Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

kirill

Schüler

  • »kirill« ist männlich
  • »kirill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. März 2008

Wohnort: Russland

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 20:14

Hillfe!!! Bremsen sind Defekt!!!!

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Halo allerseits,

Brauch dringend rat! hate vor kurzem frontalen unfall mit einen Mersedes E klasse!!

Das passierte weil meine bremse versagt haben! man kann das bremspedal bis zum boden dürchdrücken!

meine frage ist woran kann es liegen? eventuel hatte eine von euch schon das problem!

meine vermuttung! entweder der bremshauptzylinder, oder einfach lüft oder wassen in der bremsanlage!

ah ja, der rechte hintere bremssatel ging auch nicht! habe den ausgewechselt,auf augenmass entlüftett, geht immernoch nicht!

brauche euren ratt! hab auch eine mengelkarte gekriegt, der schaden muss inerhalb von 8 tagen behoben werden!

p.s. mersedes hatte für 5000€ schaden, stosstange, träger ist in der mitte gebrochen, 2 scheinwerfer,motorhaube grill nd paar kleinigkeiten!
bi stlo nur stosstange ist etwas angerissen!:)

mfg
Kirill

  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 998

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 20:36

Wäre für dem Hauptbremszylinder weil ja gar keine Druck mehr da war.Hatte das mal bei meinem alten Wagen. Da konnte ich aber durch Pumpen noch etwas Druck aufbauen um bis zur nächsten Tanke zu kommen.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 20:50

Hmm, aber das geht ja nicht von jetzt auf gleich, das musst du doch vorher schon gemerkt haben?

Zitat

ah ja, der rechte hintere bremssatel ging auch nicht! habe den ausgewechselt,auf augenmass entlüftett, geht immernoch nicht!

Hoffe du hast nicht alles an der Bremsanlage nach Augenmaß gemacht, ohje :roll:

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


crossshot

Moderator

Beiträge: 8 917

Dabei seit: 25. Februar 2006

Danksagungen: 22904

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 21:30

Bremse = sicherheitsrelevantes Bauteil Nr.1 = Profi

Ergo geh damit zu einer Werkstatt :!: Ist ja lebensgefährlich was du da veranstaltest!
Fiat Stilo 1.9 JTDm 16v 150PS/305Nm
Garrett GTB2056V | Downpipe 2,5" | R70 HDP mit R80 Welle | 80mm LMM | 4 Bar Ladedruck-Sensor | 2200 Bar Rail-Sensor | Euro 3 Ansaugbrücke | Dual Friction Kupplung | Darkside Twinpass FMIC | AGT, LLT und Öltemp Display | Lambda Controller | AGR Kühler entfernt | Unterdruckpumpe 2.0 JTDm | Alfa 166 2,4 JTD Kat | Ducato MSD | Eigenbau-ESD | ESP off Schalter | AP Gewindefahrwerk | Domstrebe VA | PU Buchsen schwarz HA | 260km/h Tacho Birba

kirill

Schüler

  • »kirill« ist männlich
  • »kirill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. März 2008

Wohnort: Russland

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Oktober 2009, 03:38

Zitat

Original von crossshot
Bremse = sicherheitsrelevantes Bauteil Nr.1 = Profi

Ergo geh damit zu einer Werkstatt :!: Ist ja lebensgefährlich was du da veranstaltest!




Ja das stimmt!!! aber der wagen ist ja eh stillgelegt!
(technische überprüfung der bremsnanlage nach ver.....(bla bla kann nich lesen)..unfall.
inbetriebnahme bis dahin untersagt), steht da!

und das passierte plotzlich, der rollte einfach weiter! egal wie ich auf dem bremspedal rumgetrampelt habe!

aber das stimmt wegen druck aufbauen! das tut er, nur das pedal versinkt dann einfach langsam bis zum boden!

ja was heist augenmass, nu so ernonisch gemeint! ich meinte damit bremssflüsigkeit nachgefüllt, den oberen ventil von de sattel abgeschraubt und auf die bremse gedrückt und gewartet bis es blasenfrei rausfliest! so hab ich es gelernt! bei fuschmechaniker:)))))

Und in der werke war ich auch schon! der ist auch bischen sprachlos! aber naja wird morgen erst entlüftet! dann gucken wir ob es an den hauptbremszylinder liegt!
wenn ja weis jemand wie man dran kommt? und ob man dann el. wieder auslesen muss? wegen den kack(esp) sensor drinne!?

gruß
Kirill

  • »megabenny« ist männlich

Beiträge: 733

Dabei seit: 22. April 2007

Wohnort: Nörvenich

Danksagungen: 998

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Oktober 2009, 15:56

Das mit dem Bremszylinder geht von jetzt auf gleich.Kenne das von meinem alten Wagen. Fahre noch zur Arbeit und zurück ohne ein Problem wollte dann Nachmittags noch weg fahren und auf der Autobahn lässt der Bremsdruck von jetzt auf gleich fast ganz nach.Zum Glück war es nicht weit zur nächsten Abfahrt und Tanke.Zum Glück musste ich aufgrund von Stau langsam fahren.
Es gibt Gründe warum ein Fiat rot ist!
Tuning Team NRW e.V -Facebook Page

Mein Stilo: War ein 1.6 16V Ferrari Rot Dynamic Ausstattung ,Novitec N7 17er Alus,blaue Innenraumbeleuchtung,Aero Vision Wischer,getönte Scheiben,Fiatschriftzug und Motorbezeichnung entfernt, zur Zeit tiefer wegen falscher Federn vorne!


