Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich
  • »PV-10092009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Oktober 2010, 14:29

Handbremse wirkt nicht mehr zu 100%

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Bei meinem Stilo hält die Handbremse nicht mehr also ich kann sie wie gewohnt anziehen aber sie bleibt auch oben aber sie hält das Auto halt nicht mehr (gebremst).

Was kann ich da tun ?!?!

Mfg
Patrick

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:07

RE: Handbremse wirkt nicht mehr zu 100%

Evtl. mal die Seile nachspannen?!

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:07

oder die Beläge wechseln

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:12

Ich ruder zurück. Das einstellen der handbremse ist nur nach einem Tausch der Bremsbeläge oder bei einen Seilwechsel vorgesehen/darf nur dann geschehen. Also überprüf mal deine Bremsen, das Spiel bei Verschleiß wird automatisch ausgeglichen.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich
  • »PV-10092009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:15

wo würde ich die seile dann nachziehen müssen

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:19

Im/auf dem Mitteltunnel, unterhalb der Frischluftdüse für die Rücksitzbank ist ein Plastikdeckel. Darunter befinden sich die Seilzüge mit einer Mutter zum Verstellen. Bremskraft sollte ab der ersten Raste einsetzen und sich max. fünf Rasten in Anspruch nehmen.

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:20

probier es mal so:

Zitat

Original von DanielsStilo
1. Verkleidung hinten, unten am Mitteltunnel an der Luftdusche ausbauen
2. Position der Mutter kennzeichnen, dann die Einstellmutter drei Umdrehingen lösen, damit die Spannung verringert wird!
3. Motor anlassen
4. Bremspedal 10 Mal betätigen
5. Mutter in ausgangsposition drehen
6. Prufen ob in Ruhestellung der Handbremse etwas schleift
7. bei Betätigung sollte die Handbremse in erster Raststellung schon Wirkung zeigen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »johnny-p« (17. Oktober 2010, 15:20)


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:21

Zitat

Original von PV-10092009
wo würde ich die seile dann nachziehen müssen

Die stellen sich automatisch ein! Wie schon gesagt, wenn die Beläge runter sind, bringt das nachstellen auch nix mehr. Schau dir doch erstmal die BEläge an.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Oktober 2010, 15:30

Zitat

Original von Tuppa
.... das Spiel bei Verschleiß wird automatisch ausgeglichen.


So lange die automatische Nachstellung funktioniert , ja! ;-)

@PV-10092009
Du musst in "richtiger Reihenfolge" vorgehen!! Wenn dein Stilo nicht mehr läuft, dann solltest VOR nem Motortausch auch zuerst prüfen, ob noch Benzin im Tank ist! ;-)

Und die Handbremse sollte eigentlich nur dann "schlechter" werden, wenn die Bremsen hinten am Ende sind!! Also DAS zuerst prüfen. Wenn die noch gut sind, dann könnte es auch an der Mechanik der Hinteren Bremsen liegen!!!! Dann prüfen, ob die Zangen überhaupt noch "laufen"!!! An der "Nachstellung" kann ne schlecht bremsende Handbremse eigentlich garnicht liegen, dann dann wäre die Bremswirkung immer noch O.K nur der Hebelweg der Handbremse würde größer werden!

Übringens hat der Stilo auch nicht die beste Handbremse!! ;-)
Meine kann man bei 100 auch bedenkenlos hochreisen!! Führt dann zu nem Bremsweg wie bei nem Zug! 8-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Oktober 2010, 20:27

Ach die stellt sich automatisch nach :shock:

Also wenni ch meine Handbremse nicht bis ganz raus zieh auf den letzten Zacken dann bleit der bei hanglage ned stehen, dann kann ich den bei angezogener Handbremse den Hang runter schieben :roll:

Aber hinter der Mittelkonsole im Gußraum der Hinterbänkler gehen die beiden Drahtseile zusammen kann man die ned auch dort nachstellen :?:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Tuppa

Profi

Beiträge: 979

Dabei seit: 10. November 2007

Danksagungen: 538

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Oktober 2010, 21:02

Zitat

Original von Casperracer
Ach die stellt sich automatisch nach :shock:

Aber hinter der Mittelkonsole im Gußraum der Hinterbänkler gehen die beiden Drahtseile zusammen kann man die ned auch dort nachstellen :?:


Laut Fiat sollte sie sich automatisch nachstellen. 8-)

Zum Nachstellen wurde ja bereits weiter oben alles gesagt... ;)

Mein Stilo: War ein: 1.6, 3T, Dynamic, silber metallic, CC, PDC, Xenon, CN+ mit CDC, Klimaautomatik, "Supersport" Lederlenkrad u. Schaltknauf, K+N Tauschfilter, Dämmerungs und Regensensor, 17" Alus, Spurverbreiterung 10/30, 2/3 Winterpaket, Cecam Sport MSD+ESD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich
  • »PV-10092009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Oktober 2010, 18:26

so war jetzt bei atu belege sind runter wird mich jetzt 350 kosten !

