Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:41

Hochwasser

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,
hab ein großes Problem und zwar:
Bei uns regnets heute schon denn ganzen Tag (Bodensee), und vor ca. 2 Std habe ich aus dem Fenster geschaut und was sehe ich? Parkplatz mit ca. 1Meter hochwasser und mein Stilo mitten drin!
Bin sofort runter gerannt und versucht so schnell wie möglich mein Stilo zu retten aber der Springt nicht mehr an! Es macht nur so komisches/lautes geräusch.
Jetzt meine frage: Falls da was dran sein sollte zahlt da die Versicherung?
Habe teilkasko + Schutzbrief.
Da ich auf das Auto angewisen bin bräuchte ich auch einen Leihwagen übernimmt dies die Versicherung?

Beiträge: 840

Dabei seit: 12. August 2006

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:44

also das erst was du mal lassen solltest, ist zu versuchen dein Auto zu starten. Dein erster Startversuch kann schon einer zu viel gewesen sein. Versuch per Abschlepper deinen Stilo so schnell wie möglich da weg zu bekommen.

Infos zur Versicherung findest du hier

OliGT

Meister

  • »OliGT« ist männlich

Beiträge: 2 652

Dabei seit: 18. März 2008

Wohnort: Straubenhardt

Danksagungen: 2358

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juli 2011, 22:52

Zitat

Original von johnny-p
also das erst was du mal lassen solltest, ist zu versuchen dein Auto zu starten. Dein erster Startversuch kann schon einer zu viel gewesen sein.


Ein Startversuch war ja wohl das falscheste was man machen konnte!! :021:

Versuch mal einzuatmen, wenn dir das Wasser bis über den Kopf geht! :idea:


Mit etwas Glück, war der Motor schon VOR dem Startversuch mit Wasser voll gelaufen!! JA in dem Fall wäre das Glück!! Denn dann hat es der Anlasser einfach nicht geschafft ihn zu drehen!!

War vor dem Startversuch noch kein Wasser im Brennraum, dann kann sowas auch in nem Motorschaden enden, den man als "Wasserschlag" bezeichnet! :idea:


Mfg Oli
:!: Die Deutschen sind das einzigste Volk der Welt welches es, durch seine Fahrkunst, schaffen könnte auf einer zehnspurigen Autobahn mit elf Autos einen Stau zu verursachen. :!:

Mein Stilo: Sprintblauer 2005er GT; MS-Felgen 7X17 mit 215/45 ZR17;Spuverbreiterung vorne 20mm, hinten 30mm; Vogtland 35/35 Federn;Umbau auf König SK5000 Sitze; CHD-Kühlergrill; Ragazzon ESD im "TDI-Style";Lumar Alu Chrom Scheibenfolie; Dayline-Scheinwerfer


Laroca

Fortgeschrittener

  • »Laroca« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 7. November 2007

Wohnort: Gründau

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:03

Ich will jetzt dir keine schlechte Laune oder sonst was machen aber ich hab mal bei einem Citroen nen Kopf runter gemacht dem das selbe passiert ist. Der Motor saugt das Wasser an, aber da sich flüssigkeiten, anders wie das Benzin/Luft gemisch, nicht komprieren lassen muss irgendwie platz für das Wasser geschaffen werden. Damals haben sich alle Pleuels extremst verbogen! Ich hoffe für dich das beste.. =)

Mein Stilo: 1,8 16V Dynamik mit Sitzheizung & Klimaautomatik, InterAlloy Gewindefahrwerk, RaidHP Sportluftfilter, Kühlergrill ohne Emblem, EONON DVD DVB-T Doppeldin Radio, MacAudio Entstufe, JL Audio Bass, Magnat 3 Wege System, Xenon 6000k @ Nebler


Giani

Schüler

  • »Giani« ist männlich
  • »Giani« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 62

Dabei seit: 20. Juni 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juli 2011, 23:13

-.- man man man.......
Naja kann jetzt nur hoffen, das die Versicherung zahlt.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für stilo.info Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!