Veysche

Fortgeschrittener

  • »Veysche« ist männlich

Beiträge: 199

Dabei seit: 1. November 2008

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Oktober 2009, 16:11

ist den noch alle bremsflüssigkeit drin? oder verliert der die irgendwo?
wie alt ist die flüssigkeit?
wie sehen die bremssattel aus? ^^
hab die letzten beträge nur kurz überflogen kann auch sein, dass sich ne frage schon so beantworten könnte aber leider grad keine zeit ^^ sry
SCHLACHTE 1,9l JTD (115PS) STILO AUS !!!! Bei Bedarf einfach eine PN =)

Mein Stilo: Stilo 1,9 JTD, Golf II Syncro, Opel Astra GSI, Golf II GL


kirill

Schüler

  • »kirill« ist männlich
  • »kirill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. März 2008

Wohnort: Russland

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Oktober 2009, 22:12

Zitat

Original von Veysche
ist den noch alle bremsflüssigkeit drin? oder verliert der die irgendwo?
wie alt ist die flüssigkeit?
wie sehen die bremssattel aus? ^^
hab die letzten beträge nur kurz überflogen kann auch sein, dass sich ne frage schon so beantworten könnte aber leider grad keine zeit ^^ sry



ja ich sag mal so, scheiben und bellege sind fast neu! aber die bremsflüssigkeit ist bestimmt von bj. 2002! konnte sein das es daran liegt!

also ich habe den Hauptbremszylinder gefunden! die frage ist, wie kriegt man den raus? weist das einer?

RoterBaron

Erleuchteter

  • »RoterBaron« ist männlich

Beiträge: 4 473

Dabei seit: 13. Juni 2005

Wohnort: Norderstedt, Schleswig-Holstein

Danksagungen: 2405

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. Oktober 2009, 18:40

Servus,

die Bremsflüssigkeit sollte eigentlich alle 2 Jahre gewechselt werden, weil sie stark hygroskopisch (wasseranziehend) ist. Je höher der Wasseranteil ist, desto mehr lässt sie sich die Bremsflüssigkeit "zusammen drücken" und es ist immer mehr Pedaldruck nötig, um den Bremsdruck auf zu bauen.



Hartmut

Mein Stilo: Stilo MW Dynamic, JTD 115, rot, 8x19, 215/35/19, Eibachfedern 30/30, 2-Zonen Klima, Winterpaket


kirill

Schüler

  • »kirill« ist männlich
  • »kirill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. März 2008

Wohnort: Russland

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Samstag, 31. Oktober 2009, 15:49

Hallo mal wieder,

Habe jetzt den Bremshauptzylinder und den bremssattel hi. links ausgetauscht! und die bremsanlage bei ne werke entlüften lassen!!!

Aber es besteht immer noch ein problemm! rechte seite bremmst mit starke abweichung! woran liegt das? kann es sein das der bremssattel auch kaput ist?
p.s. mit handbremse ist die bremswirkung wesentlich besser als mit bremspedal!
???????

und noch was, ich habe früher so nie drauf geachtet, aber wenn man bremmst bei stilo, gibt das bremspedal so etwas nach?(also läst sich estwas durchdrücken)? oder bleibt das bombenhart ohne nachzugeben?


Sash

Erleuchteter

  • »Sash« ist männlich

Beiträge: 4 254

Dabei seit: 10. September 2007

Wohnort: WW, Montabaur

Danksagungen: 4535

  • Nachricht senden

11

Samstag, 31. Oktober 2009, 17:18

Zitat

Original von kirill
Hallo mal wieder,

Habe jetzt den Bremshauptzylinder und den bremssattel hi. links ausgetauscht! und die bremsanlage bei ne werke entlüften lassen!!!

Aber es besteht immer noch ein problemm! rechte seite bremmst mit starke abweichung! woran liegt das? kann es sein das der bremssattel auch kaput ist?
p.s. mit handbremse ist die bremswirkung wesentlich besser als mit bremspedal!
???????

und noch was, ich habe früher so nie drauf geachtet, aber wenn man bremmst bei stilo, gibt das bremspedal so etwas nach?(also läst sich estwas durchdrücken)? oder bleibt das bombenhart ohne nachzugeben?

Fahr inne WErke und lass das machen!
Bis du mal auf der Autobahn bremsen musst, und nix geht und du ne Massenkarombolage auslöst!
Das ist mehr als Fahrlässig, wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Finger von sowas lassen!

Mein Stilo: Fährt jetzt nen Pampers Bomber, Passat 3c Highline, 170PS TDI :-]


kirill

Schüler

  • »kirill« ist männlich
  • »kirill« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Dabei seit: 19. März 2008

Wohnort: Russland

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. November 2009, 04:18

ja die werke hat ja das ganze geprüft, alles ok nur halt die rechte seite nicht so ganz! :-(

ich habe ja nicht gefragt ob soll ich werke fahren oder nicht! und das war mir auch schon kla das was passieren konnte, deswegen frae ich erst hier nach! :roll:

ist ja alles fertig, ich wollte nur wissen ob die dinge die ich aufgeschrieben habe, bei den anderen genau so sind! :?:

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!