Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

BM-MJ-805

Anfänger

  • »BM-MJ-805« ist männlich
  • »BM-MJ-805« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 14. Juni 2011

Wohnort: 50354 Hürth/Köln

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2012, 16:07

Heizung/Klima spinnt etwas

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo!

Habe einen 1,6er Stilo Bj. 01 mit Klimaautomatik. Der hat jetzt folgende Macke:

Wenn ich im Winter die Heizung einschalte, kommt auf der Fahrerseite (links vom Lenkrad und in der Mitte die linke Düse) nur kalte Luft. Dabei kann ich einstellen was ich will, ist immer kalt. irgendwann macht es klack und es kommt dann warme Luft. Die ist dann allerdings nur irre heiß und lässt sich nicht regeln. Da es jetzt wärmer wird, ist es dann nicht so der Bringer, wenn da 30° warme Luft raus kommt. Beifahrerseite schön Klima und links Sauna....

Was kann das sein???

Gruß Markus

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. April 2012, 16:46

Gebrochenes Verbindungsstück Stellmotor - Klappen
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


  • »ickeunder91« ist männlich

Beiträge: 1 477

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: 14548 Schwielowsee

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. April 2012, 16:46

Wenn du die suchfunktion oben rechts nutzt wirst bestimmt was finden.
Die Klimaanlage ist glaub ich in diesem Forum bis in letzte Detail zerflückt worden.
Mettwurst ohne Zwiebeln Entertainment

Mein Stilo: Heizölmaserati 2006 Schumi Front, Kw V1 Inox n bissl Musik und ordentlich Dampf im Topf


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. April 2012, 16:57

Hi,

ich verweise mal auf das folgende Thema:

2 zonen klimaautomatik

Dort steht auch ein Beitrag von mir, wie du deine Klimaautomatik mal neu kalibrierst. Vielleicht hilft dir das auch erstmal weiter (die Motoren verklemmen sich gerne mal), ansonsten sind dort auch die Teilenummern der Stellmotoren vorhanden.
Gruß,

Dennis ;-)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


BM-MJ-805

Anfänger

  • »BM-MJ-805« ist männlich
  • »BM-MJ-805« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Dabei seit: 14. Juni 2011

Wohnort: 50354 Hürth/Köln

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. April 2012, 17:48

Ok, Danke! Werde ich mal probieren

Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. April 2012, 20:00

Zitat

Original von speedy-grufti
Hi,

ich verweise mal auf das folgende Thema:

2 zonen klimaautomatik

Dort steht auch ein Beitrag von mir, wie du deine Klimaautomatik mal neu kalibrierst. Vielleicht hilft dir das auch erstmal weiter (die Motoren verklemmen sich gerne mal), ansonsten sind dort auch die Teilenummern der Stellmotoren vorhanden.

Die Motoren können sich eigentlich nicht verklemmen, außer sie laufen zu weit. Wenn sie das tun wäre dringend Poti reinigen angesagt, wenn man das in dem Zustand belässt, wird sonst irgendwann irgendwas nachgeben, im günstigsten Fall nur das Verbindungsstück.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


speedy-grufti

Moderator

  • »speedy-grufti« ist männlich

Beiträge: 1 986

Dabei seit: 31. August 2006

Wohnort: Erlangen, früher Worms

Danksagungen: 2130

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. April 2012, 20:08

Ja ich denke dass is das was ich damit meine...

bei mir wir es halt so, dass dieser Klappenmechanismus an einer Stelle etwas hakte. Vielleicht wenn der Motor überdreht. Ich hatte bei mir damals auch die Motoren ausgebaut und mal geputzt... seitdem hatte ich es nurnoch einmal.

Jedenfalls konnte ich da immer temporär Abhilfe schaffen, indem ich die Klima neu kalibriert hatte. Nicht so geil wenn man 3 Stunden fahren muss und auf der Fahrerseite ists bullenheiß und auf der Beifahrerseite eiskalt... irgendwann weiß die Klima nicht mehr was sie machen soll wegen dem Temparaturunterscheid hab ich so das Gefühl... hat dann einfach immer mehr Luft gepustet weils zu warm wurde.. nur wurde es dann noch wärmer :D

Letztenendes sitzen ja aber die Potis im Motor. Und wenn das Reinigen nix hilft ist tauschen angesagt. Oder wenn das Gestänge defekt ist am besten Motor + Gestänge tauschen (oder zumindest den Motor reinigen und auf Funktion testen.. sonst is das Gestänge gleich wieder futsch)
Gruß,

Dennis ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speedy-grufti« (11. April 2012, 20:09)

Mein Stilo: tarnt sich mittlerweile als Bravo 198 (150PS Multijet, Xenon, Sport, maseratiblau)


Dragon

Profi

  • »Dragon« ist männlich

Beiträge: 1 138

Dabei seit: 20. April 2007

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1303

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. April 2012, 20:19

Joa, kenn ich, bei mir wars zwar immer nur ne Stunde Fahrt zur Arbeit im Winter, als die Steuerung darauf beharrte den Motor auf Heiß stehen zu lassen, aber irgendwann fangen auch da schon die Füße zum Kochen an. XD
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe stets auf morgen.

Mein Stilo: war ein 1.8er Multiwagon Dynamic 133 PS mit LPG, ist jetzt ein Mondeo


Hägar

Fortgeschrittener

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 251

Dabei seit: 1. Februar 2009

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. April 2012, 22:11

Der Tipp mit der Kalibrierung hält sich hartnäckig. Aber hat denn damit überhaupt jemals jemand Erfolg gehabt? Inzwischen habe ich da meine Zweifel. So wie ich das in der Vergangenheit verfolgt habe, war immer irgendwas defekt gewesen. Da dürfte also mehr Gerücht als tatsächlicher Nutzen dran sein. Fürs Testen vor oder nach dem Wechsel, ist die Kalibrierung aber recht hilfreich.

Zum Problem: Ich denke eher, dass das ein Stellmotor ist, der einen weg hat. Solange die Temperatur noch irgendwann wechselt, ist die Ursache m. M. dort zu suchen. Dafür spricht auch, dass sich trotz Änderung der Zieltemperatur keine Temperaturänderung der Austrittsluft ergibt.

Gruß,
Hägar
Stilo 5T 1.8, Bj. 2003

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hägar« (11. April 2012, 22:12)


belgier

Anfänger

  • »belgier« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 25. Januar 2011

Wohnort: BELGIEN

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2012, 12:50

der tip mit der kalibrierung funktioniert,, wenigstens fûr unten wenn es schon mal hakt


gruss steve

Mein Stilo: abarth



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!