Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. März 2017, 09:37

Heckscheibenwischer defekt!?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

gesucht habe ich , zwei Seiten und nix.

Mache den Wischer an er bewegt sich etwa 5cm nach oben und seit dem ist Ruhe. Aktivieren per Rückwärtsgang geht auch nicht ( der Schalter ist iO).

hat jemand eine Idee?
Der Wisccher hat doch sicherlich eine eigene Sicherung? Wo finde ich die? Die kann ich selbst überprüfen.

Fünftürer Kombi Diesel.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

crossshot

Moderator

Beiträge: 8 877

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 19718

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 10:35

Der Heckwischer hat eine eigene Sicherung. Zu finden unter der Abdeckung links neben dem Lenkrad (welche genau => s. Handbuch). Aber ich vermute entweder Kabelbruch (schau mal am Übergang Heckklappe => Karosserie) oder defekten Motor.
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2017, 11:21

Vielen Dank !

achja, da war doch schon mal ein Kabel gebrochen.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2017, 19:52

Guten Abend!

also das erste Mal an meinem Stilo geschraubt! Die Sicherung ist ganz für den Heckscheibenwischer und Wasch!
Die Abdeckung an der Heckklappe habe ich abbekommen.... waren genug versteckte Schrauben.

Die Kupplung zur Durchführung ist total verrostet, hatte nur Silikonöl da
Sonst is nix auffälliges zu sehen.
Warum sind da 2x 3Kabel angeschlossen? Die verbindungen sahen auch ok aus.
Der Motor auch: keine Verfärbungen....

Wie könnte ich nu weiter prüfen was defekt ist? Si war F52

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. März 2017, 21:10

manchmal drückt das Schmierfett im Wischermotor auf die Kontaktzungen. Du könntest noch den Wischermotor öffnen. Anbei der Stromplan. Am Motorstecker kannst Du auch noch überprüfen, ob Spannung ankommt.
heckwisch.pdf N16 ist der Wischermotor. Sicherung F52 ist richtig.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 2 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PeterG (27.03.2017)

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. März 2017, 06:45

Vielen Dank!

mal sehen, was ich damit anfangen kann!
Wird heute nix: abends zum Dr. und aufm Parkplatz im Inst. ist dasauch nicht soo gut. :rolleyes:

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. März 2017, 17:31

Hi,

war schon etwas dunkel.... der zweite Stecker ist für die Nummernschild beleuchtung!

Man lernt immer dazu!

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. März 2017, 06:11

Guten Morgen!

drei Muttern habe ich ab und der Wischermotor rührt sich kaum! So drei mal mit Rostlöser die Kupplung eingesprüht und nix!
Gibt es da noch ne Schraube? Bzw einen Trick wie ich die Achse aus der Aufnahme von der Durchführung zum Wischer selbst abbekomme?

Spannung lag von Pin 2 und 3 zu Pin 1 an ( 12,xV bei eingsch. Zündung, Motor aus). Also Kabel sollte ok sein.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. März 2017, 08:57

Muss denn wirklich der Motor raus? Kommt man nicht von innen an den Mechanikdeckel ran? Nur der muss ab. Darunter ist dann eine große Zahnscheibe unter der dann die mechanischen Kontaktgeber sind. Vermute, dass das Fett verharzt ist.
Zur eigentlich Frage. WD40 und warten. Schraube aufsägen. Mit Küchenbrenner Mutter erwärmen. Erst etwas festziehen, dann lösen. Das sind so meine Versuche, wenn es mal nicht weiter geht.
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. März 2017, 07:29

Guten Morgen!

ja der Motor muß raus, sonst komm man nicht an die Schrauben.

Gestern hab er schon etwas gewackelt: bin Guter Hoffnung. Oder lass mir am Mo vonnem Kollg. helfen, das sind Mechaniker und können das besser.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. März 2017, 09:51

Hallo,

noch eine Frage: ist Motor und Durchführung ein Teil? Bekomme das nicht auseinander

Den Wischer habe ich ab, aber nun keine Vorstellung wie ich die Durchführung ab bekomme. Auf der Glasscheibe wiederstrebt es mir da mit Schraubendreher oder so rum zu hebeln.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. März 2017, 11:19

versteh irgendwie die Frage nicht, anbei mal zwei Zeichnungen:

4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. März 2017, 11:37

Vielen Dank!

wobei beide Zeichnungen irgendwie nicht ( meiner Wahrnehmung nach) die Wirklichkeit wieder spiegeln..... ?(

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. März 2017, 13:28

So,

nachm Mittag das Teil mit nem Kollg. angesehen: es ist das in der zweiten Zeichnung! Der Motor müßte sich vom "Bolzen" lösen und in der Sonne sieht man eindeutig zwei verschiedene Materialien. Der "Bolzen" ist richtig gut verrostet.

noch mal eingesprüht, das Öl zieht auch in den Schlitz rein, aber lösen lässt sich da noch nichts.

