takt Mischung fahre und er jetzt nicht mehr so extrem vibriert.

Mein Stilo: ...ist verkauft. Jetziger Fuhrpark: Fiat Barchetta & Mercedes Benz E430


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!