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. Oktober 2010, 18:51

Zitat

Original von PV-10092009
so war jetzt bei atu belege sind runter wird mich jetzt 350 kosten !

Die Stoßdämpfer sind bestimmt auch kaputt ^^

Wurde an deiner Stelle zu ner freien Werkstatt fahren. Weil für beläge wechseln recht teuer, finde ich zumindest.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 1759

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Oktober 2010, 19:27

Zitat

Original von Sash
Wurde an deiner Stelle zu ner freien Werkstatt fahren. Weil für beläge wechseln recht teuer, finde ich zumindest.


Ich denke, dass für 350 die Stoßdämpfer doch schon mit dabei sind! :-D

Junge!!! Lass dich blos nicht verarschen!!!
Die hinteren Beläge kosten ca. 50E und der Einbau dauert ca. 1 Stunde :idea:

300E Stundenlohn ist dann doch en bischen heftig, oder? ;-)


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

fruchtmix

Meister

  • »fruchtmix« ist männlich

Beiträge: 2 674

Dabei seit: 17. Januar 2009

Wohnort: Leonberg

Danksagungen: 1583

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. Oktober 2010, 20:10

350 € kostet das beim ATU weil die bei dem Versuch die Beläge zu wechseln noch ein Paar andere
Teile schrotten und diese Dir anschliessend auch noch in Rechnung stellen!:-D

Mal im Ernst: Spar Dir und Deinem Stilo die Zeit und Nerven und bring das Auto in jede andere
Werkstatt aber doch nicht ATU! :shock:

Gruss,Ivan

Mein Stilo: 2.4l 193ps - war ein super Auto!Getötet von einem Opel..-.-.. RIP Baby! :(


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.
  • »Casperracer« ist männlich

Beiträge: 2 146

Dabei seit: 12. März 2009

Wohnort: Stetten Rhön

Danksagungen: 944

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. Oktober 2010, 21:06

Ich hab damals auch 300 Tacken hingelegt für neue Scheiben mit Belägen hinten das war aber in ner Fiat Werke.

Die erzählen dir bestimmt auch das dein Auspuff rostet und da unbedingt ein neuer drunter muss sonst kommst nix mehr durch den TÜV :roll:

Hab einmal Ölwechsel machen lassen bei ATU seitdem verlier ich noch mehr Öl :evil:

Mein Stilo: ist jetzt ein Golf V GTI


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

5ch0ll3

Fortgeschrittener

  • »5ch0ll3« ist männlich

Beiträge: 175

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Wohnort: Plochingen (nähe Stuttgart) und Dresden

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. Oktober 2010, 23:50

ich habe für sportscheiben vorne und normale hinten + belege 320€ bezahlt. die affen beim atu haben es bestimmt net geschnallt wie man den zylinder reindreht
Nicht jeder OSSI ist ein SACHSE, aber jeder SACHSE ist ein OSSI :024: :046:

Mein Stilo: 1.6 16V 5t Schwarz - Ragazzon Sportendschalldämpfer 102 - CSC Marmitte MSD - Stilo Fussmatten - Eibach 50/30 Fahrwerk - K&N Austauschluftfilter - Pioneer AVH P4000DVD - Leistungsoptimierung durch TT Chiptuning - Grill ohne Emplem


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich
  • »PV-10092009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:20

ja nicht nur belege auch scheiben also alles zusammen .

Jetzt noch was anderes den hinteren scheibenwischen der schmiert also ich brauche neue blätter muss ich dann aber den ganzen wischer neu kaufen ist komplett oder bei drei türer

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 2682

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Oktober 2010, 11:47

Is aber immer noch zu teuer, wenns selbst bei Fiat "nur" 300 kostet mit Scheiben!

Kannst die Gummilippe austauschen, hab damals die alte Lippe von Vorne nach hinten gebaut. Is bissl fummelig, aber erfüllt seinen Zweck.
Ansonsten gibst den Wischer inkl neuer Lippe bei Fiat.

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PV-10092009

Fortgeschrittener

  • »PV-10092009« ist männlich
  • »PV-10092009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Dabei seit: 24. Juni 2010

Wohnort: Heilbronn/Steinfeld (Pfalz)

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:14

neue lippe heißt neu gummis oder ???

also gummis hatte ich neu rein gemacht jetzt reibt er halt also wischt nicht sondern macht geräuche ;)

Mein Stilo: 1,8 Dynamic 133PS, JVC Doppel-DIN, Sky Window, 17" 225/45 R17, Dectane LED-Tfl´s, Philipps Ultra White, Standart Subwoofer


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!