Jemand ne Idee? Mit einem 7Maulschlüssel habe ich es versucht....

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. März 2017, 14:04

Da brauchte ich bisher noch nicht rumschrauben, aber wenn ich das richtig nach Zeichnung sehe, dann müssen insgesamt zwei Muttern von der Achse runter. Kannst Du nicht Fotos reinstellen?
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. März 2017, 14:55

Bild

Hallo,

hab die Stelle zwischen 2 "Bolzen" was durch die Heckscheibe geht und wo die Achse vom Motor "Wischer" fotographiert.
Das dicke Braune ist vom "Bolzen"

MfG
Peter

PS: wie ist eigendlich die zugelassene Bildgröße?
»PeterG« hat folgendes Bild angehängt:
  • Verbindung-1.JPG

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

drfiat

Profi

  • »drfiat« ist männlich

Beiträge: 1 018

Dabei seit: 19. Juni 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5689

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. März 2017, 18:54

PS: wie ist eigendlich die zugelassene Bildgröße?

150 kb Größe. Formatgröße (pixel) weiß ich nicht.

Ich kann meine Heckscheibe öffnen, dadurch sieht es bei mir anders aus. Aber vielleicht helfen dir die Bilder. Vielleicht geht die Welle auch in eine Innenverzahnung, wie bei mir. Nur bei mir sitzt dann dieser Drehteller.


Und eine "Innenaufnahme"


Ansonsten muss ich jetzt passen.

Gruß
Stephan
4x Fiat (Uno, Panda, Uno, Stilo) in 29 Jahren

Mein Stilo: 1.6l 16V, MultiWagen, Dynamic, Serie, BJ 05/2004, ConnectNav+, Licht-/Regensensor, Standheizung (Webasto), AHK


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. März 2017, 19:54

Hi Stephan,

mir viel vorhin ein: ich werde die Durchführung abbauen und beide teile mit ins Büro nehmen und dann sollte sich das "teilen " lassen! Werde morgen berichten.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. März 2017, 08:29

"Guten Morgen" ,

habe das komplett ausgebaut: die Durchführung Teil 2 der "Bolzen" ist festgefressen!
Der Motor dreht sich und bewegt die Achse mit der Duchführung.
Nun mal sehen, wie ich Motor und Bolzen getrennt bekomme :cursing: da ist der Rost so aufgequollen, das sich das wie verschweißt anfühlt. Öl, Öl,...

MfG
Peter

PS: wundere mich, das dadie sicherung nicht gekommen ist? Wobei im Leerlauf zieht der Motor nur 0,75A !

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PeterG

Fortgeschrittener

  • »PeterG« ist männlich
  • »PeterG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 243

Dabei seit: 4. September 2007

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. März 2017, 12:01

Problem gelöst!

Hallo,

habe das Problem noch einem gezeigt: das kenne ich von VW!

In den Schraubstock gespannt und WD40 und sanfte Gewalt und siehe da der "Bolzen" löste sich aus dem Kunststoffteil!

Achse mit Schmirgel 240 etwa sauber gemacht und Molikote mit Cu drauf rein in die Führung, neuen O-Rong 9x1,3 ( glaub ich wars) drauf, die alte Scheibe ( so ein kleine dünne gibts hier nicht) und einen Sicherungsring drauf!

Problem: die beiden Ösen vom Sicherungsring haben die Mutter nicht raufgelassen! :cursing: Flex mit dünner Scheibe und auf langsam: die Ösen sind weg :D

Und der Heckscheibenwischer funktioniert wieder. Die Verkleidung bekomme ich dann am WE hoffentlich wieder drauf.

MfG
Peter

Mein Stilo: Fiat Stilo Trofeo JTD


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!