Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Pivopete

Fortgeschrittener

  • »Pivopete« ist männlich
  • »Pivopete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. September 2009, 13:00

Glühbirne vorne brennt bei Motorstart täglich!!!!! durch?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

hallo zusammen,

nachdem ich in den letzten wochen bereits eine ganze menge geld in meinen stilo stecken musste habe ich nun ein problem, von dem ich hier noch nicht gelesen habe.

und zwar brennt mir meine glühbirne vorne auf der fahrerseite durch, wenn ich das licht beim motorstart eingeschaltet habe. wohlgemerkt nur dann. wenn ich bei laufendem motor das licht einschalte, passiert nicht. beim motorstart scheint also irgendeine überspannung zu bestehen.

ich habe vor einigen wochen einen laut werkstatt defekten marderschreck einbauen lassen wollen, der nachdem er als defekt erkannt wurde, natürlich sofort wieder ausgebaut wurde. desweiteren wurde eine motorwäsche von der werkstatt vorgenommen.

hat jemand einen rat oder eine idee, was das sein könnte?? bin mittlerweile ziemlich blank, und kann mir eine erneute kostspielige reparatur nicht mehr leisten!!

vielen dank für eure antworten!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pivopete« (7. September 2009, 15:00)

Mein Stilo: 1,6 l tizian rot, mp3, autoschlüpfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. September 2009, 13:43

Nix dazu im Board gefunden?

Beim Stilo treten beim Motorstart Spannungsspitzen auf. Einzige Möglichkeit um das Durchbrennen zu umgehen, bzw. die Lebensdauer der Birnen zu erhöhen ist; Abblendlich erst nach dem Anlassen des Motors einschalten!!!
Das Problem hat hier übrigens jeder, der kein Xenon und sein Abblendlicht immer an hat.

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pivopete

Fortgeschrittener

  • »Pivopete« ist männlich
  • »Pivopete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. September 2009, 14:05

nein, mein problem ist spezieller,

zuvor haben meine birnen locker 1,5 jahre gehalten, obwohl ich das licht immer an hatte.

nun ist es seit einigen tagen so, dass die birne vorne links (wohlgemerkt nur diese!!) nach 1-3 mal motorstarten durchbrennt.

sie hält also nur 1-3 mal motorstarten aus, so dass ich wenn ich mich so verhalte, wie in den 7 jahren zuvor, jeden tag eine neue glühbirne vorne bräuchte.

ich denke dass ist schon außergewöhnlich, und nicht bei allen nichtxenonstilos in der form anzufinden.

die ersten 7 jahre brauchte ich schließlich auch nicht jeden tag eine neue birne.

die schwankungen habe ich natürlich in der suche gefunden, allerdings nicht in dieser extremen form.

Mein Stilo: 1,6 l tizian rot, mp3, autoschlüpfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
  • »the_omega_se« ist männlich

Beiträge: 618

Dabei seit: 11. Januar 2008

Wohnort: Hinterland / Wiesbaden

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. September 2009, 14:34

Ahso! Na das hab ich oben nicht rauslesen können ;-)

Dazu kann ich dir dann leider nix sagen. Aber die logische Konsequenz aus dem ganzen ist dann, dass entweder die Motorwäsche (würde ich beim Stilo niemals machen, schon garnicht machen lassen, so zickig wie die Elektrik is), oder der defekte, oder falsch eingebaut gewesene Marderschreck den Fehler verursacht.

Aber wie, oder warum kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.

Am besten änderst du die Themenüberschrift mal, damit nicht jeder denkt "Liegt an den Spannungsspitzen" und garnicht erst richtig nachliest. ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_omega_se« (7. September 2009, 14:35)

Mein Stilo: Abarth 3T Selespeed bj.02/03 LPG


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pivopete

Fortgeschrittener

  • »Pivopete« ist männlich
  • »Pivopete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 219

Dabei seit: 2. Juli 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. September 2009, 15:03

alles klar chef, wurde geändert ;)

das problem ist halt, dass ich versuchen wollte mich dem marder zu erwähren, und da ist eine motorwäsche ja zwingend von nöten.

hoffe trotzdem, dass hier noch irgendwer sachdienliche hinweise geben kann.

gruß

phillip

Mein Stilo: 1,6 l tizian rot, mp3, autoschlüpfer


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!