Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juni 2013, 16:19

Heckscheibenwischerarm am Stilo Kombi wechseln ... ich krieg ´nen Fön :-(

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

an meinem Stilo ist der Heckwischerarm gebrochen, da wo er auf der Welle sitzt.
Nun habe ich den alten Wischerarm abgenommen, aber diese blöde Alubuchse sitzt sowas von bombenfest auf dem Gewinde, ich bekomme die ums verrecken nicht runter , auch nicht nach WD40-Einsatz.
Hinzu kommt noch, dass der neue Wischerarm (von Champion) eine konische Alubuche hat, die ich vermutlich gar nicht drauf bekommen werde. Nun hatte ich vor, die einfach auf 8 mm aufzubohren ... habe aber die Befürchtung das der Wischerarm dann nicht richtig sitzt :-(
Oder ist das normal, dass die Buchse konisch ist?
Das Wichtigste wäre aber erstmal, die alte Buchse runter zu bekommen. Irgendwelche Tipps? Eventuell mit einer Eisensäge aufsägen?

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 26. Juni 2013, 16:50

Hab neulich den bei unserem 1.6er mit separat zu öffnender Heckscheibe neu aufgesetzt. Wenn ich mich recht entsinne ist die durchaus konisch zulaufend, ja.
Ab bekommen hab ich den Wischer nur mit einem Abzieher. Ich weiß jetzt nicht, was bei dir noch übrig ist, ob du da noch nen Abzieher ansetzen kannst, oder so wenig über ist, dass ein Seitenschneider da vielleicht hilft.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2114

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juni 2013, 19:05

Servus,

bei mir wurde die Buchse in der Fiat-Werkstatt vorsichtig abgeflechst, weil selbst der Abzieher versagte. Aber vorsicht beim selber machen !! Nicht das die Scheibe springt ;)

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Juni 2013, 21:54

Danke für die Tipps!

Ich habe die Buchse nun mit einer kleinen Eisensäge aufgesägt und anschliessend mit einem Schlitzschraubenzieher vorsichtig aufgebogen. Die Alu-Buchse liess sich so ganz einfach entfernen. Hat nicht mal fünf Minuten gedauert.

Allerdings musste ich dann feststellen, dass sich der neue Scheibenwischerarm nicht so einfach anbauen liess. Ich musste die neue Buchse mit einem 8er Bohrer aufbohren. Dann rauf auf die Welle und den Rest hat dann das Anziehen mit der Mutter gebracht, die neue Alu-Buchse hat sich super auf die Welle gezogen, sitzt bombenfest :)

Allerdings möchte ich dem Konstrukteur, der sich solch einen Mist hat einfallen lassen, gerne mal beim Wechseln des Heckscheibenwischerarms über die Schulter schauen. Wie kann man nur solchen Müll entwickeln???

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Barti01

Schüler

  • »Barti01« ist männlich

Beiträge: 114

Dabei seit: 29. April 2010

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juni 2013, 11:13

Das habe ich bei mir auch so gemacht mit der eisensäge besser geht es nicht .

Mein Stilo: Stilo Wagon 1,8 16 V,Sonnenfaltdach


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

CalleBeer

Mitgliedschaft beendet

6

Montag, 8. Juli 2013, 21:52

ich hänge mich mal gleich mit ran,was kostet den der Wischerarm(Heck) für den MW beim :D Fiatdealer ???

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

stilo1

Fortgeschrittener

  • »stilo1« ist männlich
  • »stilo1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 218

Dabei seit: 15. Februar 2009

Wohnort: NWM

Danksagungen: 862

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Juli 2013, 22:56

ich hänge mich mal gleich mit ran,was kostet den der Wischerarm(Heck) für den MW beim :D Fiatdealer ???
schlappe 47,00 Euro in meiner FIAT-Werkstatt (Preise können natürlich regional variieren) ... deswegen hab ich den auch woanders bestellt ---- für 21,00 Euro incl.Versand :D

Allerdings, und nun kommts, weiß ich nicht, ob es für den Wischerarm von Champion das Wischblatt separat zu kaufen gibt. Beim originalen Wischerarm (Valeo) vom Stilo kann man einfach das Wischblatt, beispielsweise von Bosch, nachkaufen und einfach wechseln. Das sieht mir beim Champion-Wischerarm ganz und gar nicht so aus. Naja, zur Not wird eben nur der Gummi gewechselt.

Mein Stilo: Stilo 1.6 MW "Feel" verkauft 2016 .... nun Peugeot 308 SW BlueHDI 2.0 / 150 PS


Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!